Enduro-Fans und Freeridern bietet Rotwild zusätzlich eine Plattform mit 170 Millimetern Federweg an der Front und 160 am Heck. Das Einstiegsmodell R.E 375 Core kostet 7499 Euro. Für das Top-Modell Pro (im Bild) sind 8999 Euro fällig. Die extrem lange und flache Geometrie (Lenkwinkel 63,5°) grenzt die Zielgruppe auf technisch versierte Piloten ein.

zum Artikel