Der Akku sitzt im Unterrohr und kann nicht entnommen werden. Über die Ladebuchse im Tretlagerbereich bekommt der Energieträger den nötigen Saft.

zum Artikel