Länger und flacher vorne, kürzer hinten. Die Geometrie des No-Pogo E gerät dank des neuen Motors sehr wie die eines konventionellen Enduros. Leider gibt es nur Rahmen bis zu Größe L. Für Fahrer über 1,90 Meter dürfte es damit knapp werden.

zum Artikel