Specialized bringt weitere Turbo Levo-Modelle Specialized bringt weitere Turbo Levo-Modelle Specialized bringt weitere Turbo Levo-Modelle

EMTB Neuheiten 2017: Specialized Turbo Levo

Specialized bringt weitere Turbo Levo-Modelle

  • Tobias Brehler
 • Publiziert vor 6 Jahren

In Amerika zünden E-Mountainbikes nicht, in Europa passiert das Gegenteil: Die Nachfrage ist so groß wie nie. Deshalb baut Specialized sein Turbo Levo-Angebot für 2017 aus.

Wolfgang Watzke Christoph Sauser auf dem neuen Specialized Turbo Levo FSR ST 29.

Specialized hat 2016 mit dem Turbo Levo FSR 6Fattie einen großen Wurf gelandet. Deshalb wird es 2017 sowohl ein günstigeres Einsteiger Plus-Levo geben als auch eine komplett neue Linie: Das Specialized Turbo Levo FSR ST. Das Kürzel "ST" steht dabei für "short travel" – die neue Variante kommt mit 120 Millimetern Federweg am Heck, nicht mit 135 wie das "klassische" Levo FSR 6Fattie. Auch die Geometrie wurde angepasst. Erhältlich werden drei Modelle sein, allesamt mit integriertem Brose-Motor und 460Wh-Akku. Die Herren-Modelle richten sich klar an sportliche Tourenfahrer: 120 Millimeter und schnelle 29er-Pneus. Zudem bietet Specialized erstmals ein E-Damen-Fully an.

Specialized Turbo Levo FSR ST Comp 29

Hersteller Das neue Specialized Turbo Levo FSR ST Comp 29 spricht mit seinen 120 mm Hub Tourenbiker an.

Wie der Name vermuten lässt, rollt diese Variante des Turbo Levo auf großen 29-Zoll-Laufrädern. Der Besitzer des 4999 Euro teuren Comp darf sich über ein hochwertiges Fox Performance-Fahrwerk freuen und auch die anderen Parts sind stimmig gewählt: Sram Guide-Bremsen, GX-Antrieb und 29 Millimeter breite Roval-Felgen. Auch eine Vario-Stütze ist an Bord.

Specialized Turbo Levo FSR ST 29

Die Einstiegs-Variante des Levo ST für 3999 Euro rollt ebenfalls auf den edlen 29 Zoll Roval-Laufrädern wie das teurere Comp-Modell. Bei der restlichen Ausstattung macht sich der günstigere Preis bemerkbar, sie ist dennoch sehr sinnvoll gewählt: Rock Shox Revelation-Gabel, Sram NX-Schaltung und DB5-Bremsen.

Specialized Turbo Levo WMN FSR ST 6Fattie

Hersteller Speziell für Damen: das neue Specialized Turbo Levo WMN FSR ST 6Fattie.

Das Damen-Levo steht für 3999 Euro auf 2,8 Zoll breiten Plus-Reifen beim Händler und bietet so extra Sicherheit. Die Pneus sitzen auch hier auf Roval-Laufrädern. Vorne dämpft eine Rock Shox Yari mit 120 Millimetern, hinten kommt wie bei den anderen Modellen ein Fox Float zum Einsatz. Geschalten wird auch hier mit Srams GX, gebremst mit der DB5.

Specialized Turbo Levo FSR 6Fattie

Wie beschrieben bietet Specialized 2017 auch ein Levo mit 140 Millimetern Federweg für Einsteiger für 3999 Euro an. Angetrieben wird es ebenfalls von einem Brose-Motor, in Verbindung mit einem 460Wh-Akku. Hinten kontrolliert ein Fox-Dämpfer die 135 Millimeter Federweg, vorne eine Rock Shox Revelation RL die 140 Millimeter. Die Gänge wechselt ein NX-Schaltwerk von Sram, DB5-Bremsen stoppen auf den Punkt genau. Auch dieses Bike rollt auf Roval-Laufrädern.

Themen: E-BikeE-FullyEMTBE-MTBLevoNeuheiten 2017SpecializedTurbo


Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • E-MTB Neuheiten 2016: Specialized Turbo Levo
    Turbo Levo: das neue E-MTB von Specialized

    13.07.2015Mit dem Turbo Levo beschreitet die Entwicklungs-Crew von Specialized neues Terrain und stellt eine ganze Palette neuer E-Mountainbikes vor. Highlight ist das 140 mm Fully im B ...

  • Neuheiten E-MTB Antriebe
    E-MTB-Antriebe von Brose bis Yamaha im Vergleich

    11.12.2015Brose betritt die Bühne der Mittelmotor-Hersteller. Und der neue BionX D-Series eliminiert manche Schwäche von Hinterradnabenmotoren. Aktuelle E-Bike-Antriebe und Motoren im ...

  • Kaufberatung Motoren für E-Mountainbikes
    Motoren: so finden Sie den richtigen E-MTB-Antrieb

    11.12.2015Der Motorenmarkt bewegt sich in erstaunlicher Geschwindigkeit. Viele Firmen springen auf und bringen neue Motoren an den Start. Eine grundsätzliche Entscheidung müssen Sie vorab ...

  • Die 5 besten E-Mountainbikes der Welt
    Die Crème de la Crème der E-MTBs

    26.02.2016Wer beim Kauf eines E-Mountainbikes tief in die Tasche greifen kann, bekommt ein technisch hochgerüstetes Sportgerät. Das neue Fachmagazin EMTB testete jetzt die innovativsten ...

  • EMTB-Neuheiten: Kenda E-MTB-Reifen
    Kenda bringt Reifen-Lineup für E-MTBs

    07.07.2016Kenda hat eine neue Karkasse entwickelt, die speziell die Bedürfnisse von E-Bikern befriedigen soll. Die Karkasse kommt 2017 in den drei E-MTB-Reifen Havoc Pro, Honey Badger und ...

  • So testet EMTB: Alle Details zu Labor und Praxis
    Das neue EMTB-Testsystem im Detail

    14.02.2022Labormessungen, Datenabgleich, umfangreiche Praxistests: Die Tests der EMTB-Redaktion gehen in die Tiefe. Damit von diesem Wissensschatz noch mehr bei unseren Leser ankommt, haben ...

  • Neues Fahrtechnik-Camp und Fortsetzung des eRush 2019
    E-MTB-Fahrtechnik und elektro-mechanische Eile

    13.09.2018BMW-Mountains präsentierte dieses Jahr zum ersten Mal ein E-MTB-Mehrtages-Rennen: das "eRush". Angespornt durch den Erfolg des Rennens bauen die Organisatoren ihr Angebot um ein ...

  • Eurobike 2015: Top 10 der E-Mountainbikes
    Die 10 spannendsten E-Mountainbikes 2016

    06.10.2015Elektrisierte Eurobike: Die größte Fahrradmesse der Welt stand 2015 unter Storm. Noch nie sah man so viele Pedelecs und E-MTB-Modelle wie heuer. Wir zeigen die Top 10 der ...

  • Eurobike 2017: Bergamont E-Revox
    Bergamont E-Hardtail mit Universal-Chassis

    06.09.2017Das Universal-Chassis des Bergamont E-Revox erlaubt die Verwendung von klassischen Bosch-Akkus als auch Powertube-Batterien. Die E-MTB-Hardtails überzeugen mit stimmiger ...

  • E-MTB Neuheiten 2019: Cannondale Moterra Neo
    Cannondale Moterra Neo – neues Trailbike

    16.10.2018Cannondale stellt das Moterra Neo vor: Das E-Mountainbike der Amis soll mit verspielter Geometrie und sinnvoller Ausstattung besonders Trailbiker ansprechen.

  • EMTB Neuheiten 2017: Specialized Turbo Levo
    Specialized bringt weitere Turbo Levo-Modelle

    11.07.2016In Amerika zünden E-Mountainbikes nicht, in Europa passiert das Gegenteil: Die Nachfrage ist so groß wie nie. Deshalb baut Specialized sein Turbo Levo-Angebot für 2017 aus.

  • Italien: EMTB-Revier-Guide Finale Ligure
    Finale Ligure: 3 Super-Touren auf noch unbekannten Pfaden

    10.02.2022Finale ist seit Jahren einer der großen Bike-Pilgerorte. Doch während Bio-Biker die Trail-Klassiker meist per Shuttle fahren, eröffnet das E-MTB neues Gelände.

  • Beleuchtung am E-Bike nachrüsten & Vergleich
    Lightshow – Licht am E-Bike

    07.04.2022E-MTBs sind Multifunktionsgeräte, die auch zum Pendeln genutzt werden. Nicht nur in der dunklen Jahreszeit ist man auf eine gute Beleuchtung angewiesen. Die Vor- und Nachteile der ...

  • E-MTB-Neuheiten 2021: HNF-Nicolai XF3 Adventure
    Urban-Enduro: HNF-Nicolai zeigt SUV-Bike vom Feinsten

    25.09.2020Handgefertigter Aluminium-Rahmen aus Deutschland, dazu massig Federweg, abgemischt mit absoluter Sorglos-Technik für den Alltag: Das HNF-Nicolai XF3 Adventure will mehr können als ...

  • Bosch eMTB-Challenge 2019
    Bosch eMTB-Challenge geht in dritte Saison

    15.03.2019In der dritten Saison findet E-MTB-Rennserie von Bosch in sechs Ländern statt. Starter der Advanced-Klasse dürfen sich über eine Extra-Stage freuen. Achtung: limitierte ...