Kräftiger Bosch-Antrieb, kletterfreudige Geometrie und ein Fahrwerk, das im Anstieg viel Gegendruck liefert: Damit lässt sich das Ransom verdammt flott in Richtung Gipfel scheuchen.

zum Artikel