Audi bringt streng limitiertes E-MTB Audi bringt streng limitiertes E-MTB Audi bringt streng limitiertes E-MTB

EMTB Neuheiten: Audi e-tron

Audi bringt streng limitiertes E-MTB

  • Tobias Brehler
 • Publiziert vor 5 Jahren

Exklusivität halten viele Unternehmen für den Schlüssel zum Erfolg. Deshalb gibt’s vom neuen Audi e-tron E-Mountainbike auch nur 100 Stück.

Audi bringt zusammen mit Haibike ein Cross-Country-Fully mit E-Unterstützung auf den Markt. Dabei greifen die Ingolstädter auf den Carbon-Rahmen des Haibike FullSeven zurück. Dieser bietet 120 Millimeter Federweg und nimmt 27,5-Zoll-Laufräder auf. Angetrieben wird das E-MTB von Audi vom erprobten Bosch Performance CX-Motor. Passend dazu verfügt das Audi e-tron über einen 500 Wh-Akku und ein großes Nyon-Display.

Hersteller Der Bosch Performance CX-Antrieb befeuert das Edel-Bike von Autohersteller Audi.

Hersteller Das Bosch Nyon-Display versorgt den Piloten jederzeit mit ausreichend Daten.

Für ein sportliches Design wurden Münchner Grafiker ans Zeichenbrett gebeten. Damit der Audi-Fahrer bequem sitzt, überzog man den Carbon-Sattel von Selle Italia mit original Audi Feinnappa-Sitzleder aus dem R8.

Auch die restliche Ausstattung kann sich sehen lassen: Das leichte Fahrwerk stammt von DT Swiss. Vorne dämpft eine OPM O.D.L. 120 Race-Federgabel, hinten ein X313 Carbon-Dämpfer. Auch die Laufräder rollen aus dem DT Swiss-Werk: XMC 1200 Spline Laufräder mit Carbon-Felgen dürften für ein leichtfüßiges Handling sorgen. Die elf Gänge wechselt Shimanos XTR Di2, für die nötige Bremspower sorgt Maguras MT8.

Mit dieser edlen Ausstattung will Audi ein Gewicht von nur 18,2 Kilogramm für sein E-MTB erreicht haben. Doch die Exklusivität hat eben auch seinen Preis: Mit 15300 Euro reißt das Audi e-tron ein großes Loch ins Portmonee.

Hersteller Der Selle Italia-Sattel ist mit Feinnappa aus dem Audi R8 beledert.

Hersteller Das Audi e-tron dürfte man in freier Wildbahn seltener sehen als den Power-Kombi RS6.

Themen: AudiCarbon-FullyebikeE-BikeEMTBE-MTBExoten-BikesFullysNeuheiten 2017teuerste Bikes der Welt


Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der EMTB-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Eurobike 2015: Top 10 der E-Mountainbikes
    Die 10 spannendsten E-Mountainbikes 2016

    06.10.2015Elektrisierte Eurobike: Die größte Fahrradmesse der Welt stand 2015 unter Storm. Noch nie sah man so viele Pedelecs und E-MTB-Modelle wie heuer. Wir zeigen die Top 10 der ...

  • EMTB Neuheiten: Haibike SDuro AllMtn & XDuro HardNine
    Haibike mit neuem Yamaha-Motor

    17.07.2016Haibike ist als einer der ersten großen Hersteller auf den E-MTB-Zug aufgesprungen. 2017 erreicht das Thema Connectivity am E-Bike dank dem SDuro mit neuem Yamaha-Motor ein neues ...

  • EMTB Neuheiten: Moustache Samedi
    Bosch-Integration und Carbon-Rahmen

    29.07.2016Moustache bringt für 2017 drei neue E-Mountainbikes mit integriertem Bosch-Antrieb. Die Franzosen decken mit den neuen Modellen von Cross Country bis Enduro alles ab. Alle tragen ...

  • Schon gefahren: Yamaha PW-X-Motor im Test
    Yamaha-Motor besser als Shimano?

    18.07.2016Eben erst vorgestellt und dennoch durften wir den neuen Yamaha PW-X Antrieb bereits testen. Ob der Yamaha-Antrieb besser als Shimano, Bosch und Brose ist, erfahren Sie hier.

  • EMTB Tuning: Laufradgrößen und Reifenwahl inkl. Reifentest
    So holen Sie mehr aus ihrem E-Mountainbike

    05.02.2018Steile Downhills gingen beim Biken schon immer, doch mit dem E-Antrieb machtʼs auch steil bergauf Spaß. Das erfordert von den Entwicklern aber neue Denkansätze bezüglich Laufrad- ...

  • E-MTB-Neuheiten 2021: Rotwild R.X 375
    18,3 Kilo! Rotwilds Trail-Rakete mit kleinem Akku

    21.12.2020Im Modelljahr 2021 steht Rotwild mit einem neuen All Mountain in den Startlöchern. Dank dem kleinen Akku mit 375 Wattstunden wiegt der E-MTB-Neuling nur 18,3 Kilo. Vorhang auf für ...

  • 4Forest: Erstes Offroad-E-Lastenfahrrad
    Offroad-Spaß mit schwerem Gepäck

    30.09.2020Das erste Offroad-E-Lastenfahrrad steht als digitaler Prototyp bereit. Stolze 220 Kilogramm Lastengewicht soll das 4Forest auch durch unwegsames Gelände sicher und bequem ...

  • EMTB Magazin in der App lesen oder online kaufen
    Bequem & einfach: So kann man EMTB digital lesen

    27.03.2020Sie kennen das EMTB Magazin als festen Bestandteil in jedem Zeitschriftenregal. Wir tun alles dafür, damit das auch so bleibt! Trotzdem: EMTB können Sie auch bequem online oder in ...

  • Test 2017: Scott E-Genius 720 Plus
    Lass krachen: Scott E-Genius 720 Plus im Test

    10.04.2017Bewährtes Chassis, angepasster Komponen­ten-Mix: Das E-Genius 720 Plus ist 1000 Euro günstiger als das Testsieger-Genius aus dem Vorjahr. Und ebenso gut.

  • EMTB-Neuheiten 2019: Norco Sight VLT
    Norco stellt Carbon-Fully mit 630 Wh-Akku vor

    12.11.2018Norco stellt sein erstes E-Mountainbike vor. Im Carbon-Rahmen verbirgt sich ein 630-Wh-Akku, welcher den Shimano Steps befeuert. Das Sight VLT hat ein 160/150-Millimeter-Fahrwerk ...

  • Österreich-Italien: Kinder EMTB-Tour am Brenner
    Sattelbergalm: EMTB-Tour mit Kids am Brenner

    10.01.2017Der Vater träumt von knackigen Trails, die Kinder von knuddeligen Hasen. Lassen sich diese Wünsche auf einer Mountainbike-Tour mit Familie vereinen? EMTB-Chefredakteur Josh Welz ...

  • Fahrtechnik: Uphill-Tipps für E-Mountainbiker
    Steighilfe: So schaffen Sie jede Steigung!

    10.07.2020Steile Schotterrampen erklettern, Singletrails flüssig bergauf fahren: Mit den richtigen Setup- und Fahrtechnik-Tipps werden Sie zum Uphill-Künstler. E-Mountainbike-Experte Stefan ...

  • Test 2017 – E-Highend-Fullys: Mondraker e-Crafty XR+
    Mondraker e-Crafty XR+ im Test

    05.04.2017Mit eigenwilliger Formensprache und Fast-Forward-Geometrie hat sich das Crafty seine Fan-Gemeinde erobert.