Direkt am Display kann zwischen den zwei Unterstützungsprofilen, die sich jeder Fahrer via App selbst konfigurieren kann, gewechselt werden.

zum Artikel