Mit dem Bosch Nyon-Display lässt sich ab 2017 die Restreichweite kartenbasiert darstellen. D.h. man sieht beim Navigieren in Echtzeit, ob die Akkuladung bis zum Ende der Tour reichen wird.

zum Artikel