Dezent und ohne Logo: Sachs will als Motorenhersteller eher im Hintergrund bleiben und so eigenstädige Bikes verschiedener Marken ermöglichen.

zum Artikel