Radon Slide mit Bosch-Antrieb Radon Slide mit Bosch-Antrieb Radon Slide mit Bosch-Antrieb

EMTB Neuheiten: Radon Slide 140 Hybrid

Radon Slide mit Bosch-Antrieb

  • Tobias Brehler
 • Publiziert vor 5 Jahren

Radon stellt mit dem Slide 140 Hybrid ein All-Mountain-Bike mit Plus-Reifen und 140er Fahrwerk vor. Angetrieben wird das Bike vom Bosch Performance CX-Motor, wahlweise mit 400 oder 500 Wh-Akku.

Hersteller Der Akku ist halb im Unterrohr integriert. Wahlweise kommt das Radon Slide 140 Hybrid mit 400 oder 500 Wh-Akku.


Radon will mit dem Slide 140 Hybrid einen motorisierten Alleskönner auf den Markt bringen, der sowohl bergauf als auch bergab überzeugen kann. Plus-Reifen sollen mehr Komfort und Traktion spenden. Die Basis dafür bietet ein Alu-Rahmen mit 140-Millimeter-Fahrwerk. Dieser lehnt sich stark an das Design der anderen Radon-Fullys an. Der Akku liegt halb integriert im Unterrohr, entlarvt das Bike jedoch auf den ersten Blick als E-Mountainbike.

Der bekannte Viergelenk-Hinterbau quetscht die 140 Millimeter Federweg aus einem metrischen Rock Shox-Dämpfer mit Trunnion-Aufnahme. Die verspricht ein verbessertes Ansprechverhalten des Federbeins. Außerdem wurde die Kennlinie an die Bedürfnisse eines E-Bikes angepasst: Der Hinterbau wird gegen Ende leicht progressiv, um Durchschläge zu verhindern.

Die Geometrie mit kurzem Reach und langen Kettenstreben (498 Millimeter) wirkt altmodisch, doch der 66,2 Grad flache Lenkwinkel sollte für ausreichend Laufruhe sorgen. Außerdem dürften die langen Kettenstreben bergauf den  Klettereigenschaften zugute kommen.

Hersteller Die Kennlinie des Viergelenkers wurde an das höhere Gewicht angepasst.

Hersteller Der Boost-Hinterbau bietet für breite Plus-Reifen Platz und erhöht die Steifigkeit.

Wie beschrieben setzt Radon auf den starken Bosch Performance CX-Antrieb, der mit viel Drehmoment und guter Qualität überzeugen kann. Die große Bauform führt dafür zwangsweise zu langen Kettenstreben. Zudem verlaufen die Züge im Rahmen integriert, auch eine Vario-Sattelstütze mit interner Ansteuerung kann nachgerüstet werden.

Modelle & Verfügbarkeiten des Radon Slide 140 Hybrid

Ab Mai 2017 wird es drei verschieden Modelle des Radon E-MTBs geben. Den Einstieg markiert das 3000-Euro-Modell mit Rock Shox Sector-Federgabel, Sram NX-Schaltung und Magura Trail-Bremsen (zwei Kolben hinten, vier vorne). Dieses Modell kommt mit 400 Wh-Akku. Für 200 Euro Aufpreis gibt’s das gleiche Bike mit 500er-Akku. Das Topmodell für 3800 Euro verfügt über eine Fox 34 Float-Forke, Shimano XT-Schaltung und Magura Trail-Bremsen. Beim High-End-Modell verbaut Radon serienmäßig den 500 Wh-Akku.

Hersteller Die Preise des Radon Slide 140 Hybrid reichen von 3000 bis 3800 Euro.

Themen: BoschE-BikeEMTBNeuheiten 2017Plus-FormatRadonradon slideVersender/Versandhandel


Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der EMTB-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • EMTB Neuheiten: Haibike SDuro AllMtn & XDuro HardNine
    Haibike mit neuem Yamaha-Motor

    17.07.2016Haibike ist als einer der ersten großen Hersteller auf den E-MTB-Zug aufgesprungen. 2017 erreicht das Thema Connectivity am E-Bike dank dem SDuro mit neuem Yamaha-Motor ein neues ...

  • EMTB Neuheiten: Scott E-Scale 700 Plus Ultimate
    Scott baut mit E-Scale seine E-MTB-Flotte aus

    14.07.2016Scott setzt auch beim neuen E-Scale für 2017 auf die erprobte Kombination aus breiten Plus-Reifen und starkem Bosch CX Performance-Motor.

  • EMTB Neuheiten: Felt REDEMPTIONe
    Neues E-Fully von Felt

    01.08.2016Felt bringt ab sofort mit dem REDEMPTIONe sein erstes E-Fully auf den Markt. Das E-Mountainbike lehnt sich an das 27,5-Zoll-Trailbike Decree an. Nächste Saison gibt’s drei ...

  • E-MTB-Neuheiten: Brake Force One ABS-Bremse
    Bremsenmanufaktur bringt ABS fürs E-Bike

    31.08.2016Brake Force One stellt mit der ABS-Bremse für E-Bikes ein System vor, das sowohl blockierende Reifen als auch Überschläge vermeiden können soll. Allerdings ist es nur mit der ...

  • EMTB Neuheiten: Focus Jam²
    Neues Akku-Konzept: Focus Jam²

    12.10.2016Focus bringt mit dem Jam² ein völlig neues Konzept auf den Markt: Im Rahmen des E-MTB-Fullys kommt ein kleiner 378 Wh-Akku zum Einsatz, der um die gleiche Kapazität erweitert ...

  • Heftvorschau
    EMTB 1/19

    07.03.2019Tests: Allround-Fullys + Spitzenduell Specialized vs. Ghost + Motoren: stark vs. leicht + E-MTB-Reifen | Service: Tourenplanung + E-MTBs für Frauen | Verschleiß am E-MTB | Reise: ...

  • E-MTB Tuning: Ab 25 km/h Pedelec kein Fahrrad mehr
    Illegales Aufbohren: E-MTBs in der Tuning-Falle?

    11.04.2020Das illegale Aufbohren von E-Mountainbikes hat nicht nur rechtlich Konsequenzen, es kann sogar unseren Sport gefährden. Interview mit ZIV-Geschäftsführer Siegfried Neuberger über ...

  • Test 2018: Corratec E-Power X Vert 29
    Kletterkünstler: Corratec E-Power X Vert 29

    07.12.2018Corratec setzt 2018 bei allen hochpreisigen E-MTBs auf Boschs integrierten Powertube-Akku, so auch beim getesteten E-Power X Vert 29.

  • Bosch eMTB Challenge 2018
    Trailspaß für jedermann

    16.02.2018Bosch baut die eMTB Challenge 2018 aus: Es wird fünf Stopps in ganz Europa geben. Außerdem kann man in der Explorer-Klasse starten – ganz ohne Rennstress.

  • Test 2019: E-Touren-Fullys zwischen 5499 und 6199 Euro
    7 E-Touren-Allrounder im Labor- und Praxistest

    10.12.2019Welches Modell würde ich für eine E-MTB-Tour aussuchen? Die Entscheidung wurde für unsere drei EMTB-Tester zur Charakter-Frage, denn zur Wahl standen Allrounder mit sehr ...

  • Heftvorschau
    EMTB 3/2017

    22.08.2017Neuheiten 2018 + Tests: E-Enduros + Rocky Mountain Altitude PP vs. Focus Jam2 + E-MTBs für Kinder + Kaufberatung Second Hand + Fahrtechnik Stufen + Wie anstrengend ist E-Biken + ...

  • Test 2017 – E-Fullys: Conway EMF 527 Plus
    Conway EMF 527 Plus im Test

    30.03.2017Conway zeigt, dass man auch ohne großartiges Innovationsfeuerwerk einen Testsieger auf die Räder stellen kann.

  • Kleine E-MTB Inspektion: Gabel, Dämpfer, Teleskopstütze
    Gabel, Dämpfer, Teleskopstütze schmieren und checken

    17.05.2020Gabel, Dämpfer, Teleskopstütze: Je sauberer die Laufflächen dieser Teile sind, desto besser ist die Funktion.

  • E-MTB-Neuheiten 2019: Bosch CX Software-Update
    Stärkere Schiebehilfe für Bosch CX

    24.04.2018Bosch stellt beim BIKE Festival ein Software-Update für Performance CX-Motoren vor: Die Schiebehilfe soll deutlich kraftvoller anpacken. Außerdem gibt´s mehr Power mit kürzeren ...