Wechselakku, 630 Wattstunden: Nox legt E-MTBs neu auf Wechselakku, 630 Wattstunden: Nox legt E-MTBs neu auf Wechselakku, 630 Wattstunden: Nox legt E-MTBs neu auf

E-MTB-Neuheiten 2019: Nox Hybrid E-MTBs

Wechselakku, 630 Wattstunden: Nox legt E-MTBs neu auf

  • Florentin Vesenbeckh
 • Publiziert vor 3 Jahren

Beim BIKE Festival in Leogang präsentiert Nox seine neuen E-MTBs. Alle Modelle kommen 2019 mit Wechselakku und 630 Wattstunden. Auch der neue Brose-Motor Drive S Mag ist im Anflug.

Die Berliner Bike-Marke Nox hat sich seit 2016 voll auf E-Mountainbikes konzentriert. Das Ergebnis sind sportliche und Trail-orientierte E-MTBs. Bisher kamen die Bikes von Nox mit einem fest integrierten Akku, was die Reichweite und Flexibilität einschränkte. Für 2019 spendiert Nox allen Modellen einen Wechselakku. Der 630-Wh-Energieträger stammt vom deutschen Batterieriesen BMZ und lässt sich klassisch und schnell nach unten aus dem Unterrohr entnehmen. Wie bei anderen Marken auch, wird diese Konstruktion, sowie der leistungsstarke Akku, leider etwas Mehrgewicht im Vergleich zu den Vorgängern mitbringen.

Robert Niedring Unauffällig und schlank im Unterrohr verpackt: Der 630-Wattstunden-Akku vom deutschen Batterieriesen BMZ.

Robert Niedring Der 630-Wh-Akku lässt sich nach vorne aus dem Unterrohr entnehmen.

Robert Niedring Nox setzt weiter voll auf den leisen Brose-Motor, der durch seine natürliche Fahrcharakteristik besticht. In einem Modell soll bald auch Broses neuer Drive S Mag zum Einsatz kommen.

Modelle und Preise

In der neuen Bauart wird es das Hardtail Nox Hybrid XC Trail, sowie das All Mountain Nox Hybrid 5.9 All-Mountain geben. Beide Bikes setzen auf den leisen Brose Drive S-Motor und sind sowohl mit 27,5 Plus, als auch 29-Zöllern kompatibel. Das Fully gibt´s ab 4399 Euro, das Hardtail ab 3299 Euro. Alle Bikes kommen in den Größen S, M, L und XL.

Robert Niedring Das Nox 5.9 All-Mountain Pro soll 6399 Euro kosten und mit Fox-Fahrwerk (36 Factory, Float X2) kommen. Dazu gibt´s eine X0 Eagle 12fach von Sram, Fox Transfer-Stütze und Magura MT7-Bremsen. Das Modell zeigten die Berliner beim BIKE Festival in Leogang erstmals der Öffentlichkeit.

Robert Niedring Alle neuen Nox Hybrid E-MTB-Modelle bieten Platz für einen Flaschenhalter.

Robert Niedring Über eine Flipchip in der Kettenstrebe lässt sich die Strebenlänge verstellen. So sind die Bikes für 27,5 und 29 Zoll kompatibel.

Highlight folgt im Frühjahr

Anfang 2019 will Nox auch das Top-Produkt der neuen Linie herausbringen, das 180-Millimeter-Enduro Nox Hybrid 7.1 Enduro. Das langhubige Bike verfügt über die gleichen Merkmale wie seine kleinen Brüder, wird aber mit dem neuen, leichteren und nochmal leistungsstärkeren Brose Drive S Mag kommen. Damit wollen die Berliner das Gewicht möglichst niedrig halten. Das E-MTB-Enduro setzt auf abfahrtslastige Komponenten und wird wohl auch in einer Variante mit Stahlfederdämpfer kommen.

Robert Niedring Schlicht, nah am Griff und funktional: Das kompakte Brose-Display an den 2019er-Nox-E-MTBs.

Robert Niedring Typisch für die neuen Nox-Modelle: Die besondere Form des Oberrohrs.

Themen: Bike FestivalBIKE-Festival-Leogang-2018BroseE-EnduroE-MTBE-MTB-Neuheiten 2019Nox


Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der EMTB-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • EMTB Neuheiten 2017: Rotwild R.C+ & R.E+ FS
    Rotwild: Neue C+-Bikes und Enduro mit Brose-Motor

    18.07.2016Rotwild baut seine e-motorisierte Kollektion weiter aus: Für 2017 rollen ein Enduro mit 160 Millimeter Federweg (R.E+SF), ein All Mountain mit 120 mm (R.C+ FS) und ein Hardtail ...

  • Test Specialized Turbo Kenevo
    Specialized Turbo Kenevo im EMTB-Test

    29.05.2018Massig Federweg, Stahlfederdämpfer, progressive Geometrie: Freerider sind zu Außenseitern avanciert. Mit Motor aber erlebt die Gattung ein Revival. Das Specialized Turbo Kenevo im ...

  • E-MTB-Neuheiten: Husqvarna weitet Produktpalette aus
    Husqvarna dreht auf: E-MTBs bis 200 Millimeter Federweg

    13.07.2018Größere Akkus und mehr Federweg: In seinem zweiten Jahr baut Husqvarna seine E-MTB-Sparte mächtig aus. Ein Enduro mit 180 Millimetern und ein Downhiller zeigen die sportliche ...

  • Neuheiten 2018: Cannondale Cujo Neo
    Shimano-Trailbike von Cannondale

    25.07.2018Cannondale präsentiert vor der Eurobike 2018 ein neues, verspieltes E-Trailbike: Das Cannondale Cujo Neo 130. Hier alle Infos zum neuen E-MTB der Amerikaner.

  • E-MTB-Neuheiten 2019: Giant Trance E+
    Voll auf Trail: Sportliche E-Fullys von Giant

    23.07.2018Von komfortabel bis extrem sportlich: Giant präsentiert seine E-Fullys für 2019. Mit neuem Motor, Stahlfederdämpfer und schlanker Optik wollen sie die Trails erobern.

  • EMTB-Neuheiten 2019: Brose Drive S Mag
    Kleiner, leichter, stärker: Brose bringt neuen E-Motor

    05.07.2018Für 2019 stellt Brose einen neuen E-Bike-Motor vor, der nicht nur kleiner und leichter, sondern auch stärker sein soll. Alle Details zum neuen Brose-Flagschiff Drive S Mag und ...

  • Eurobike 2018: Centurion Numinis Trail E
    Centurion bringt potentes 29er-Trailbike

    25.07.201829 Zoll, breite Reifen, potentes Fahrwerk: Das neue Centurion Numinis Trail E ist ein komfortabler E-MTB-Tourer mit Shimano-Motor, der auch vor härteren Trail-Ausflügen nicht ...

  • Bosch eMTB Challenge 2018
    Trailspaß für jedermann

    16.02.2018Bosch baut die eMTB Challenge 2018 aus: Es wird fünf Stopps in ganz Europa geben. Außerdem kann man in der Explorer-Klasse starten – ganz ohne Rennstress.

  • E-MTB-Neuheiten 2018: SQlab 60X-Sattel und 70X-Griffe
    Besser sitzen, besser Biken: SQlab goes E-MTB

    28.04.2018Ergonomische Sättel können ein völlig neues Bike-Erlebnis schaffen. Mit der Spezialisierung auf E-MTB-Ansprüche fügt SQlab eine neue Dimension hinzu. Außerdem gibt´s neue Griffe ...

  • Ischgl: Die 4 schönsten E-MTB-Touren in Ischgl
    Ischgl: GPS-Download der vier schönsten E-MTB-Touren

    17.02.2020Hoch oben und doch erreichbar: Gondel und E-MTB bringen Biker in Ischgl ganz entspannt in die obersten Etagen der Sivretta- und Verwall-Gruppe. Dort warten Abfahrten mit über 2000 ...

  • Neu 2018: Cannondale Moterra SE
    „Spaß Edition“ – Cannondale Moterra SE

    03.09.2017Cannondale bringt eine SE-Version vom E-Fully Moterra. Es kommt mit 140er Gabel, E-spezifischer Ausstattung und Bosch Performance CX-Motor.

  • E-MTB-Neuheiten 2022: Scott Patron eRide
    Scott Patron eRide: Maximale Systemintegration

    06.09.2021Das Scott Patron eRide läutet mit einem integrierten Dämpfer und dem neuen Smart-System von Bosch die nächste Entwicklungsstufe moderner E-Mountainbikes ein.

  • Cube E-Mountainbikes 2019
    Cube 2019: Modellpflege an E-MTBs mit Bosch-Antrieb

    07.08.2018Wenig Neues für 2019: Cube hält bei seiner kompletten E-MTB-Flotte an Bosch-Antrieben mit Powertube-Akku fest. Neu sind die Action Team-Version des Stereo Hybrid 160 und ein ...

  • E-MTB-Neuheiten 2020: Flyer Uproc und Goroc
    Flyer: Update für E-MTBs mit neuem Bosch Antrieb

    24.07.2019[Neues Video] Im Modelljahr 2020 stärkt der Schweizer E-Bike-Pionier Flyer seine Palette an tourenorientierten E-MTBs. Der neue Bosch-Motor und bis zu 1125 Wh sollen neue ...

  • Duell der E-Enduros: YT Decoy vs. Specialized Kenevo
    Decoy oder Kenevo: Wer holt die Enduro-Krone?

    17.08.2020Das YT Decoy und das Specialized Kenevo gehören ohne Zweifel zu den heißesten E-Enduro-Eisen, die es aktuell zu kaufen gibt. Hier der Direktvergleich der beiden Kandidaten ...

  • Bosch Performance CX Gen4 – Software-Update
    Unsichtbare Revolution

    25.06.2020Mehr Drehmoment, bessere Dosierbarkeit und gewollter Nachlauf – ein Jahr nach Einführung des Performance CX Gen 4 bringt Bosch ein mächtiges Software-Update. Wir konnten das ...