Der Geschwindigkeitssensor sitzt klassisch an der Kettenstrebe und muss von einem anfälligen Speichenmagneten bedient werden.

zum Artikel