Wechselakku, 630 Wattstunden: Nox legt E-MTBs neu auf Wechselakku, 630 Wattstunden: Nox legt E-MTBs neu auf Wechselakku, 630 Wattstunden: Nox legt E-MTBs neu auf

E-MTB-Neuheiten 2019: Nox Hybrid E-MTBs

Wechselakku, 630 Wattstunden: Nox legt E-MTBs neu auf

  • Florentin Vesenbeckh
 • Publiziert vor 3 Jahren

Beim BIKE Festival in Leogang präsentiert Nox seine neuen E-MTBs. Alle Modelle kommen 2019 mit Wechselakku und 630 Wattstunden. Auch der neue Brose-Motor Drive S Mag ist im Anflug.

Die Berliner Bike-Marke Nox hat sich seit 2016 voll auf E-Mountainbikes konzentriert. Das Ergebnis sind sportliche und Trail-orientierte E-MTBs. Bisher kamen die Bikes von Nox mit einem fest integrierten Akku, was die Reichweite und Flexibilität einschränkte. Für 2019 spendiert Nox allen Modellen einen Wechselakku. Der 630-Wh-Energieträger stammt vom deutschen Batterieriesen BMZ und lässt sich klassisch und schnell nach unten aus dem Unterrohr entnehmen. Wie bei anderen Marken auch, wird diese Konstruktion, sowie der leistungsstarke Akku, leider etwas Mehrgewicht im Vergleich zu den Vorgängern mitbringen.

Robert Niedring Unauffällig und schlank im Unterrohr verpackt: Der 630-Wattstunden-Akku vom deutschen Batterieriesen BMZ.

Robert Niedring Der 630-Wh-Akku lässt sich nach vorne aus dem Unterrohr entnehmen.

Robert Niedring Nox setzt weiter voll auf den leisen Brose-Motor, der durch seine natürliche Fahrcharakteristik besticht. In einem Modell soll bald auch Broses neuer Drive S Mag zum Einsatz kommen.

Modelle und Preise

In der neuen Bauart wird es das Hardtail Nox Hybrid XC Trail, sowie das All Mountain Nox Hybrid 5.9 All-Mountain geben. Beide Bikes setzen auf den leisen Brose Drive S-Motor und sind sowohl mit 27,5 Plus, als auch 29-Zöllern kompatibel. Das Fully gibt´s ab 4399 Euro, das Hardtail ab 3299 Euro. Alle Bikes kommen in den Größen S, M, L und XL.

Robert Niedring Das Nox 5.9 All-Mountain Pro soll 6399 Euro kosten und mit Fox-Fahrwerk (36 Factory, Float X2) kommen. Dazu gibt´s eine X0 Eagle 12fach von Sram, Fox Transfer-Stütze und Magura MT7-Bremsen. Das Modell zeigten die Berliner beim BIKE Festival in Leogang erstmals der Öffentlichkeit.

Robert Niedring Alle neuen Nox Hybrid E-MTB-Modelle bieten Platz für einen Flaschenhalter.

Robert Niedring Über eine Flipchip in der Kettenstrebe lässt sich die Strebenlänge verstellen. So sind die Bikes für 27,5 und 29 Zoll kompatibel.

Highlight folgt im Frühjahr

Anfang 2019 will Nox auch das Top-Produkt der neuen Linie herausbringen, das 180-Millimeter-Enduro Nox Hybrid 7.1 Enduro. Das langhubige Bike verfügt über die gleichen Merkmale wie seine kleinen Brüder, wird aber mit dem neuen, leichteren und nochmal leistungsstärkeren Brose Drive S Mag kommen. Damit wollen die Berliner das Gewicht möglichst niedrig halten. Das E-MTB-Enduro setzt auf abfahrtslastige Komponenten und wird wohl auch in einer Variante mit Stahlfederdämpfer kommen.

Robert Niedring Schlicht, nah am Griff und funktional: Das kompakte Brose-Display an den 2019er-Nox-E-MTBs.

Robert Niedring Typisch für die neuen Nox-Modelle: Die besondere Form des Oberrohrs.

Themen: Bike FestivalBIKE-Festival-Leogang-2018BroseE-EnduroE-MTBE-MTB-Neuheiten 2019Nox


Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der EMTB-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • EMTB Neuheiten 2017: Rotwild R.C+ & R.E+ FS
    Rotwild: Neue C+-Bikes und Enduro mit Brose-Motor

    18.07.2016Rotwild baut seine e-motorisierte Kollektion weiter aus: Für 2017 rollen ein Enduro mit 160 Millimeter Federweg (R.E+SF), ein All Mountain mit 120 mm (R.C+ FS) und ein Hardtail ...

  • Test Specialized Turbo Kenevo
    Specialized Turbo Kenevo im EMTB-Test

    29.05.2018Massig Federweg, Stahlfederdämpfer, progressive Geometrie: Freerider sind zu Außenseitern avanciert. Mit Motor aber erlebt die Gattung ein Revival. Das Specialized Turbo Kenevo im ...

  • E-MTB-Neuheiten: Husqvarna weitet Produktpalette aus
    Husqvarna dreht auf: E-MTBs bis 200 Millimeter Federweg

    13.07.2018Größere Akkus und mehr Federweg: In seinem zweiten Jahr baut Husqvarna seine E-MTB-Sparte mächtig aus. Ein Enduro mit 180 Millimetern und ein Downhiller zeigen die sportliche ...

  • Neuheiten 2018: Cannondale Cujo Neo
    Shimano-Trailbike von Cannondale

    25.07.2018Cannondale präsentiert vor der Eurobike 2018 ein neues, verspieltes E-Trailbike: Das Cannondale Cujo Neo 130. Hier alle Infos zum neuen E-MTB der Amerikaner.

  • E-MTB-Neuheiten 2019: Giant Trance E+
    Voll auf Trail: Sportliche E-Fullys von Giant

    23.07.2018Von komfortabel bis extrem sportlich: Giant präsentiert seine E-Fullys für 2019. Mit neuem Motor, Stahlfederdämpfer und schlanker Optik wollen sie die Trails erobern.

  • EMTB-Neuheiten 2019: Brose Drive S Mag
    Kleiner, leichter, stärker: Brose bringt neuen E-Motor

    05.07.2018Für 2019 stellt Brose einen neuen E-Bike-Motor vor, der nicht nur kleiner und leichter, sondern auch stärker sein soll. Alle Details zum neuen Brose-Flagschiff Drive S Mag und ...

  • Eurobike 2018: Centurion Numinis Trail E
    Centurion bringt potentes 29er-Trailbike

    25.07.201829 Zoll, breite Reifen, potentes Fahrwerk: Das neue Centurion Numinis Trail E ist ein komfortabler E-MTB-Tourer mit Shimano-Motor, der auch vor härteren Trail-Ausflügen nicht ...

  • Test 2021: Trek Rail 9.9
    Trek Rail: Luxus-Allrounder mit Enduro-Genen

    03.01.2021Potent, spaßig, ausdauernd: Das Trek Rail vereint Touren- mit Enduro-Genen und trifft damit den Allround-Gedanken in unserem EMTB-Test auf den Punkt.

  • E-MTB-Neuheiten 2021: Giant Trance X E+ Pro 29
    Erwachsenes E-Trailbike: Das neue Giant Trance X E+

    16.09.2020Mehr Akku, mehr Optionen: Giant rüstet seinen E-Allrounder mit großen Laufrädern für die kommende Saison. Außerdem gibt’s weitere spannende Updates, die das Bike sehr vielseitig ...

  • EMTB Test: Centurion Numinis E650.27
    E-Mountainbike Centurion Numinis E650.27 im Test

    23.05.2016Bereits in EMTB #1 testeten wir das Centurion Numinis, allerdings in Größe 53 (angegeben war fälschlicherweise 48) – leider zu groß für unsere Testcrew. Hier der Test des Numinis ...

  • Neu: Thok Mig Anniversary
    Edel-Version des Italo-Trailbikes

    02.05.2018Ein durchdachtes E-Mountainbike für den Trail-Einsatz zum fairen Preis, das will der italienische Versender mit seinem Mig bieten. Jetzt kommt eine Edel-Version mit mehr Federweg.

  • Test 2019: E-Enduros zwischen 6250 und 7999 Euro
    Bunte Spaßvögel: 3 E-Enduros im Vergleich

    24.11.2019Schnelle Abfahrten, wilde Stunts, spaßiges Trailsurfen: E-Enduros stehen für Shuttle-freies Abfahrtsvergnügen. Wir haben drei Spaßbringer zum Dreikampf gebeten.

  • E-MTB-Neuheiten 2020: Santa Cruz Heckler
    Der Bann ist gebrochen: Santa Cruz zeigt erstes E-MTB

    11.02.2020Mit der kalifornischen Kult-Marke Santa Cruz steigt das nächste US-Label in den E-MTB-Markt ein. Das Versprechen: Das Fahrverhalten soll sich kaum von unmotorisierten ...

  • Test 2019: E-Mountainbike-Fullys / E-Trailbikes
    8 E-Trailbikes im Praxistest in vier Trailparks

    25.01.2020Immer nur auf ausgetretenen Pfaden biken? Langweilig! Mit dem Transporter ging es gen Osten. In Slowenien und Österreich haben wir acht E-Trailbikes durch vier Trailparks ...

  • Eurobike 2018: Lapierre E-Zesty mit Fazua-Antrieb
    Lapierre baut erstes Fully mit Fazua-Antrieb

    09.07.2018Im vergangenen Jahr machte der neue Fazua-Antrieb Hoffnung auf eine neue E-MTB-Kategorie. Das Motto: endlich leicht! Jetzt zeigt Lapierre das erste Fully mit dem ...

  • E-MTB-Neuheiten 2021: Specialized Turbo Levo
    Die Endurisierung des Levo

    23.03.2021Kein anderes E-MTB erhält so viel Aufmerksamkeit wie das Specialized Turbo Levo. Jetzt wurde die dritte Generation vorgestellt. Wird der Neuling den hohen Erwartungen gerecht?