Der lange 900er-Akku wird nach unten aus dem Unterrohr gezogen. Das funktioniert in der Praxis auch, wenn das Bike auf der Seite liegt.

zum Artikel