Viele Kleinigkeiten ergeben in der Summe einen deutlich kleineren und leichteren Motor. Shimano hat für den EP8 neue Kabel (links) entwickelt, die die dickeren Di2-Kabel (rechts) ersetzen. Dadurch können auch alle Stecker im Innenraum kompakter gestaltet werden. Außerdem wird die interne Zugverlegung erleichtert.

zum Artikel