Die 10 spannendsten E-Mountainbikes 2016 Die 10 spannendsten E-Mountainbikes 2016 Die 10 spannendsten E-Mountainbikes 2016

Eurobike 2015: Top 10 der E-Mountainbikes

Die 10 spannendsten E-Mountainbikes 2016

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 6 Jahren

Elektrisierte Eurobike: Die größte Fahrradmesse der Welt stand 2015 unter Storm. Noch nie sah man so viele Pedelecs und E-MTB-Modelle wie heuer. Wir zeigen die Top 10 der E-Mountainbikes.

E-Mountainbikes sind die Trend-Maschine der Bike-Industrie. Keine Kategorie, die nicht auch mit E-Unterstützung zu haben wäre. Mit Fatbikes, 27,5, 29 Zoll oder Plus-Bereifung und Federwegen in allen Längen schaffen die Hersteller einen bunten Markt, mit Angeboten für jede Geschmacksnuance. Mit robusten Reifen, Teleskopstütze und kräftigem Fahrwerk ausgestattet erklimmen sie spielend jede Steigung und setzen in der Abfahrt ein erstaunliches Trail-Potenzial frei. Wegen des tiefen Schwerpunkts liegen die Bikes satt im Gelände und stehen den Kollegen ohne Motor geschwindigkeitsmäßig in nichts nach.

Größere Akku-Kapazität heißt das E-MTB Motto für 2016

Antriebs-Hersteller wie Bosch, Brose, Giant und Yamaha bieten nun auch größere Energiespeicher mit 500 Wattstunden an. Weil die Motorleistung für Pedelecs gesetzlich auf 250 Watt begrenzt ist, darf nur das Drehmoment beeinflusst werden. Bosch setzt das CX-Modell an die Spitze seiner Performance-Linie, das ein um etwa 15–20 % gesteigertes Drehmoment liefern soll. Außerdem wird es ein neues Ritzel mit 14 Zähnen geben. Brose, Impuls und Giant nennen bei der Drehmomentsteigerung ähnliche Zahlen. Das Zauberwort für E-Mountainbikes im Jahr 2016 heißt Systemintegration. Akkus verschwinden im Unterrohr, der Motor wird zum tragenden Rahmenteil, und die Tacho-Displays werden kleiner oder verschwinden ganz.

Top 10 E-Mountainbikes für 2016

10 Bilder

Themen: ElektromotorE-MTBEurobike 2015Neuheiten 2016PedelecTop 10


Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der EMTB-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neuheiten 2021: Laufräder für E-MTBs
    Drei neue Laufräder von Race Face, FSA und Mavic

    17.04.2021Für 2021 kommen drei neue Laufräder für E-Mountainbikes aus Kanada, Italien und Frankreich mit Preisen zwischen 650 Euro bis 1574 Euro.

  • Top 10: E-MTBs für 2019
    E-Mountainbikes: Die spannendsten Neuvorstellungen 2019

    02.01.2019E-Bikes sind nach wie vor voll im Trend, daran wird auch das Jahr 2019 nichts ändern. Wir geben deshalb schon jetzt einen Überblick über die spannendsten E-Mountainbike-Neuheiten ...

  • E-Mountainbikes von Corratec

    26.08.2014Das Bike mit dem komplizierten Namen E-Power Two Circle Bosch Performance 45 ist nach wie vor das Aushängeschild des bayrischen Radherstellers. Mit einem kleinen Facelift schicken ...

  • Erster Test: POC Kortal Race MIPS
    Schon gefahren: Der neue POC Kortal Race MIPS

    05.03.2021POC stellt mit dem Kortal Race samt neuem MIPS-System den Nachfolger des Tectal vor. Wir konnten den neuen All-Mountain-Helm bereits auf unserem Prüfstand testen.

  • E-Mountainbikes von Grace

    01.09.2014Hinter der Designschmiede Grace stecken Michael Hecken und Karlheinz Nicolai. Beide haben sich schon 2009 der E-Bike-Entwicklung gewidmet. Dabei entstand auch ein E-MTB-Modell, ...

  • Die Rasenmäher E-Mountainbike Trailcamp Massa Vecchia
    Saisonverlängerung 2.0 mit Holger Meyer

    21.09.2017Ein E-MTB-Abenteuer mit Holger Meyer im toskanischen Trailparadies Massa Vecchia: Flowtrails und Endurostrecken mit Blick aufs Meer und abends toskanische Küche mit bestem Wein.

  • Neuheiten 2018: Cube E-Mountainbikes mit Bosch Powertube
    Cube E-MTBs mit Powertube-Akku

    27.07.2017Cube überarbeitet die E-MTB-Flotte der Saison 2018 im Detail: Die hochwertigen Modelle verfügen alle über den neuen Bosch Powertube-Akku, die Ausstattung wird auf den ...

  • Einzeltest 2021: Thok TK01
    Rennsemmel: Thok TK01 im harten Praxistest

    13.01.2021Zwei Tage Renneinsatz mit dem THOK TK01. Besser als auf den extremen Strecken der EWS-E in Pietra Ligure kann man ein E-Enduro nicht testen.

  • Fox E-Optimized-Federgabeln: Test & Interview
    Braucht ein E-MTB eine spezielle Federgabel?

    02.08.2017Wir haben die neueste Fox 36 Float E-MTB-Gabel getestet. Außerdem: Chris Trojer von Fox erklärt die Unterschiede zwischen „normalen“ Federgabeln und E-Optimized-Modellen.