Mixed Wheels bei R Raymon Mixed Wheels bei R Raymon Mixed Wheels bei R Raymon

E-MTB-Neuheiten 2021: R Raymon Trailray mit 29/27,5 Zoll

Mixed Wheels bei R Raymon

  • Adrian Kaether
 • Publiziert vor einem Jahr

Mixed Wheels sind Trumpf. Auch R Raymon geht mit der Zeit und spendiert seinem E-Enduro Trailray großes Vorderrad. Los geht's mit Top-Antrieb, großem Akku und gutem Fahrwerk schon bei 3999 Euro.

Für Apothekerpreise war die junge deutsche Marke R Raymon ja noch nie bekannt. Jetzt setzen die Schweinfurter noch einen drauf und spendieren dem Enduro-Flaggschiff Trailray sowohl einen Boost in Sachen Performance, als auch ein noch attraktiveres Preis-Leistungsverhältnis.

Adrian Kaether Kräftig, harmonisch und erfreulich leise: Der Yamaha PW-X2 ist nicht in vielen Bikes zu finden. Bei Raymon steckt das Topmodell 2021 in allen vier Modellvarianten des Trailray.

29 Zoll in der Front: Performance-Boost für das Trailray

Die erste Änderung für 2021: Das große Vorderrad! Kein Wunder, denn die Vorteile eines Mixed-Wheel Konzeptes – mehr Sicherheit im Gelände bei vergleichbarem Spieltrieb – liegen auf der Hand. Der Federweg an der Front wird im Zuge dessen von 170 auf 160 Millimeter reduziert, im Heck bleibt es aufgrund des unveränderten Rahmens bei 160 Millimetern.

Adrian Kaether Das Trailray E 10.0 ist das zweitteuerste Modell der neuen Palette. Vermutlich wird der Preis trotzdem bei noch verhältnismäßig fairen 5000 Euro liegen.

E-Enduro ab 4000 Euro: Modelle, Ausstattungen, Preise

Die Ausstattung erfährt ebenfalls ein Update: Im Topmodell E 11.0 werkelt nun die neue Fox 38, daneben gibt es einen Komponentenmix auf der Höhe der Zeit. Besonders attraktiv: Das Einsteigsmodell Trailray E 8.0: Für 3999 Euro bleibt es unter der magischen 4000 Euro-Grenze, bietet aber mit Rockshox Deluxe Dämpfer und SR Suntour Durolux Gabel bereits ein starkes Fahrwerk und wird wie das Topmodell vom Yamaha PW-X2 mit großem 630 Wattstunden-Akku angetrieben.

Adrian Kaether Mit dem Trailray E 8.0 gelingt schon für 3999 Euro der Einstieg. Mit an Bord: Yamaha PW-X2, ein 630 Wattstunden-Akku und ein Fahrwerk, dass sich mit SR Suntour Durolux und Rock Shox Deluxe R Dämpfer bereits sehen lassen kann. Ein ganz starkes Paket in dieser Preisklasse!

Wer etwas mehr Geld auf der hohen Kante hat, kann auch zum E 9.0 (Rockshox ZEB, Superdeluxe), zum E 10.0 (Fox 36, DPX2) oder eben zum bereits erwähnten Topmodell E 11.0 greifen. Mit einem UVP von 5499 Euro fällt aber auch der Preis dieses Rades noch ziemlich moderat aus.

Alle weiteren Infos zu den Bikes finden Sie auf der Website des Herstellers.

R Raymon Trailray Details

7 Bilder

Themen: E-EnduroE-MTB-Neuheiten 2021günstigR RaymonYamaha


Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der EMTB-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Rocky Mountain Powerplay Range-Extender
    Das 2000-Höhenmeter-Kit

    07.07.20202000 Höhenmeter im Vollgas-Modus – dazu braucht man einen zweiten Akku. Oder ein Bike mit Doppelakku-System. Das neue Overtimepack für Rocky Mountain Powerplay-E-MTBs kann noch ...

  • E-MTB-Neuheiten 2021: Niner zeigt erste E-Mountainbikes
    Niner Bikes: Bosch-Doppel zum E-MTB-Debüt

    07.07.2020Beim Thema 29er-Mountainbikes war Niner Bikes früh dran. Jetzt zeigen die Amerikaner ihre ersten E-MTBs. Statt klein anzufangen, gibt´s bis zu 180 Millimeter Federweg. Und: ...

  • E-MTB-Neuheiten 2020: Radon Jealous AL Hybrid
    Radon: Neues E-Hardtail integriert Bosch Powertube-Akku

    09.07.2020Auch bei Radon setzt man bei dem neuen Hardtail Jealous AL Hybrid auf die Kombi aus Bosch Performance CX der 4. Generation und 625er-Powertube-Akku, der vom neuen Alu-Rahmen voll ...

  • E-MTB-Neuheiten 2021: Rockshox ZEB
    Rockshox ZEB: Dicke Gabel fürs E-MTB

    07.07.2020Massive E-MTB-Rahmen mit integrierten Akkus ließen selbst Enduro-Gabeln wie Zahnstocher wirken. Mit der ZEB schickt Rockshox eine dicke Forke ins Rennen, die sich vor allem an ...

  • Defekte Motoren: Brose reagiert mit Software-Update
    Update für Brose Drive S Mag

    30.07.2020Ein Motorausfall ist der Supergau am E-MTB. Zuletzt häuften sich die Klagen über gerissene Riemen an Brose-Antrieben – auch bei uns im Postfach. Wir haben beim Hersteller ...

  • E-MTB-Neuheiten 2021: Flyer Uproc6
    Uproc6: Flyer stellt E-Enduro vor

    13.07.2020Mit dem neuen Uproc6 geht Flyer in die Vollen und präsentiert ein Enduro, das bergauf wie bergab kaum Grenzen kennen soll. Wir konnten uns von dem E-MTB bereits einen ersten ...

  • E-MTB-Neuheiten: Alutech CNC E-Fanes
    Alu in Reinform: Das Alutech CNC E-Fanes

    30.10.2020Ein Traum aus Aluminium – zumindest für Alutech-Chef Jürgen Schlender ist das CNC E-Fanes ein wahrgewordener Traum. Der CNC-gefräste E-Enduro-Rahmen ist ein Hingucker und vereint ...

  • E-MTB-Neuheiten 2021: Rockshox ZEB
    Rockshox ZEB: Dicke Gabel fürs E-MTB

    07.07.2020Massive E-MTB-Rahmen mit integrierten Akkus ließen selbst Enduro-Gabeln wie Zahnstocher wirken. Mit der ZEB schickt Rockshox eine dicke Forke ins Rennen, die sich vor allem an ...

  • E-MTB-Neuheiten: BH Bikes mit Yamaha PW-X Antrieb
    BH mit neuem Yamaha-Motor

    16.08.2016BH Bikes stattet 2017 erstmals einen Teil seiner E-MTB-Flotte mit Yamahas neuem PW-X-Antrieb aus. Zwei E-Bikes mit Plus-Bereifung verfügen über den neuen Motor von Yamaha.

  • E-MTB-Neuheiten 2021: Husqvarna
    Neuer Motor, großes Vorderrad: Das Husqvarna MC

    31.08.2020In der gesamten E-MTB-Palette 2021 von Husqvarna steckt der nagelneue Shimano EP8. Wir zeigen, was sich sonst an den beliebten Husqys getan hat. Vom Hardtail bis zum ...

  • Test: Antriebe für E-Mountainbikes
    Die 6 wichtigsten E-MTB-Antriebe im Vergleich

    05.07.2017Shimano bläst zum Angriff auf Bosch. Kann der Steps E8000 dem Schwaben-Antrieb den Rang streitig machen? Oder gibt es gar einen Überraschungssieger? Sechs Antriebe für ...

  • Enduro Special 2020: Übersicht E-Enduros
    Leichtgewichte: 5 E-Enduros im Kurz-Test

    30.07.2020Während konventionelle Enduros dank großer Laufräder, fetter Reifen und massiver Federelemente immer potenter, aber auch immer schwerer werden, sind E-Enduros so leicht wie nie ...

  • E-MTB-Neuheiten 2021: Sram GX Eagle AXS
    Neu: Elektro-Variante der Sram GX Eagle

    25.03.2021Nach den Top-Schaltgruppen bringt Sram nun die Elektro-Version der GX Eagle. In der GX AXS steckt dieselbe Technik wie in den Highend-Varianten, aber der Preis wird deutlich ...

  • EMTB Einsteiger-Spezial 2021
    EMTB Guide für „Bloody Beginner“

    11.06.202170 Seiten ausgewählte Inhalte aus vergangenen EMTB-Ausgaben für E-MTB-Einsteiger: Ausführliche Labor- und Praxistests, Fahrtechnik-Tipps und ein Guide zum Gebrauchtkauf.

  • Focus Sam²: Neues Enduro-E-MTB
    Focus bringt elektrifizierten Enduro-Boliden Sam²

    01.12.2017Kompromisslos bergab, dank Motor entspannt oder anspruchsvoll bergauf. Mit dem 170-Millimeter-Enduro Sam² will Focus den Enduro-Gedanken neu beleben. Wir haben den ...