Das „Frankensteinprogramm” kam beim neuen Spectral:ON erstmals zum Einsatz. In Koblenz kann Canyon eigene Prototypen aus 3D-gedruckten Muffen und Carbonrohren fertigen. Ein immenser zeitlicher Vorteil, insbesondere bei Produktionsproblemen in Fernost. Und die gab es in den letzten Jahren zu Hauf. Diese Prototypen legten den Grundstein für die ausgewogene Geometrie.

zum Artikel