• Für 5499 Euro bekommt man mit dem Topmodell aus Haibikes Fullnine-Familie ein Touren-Bike der Extraklasse.
  • Der Alu-Rahmen spricht Haibikes klare Designsprache. Leider nur bis zu einem zulässigen Gesamtgewicht von 120 Kilogramm freigegeben - Fahrer und Gepäck müssen sich also auf rund 95 Kilo beschränken.
  • Der kräftige Bosch CX Gen4 treibt das Bike an und wird in der Serie von einem Bosch-Akku mit 625 Wattstunden befeuert. Mit Dual Battery System lässt sich die Kapazität sogar auf 1125 Wattstunden aufbohren.
  • Maguras kräftige MT7 gepaart mit einer 203-Millimeter-Bremsscheibe sollte das Bike auch auf langen Abfahrten sicher zum Stehen bringen.
  • Mit 140 Millimetern Federweg an Heck und Front sollte das Bike für die meisten normalen Touren gerüstet sein. Ein Enduro-Räuber ist das Haibike aber natürlich nicht.
  • Das hauseigene Kettenblatt gibt dem Bike eine dynamische Optik, der im oberen Bereich unverkleidete Motor soll zur Kühlung des Aggregats beitragen.