Der kompakte Neuling wiegt nur gut 2,7 Kilo, ein Minus von über 300 Gramm. Hält man den Syncdrive Pro2 neben einen EP8 von Shimano , fällt jedoch auf, dass der hintere Anschraubpunkt beim Giant-Antrieb deutlich weiter von der Achse entfernt liegt. Das lässt vermuten, dass der EP8 noch kompaktere Geometrien ermöglicht.

zum Artikel