Der 500er-Shimano-Akku sitzt unter einer Kunststoffabdeckung im Unterrohr.

zum Artikel