Super-Tourer mit EP8 und 990 Wh: Mondraker Dusk Super-Tourer mit EP8 und 990 Wh: Mondraker Dusk Super-Tourer mit EP8 und 990 Wh: Mondraker Dusk

E-MTB-Neuheiten 2021: Mondraker Dusk

Super-Tourer mit EP8 und 990 Wh: Mondraker Dusk

  • Adrian Kaether
 • Publiziert vor einem Jahr

Das Mondraker Dusk ist ein Super-Tourer mit Enduro-Genen und extra Ausdauer. Für 2021 kommt das E-MTB der Spanier mit neuem Hinterbau, neuer Ausstattung und Shimanos neuem EP8-Motor.

Das Mondraker Dusk RR gehörte in unserem Doppelakku-Test in EMTB 3/20 zu den Überraschungskandidaten. Denn der vermeintlich brave Super-Tourer, der sich mit Range-Extender auf 990 Wattstunden aufmotzen lässt, glänzte mit einem starken Fahrwerk und bewies echte Nehmerqualitäten im Up- wie im Downhill. Schade nur, dass die leichten Reifen mit dieser Performance kaum mithalten konnten.

Adrian Kaether Das Topmodell Dusk RR markiert mit Fox Factory-Gabel und Shimano-Antrieb das obere Ende der Fahnenstange. Ein günstigeres Modell mit Fox Performance und Sram-Antrieb gibt es weiterhin, beide kommen mit Shimanos neuem EP8.

Shimano EP8 und neuer Hinterbau

Für 2021 legt Mondraker das Tourenbike mit Shimanos neuem EP8 neu auf. Der Rahmen und das Konzept aber bleiben gleich. 630 Wattstunden Intube-Batterie, aus Gewichtsgründen fest verbaut, ergänzt durch einen 360 Wattstunden Range-Extender, der sich unkompliziert und klapperfrei auf dem Unterrohr befestigen lässt. Damit ist das Dusk immerhin ein ganzes Kilogramm leichter als der große Bruder, das Crafty in Aluminium mit schwerer Ausstattung und entnehmbarem Akku. Durch die kompakteren Abmessungen des neuen Shimano EP8 gegenüber dem alten E8000 bleibt außerdem mehr Bauraum im Tretlagerbereich, was den Konstrukteuren ermöglichte, die untere Anlenkung des Dämpfers neu zu designen. Das Fahrwerk des neuen Mondraker-Modells soll sich dadurch noch sensibler zeigen und im letzten Drittel des Federweges mehr Progression gegen Durchschläge bieten.

EMTB Magazin EMTB 4/20 mit der vollen Ladung Tests: E-Enduros + Kinder-E-MTBs + E-MTB-Reifen + Neuheiten-Bikes + Federgabeln!  Bestellen Sie das aktuelle EMTB-Heft versandkostenfrei nach Hause  oder lesen Sie die Digital-Ausgabe für nur 5,90 Euro in der EMTB App für  iOS  und  Android .

Upgrade bei Ausstattung – Range Extender nur noch optional

Gedreht hat man für 2021 außerdem an der Ausstattung des Dusk. Der Range-Extender (499 Euro) ist nun bei keinem Modell mehr inkludiert, sondern immer ein optionales Extra. Doch es gibt auch gute Nachrichten: Der Sram-Antrieb am Topmodell Dusk RR weicht Shimanos Zwöffach-XT (mit Deore-Kassette), die Gabel erhält ebenfalls ein Upgrade: Statt Fox 36 Performance gibt es hier nun die Fox 36 Factory Kashima in der Fit4-Version. Auch bei den Variostützen hat man nachgebessert: Hier werden nun immerhin 150 Millimeter Hub in Rahmengröße L verbaut (vorher 120). Nur in Sachen Reifen bleibt es bei den leichten Maxxis Rekon – wer häufiger im Gelände unterwegs ist, sollte hier über ein Upgrade nachdenken.

Mondraker Dusk RR 2021

9 Bilder

Preise liegen uns noch nicht vor, werden aber so bald wie möglich ergänzt. Alle weiteren Infos zum neuen Mondraker Dusk finden Sie auf der Website des Herstellers.

Themen: DoppelakkuE-MountainbikeEMTB 3/2020E-MTB-Neuheiten 2021MondrakerShimano EP8


Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der EMTB-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • E-MTB-Neuheiten 2020: Sram GX/X01/XX1 Eagle
    Mehr Bandbreite am E-Bike mit der Sram Eagle

    11.06.2020Ein Zahn mehr als Shimano: Sram verpasst seinen mechanischen Eagle-MTB-Schaltungen eine 10-52er-Kassette. Vor allem die GX Eagle, die wir bereits testen konnten, profitiert vom ...

  • E-MTB-Neuheiten 2021: Cube Bikes
    Cube 2021 – die E-MTB-Flotte

    07.08.2020Super Testurteile und ausverkaufte Lager: Cube hält für 2021 größtenteils an seinen bewährten E-MTB-Modellen fest. Neu ist: Alle Reaction Hybrid kommen mit Intube-Akku, neue ...

  • E-MTB-Neuheiten 2021: Shimano-Motor EP8
    Kleiner, leichter, stärker: Der neue Shimano EP8

    31.08.2020Lange erwartet, jetzt ist er da: Der neue Shimano-Motor fürs E-MTB. Die Eckdaten sind beeindruckend: Über 350 Gramm leichter, zehn Prozent kleiner und trotzdem stärker. Aber das ...

  • E-MTB-Neuheiten 2021: Rockshox ZEB
    Rockshox ZEB: Dicke Gabel fürs E-MTB

    07.07.2020Massive E-MTB-Rahmen mit integrierten Akkus ließen selbst Enduro-Gabeln wie Zahnstocher wirken. Mit der ZEB schickt Rockshox eine dicke Forke ins Rennen, die sich vor allem an ...

  • E-MTB-Neuheiten 2021: Flyer Uproc6
    Uproc6: Flyer stellt E-Enduro vor

    13.07.2020Mit dem neuen Uproc6 geht Flyer in die Vollen und präsentiert ein Enduro, das bergauf wie bergab kaum Grenzen kennen soll. Wir konnten uns von dem E-MTB bereits einen ersten ...

  • E-MTB-Neuheiten 2021: Husqvarna
    Neuer Motor, großes Vorderrad: Das Husqvarna MC

    31.08.2020In der gesamten E-MTB-Palette 2021 von Husqvarna steckt der nagelneue Shimano EP8. Wir zeigen, was sich sonst an den beliebten Husqys getan hat. Vom Hardtail bis zum ...

  • E-MTB-Neuheiten 2021: Stevens E-Inception
    Viel Carbon, bis 180 Millimeter: Stevens startet durch!

    01.09.2020Die neuen E-MTBs von Stevens sind ein echter Hingucker – und ein riesiger Schritt für den Hamburger Hersteller. Mit den E-Inceptions gibt´s 2021 Highend-Carbon-Fullys von 150 bis ...

  • E-MTB-Neuheiten 2021: Merida eOne-Sixty/eOne-Forty
    Merida-Trailflitzer mit Shimano EP8 und mehr Akku

    31.08.2020Ohne Zweifel gehört das spaßige Merida eOne-Sixty zu den Lieblingen der EMTB-Redaktion. Für 2021 merzt Merida mit dem stärkeren Shimano EP8 und größeren Akkus einige der zentralen ...

  • Salzburger Land: E-Mountainbiken
    Mit voller Power Richtung Gipfel

    07.06.2021Mit dem E-Mountainbike fällt vieles leichter. Auch der Genuss in den Bergen des Salzburger Lands, denn E-Biker sind vor allem eines: Genießer.

  • E-MTB-Neuheiten 2021: Stevens E-Inception
    Viel Carbon, bis 180 Millimeter: Stevens startet durch!

    01.09.2020Die neuen E-MTBs von Stevens sind ein echter Hingucker – und ein riesiger Schritt für den Hamburger Hersteller. Mit den E-Inceptions gibt´s 2021 Highend-Carbon-Fullys von 150 bis ...

  • Passende Laufradgröße beim E-MTB
    Groß rollt besser

    20.04.202127,5 oder 29 Zoll – die Frage nach der Laufradgröße zieht sich quer durch alle Preisklassen und E-MTB-Kategorien. Wir klären auf, welche Größe für wen die richtige ist.

  • Welcher Motor ist der beste beim E-MTB?
    Antriebswelle

    20.04.2021Bosch oder Shimano – das sind die beiden Shootingstars bei E-MTB-Motoren. Aber auch Brose und Yamaha kommen immer wieder mit neuen Modellen. Der Motor spielt bei der ...

  • Garantie und Gewährleistung bei E-Bikes
    So reklamieren Sie nach dem E-MTB-Kauf richtig

    01.02.2020Was tun, wenn Displays ausfallen, Motoren streiken oder Lenker brechen? Oft greift die gesetzliche Gewährleistung bzw. die Garantie. Dann müssen Händler oder Hersteller den ...

  • Johannes Fischbach: "Uncle Ray" - Raw (Video)
    Uncle Ray – Harte Videoaction, roh und ungefiltert

    02.06.2020E-Biker sind unsportlich, ernähren sich schlecht und haben immer die falschen Klamotten an? Johannes Fischbachs "Uncle Ray" nimmt das Klischee auf die Schippe und lässt die Hater ...

  • EMTB Einsteiger-Spezial 2021
    EMTB Guide für „Bloody Beginner“

    11.06.202170 Seiten ausgewählte Inhalte aus vergangenen EMTB-Ausgaben für E-MTB-Einsteiger: Ausführliche Labor- und Praxistests, Fahrtechnik-Tipps und ein Guide zum Gebrauchtkauf.

  • Fahrtechnik: Mit dem E-MTB besser bergauf fahren
    Steighilfe: So klettern Sie steil bergauf

    01.06.2020Steile Schotterrampen erklettern, Singletrails flüssig bergauf fahren: Mit den richtigen Setup- und Fahrtechnik-Tipps werden Sie zum Uphill-Künstler. E-Mountainbike-Experte Stefan ...

  • Neue Shimano Steps-Akkus BT-E8036 und BT-E8016
    Endlich! Shimano zieht mit großen Akkus nach

    07.05.2020Shimanos Steps E8000-Motor ist nach wie vor beliebt bei sportlichen E-Mountainbikern. Mehr als 504 Wattstunden waren bislang bei kompletten Steps-Systemen nicht möglich. Jetzt ...