E-MTB-Neuheiten 2019: Commencal Meta Power

Commencal launcht Meta-Facelift mit intergriertem Akku

  • Tobias Brehler
 • Publiziert vor einem Jahr

Commencal integriert beim Meta Power den Shimano-Akku im Unterrohr und setzt zwei Versionen auf: einen 29-Zoll-Allrounder und ein Bikepark-Geschoss auf 27,5-Zöllern.

Der Versender Commencal aus Andorra ist bekannt für seine abfahrtslastigen Boliden. Wie bei den „Muskel-Bikes“ setzt Commencal auch bei seinen E-MTBs auf eine moderne Geometrie gepaart mit robusten Anbauteilen. Im neuen Meta Power kommt der aktuelle Shimano Intube-Akku zum Einsatz. Dieser erlaubt nicht nur eine schlanke Integration, sondern auch einen tiefen Schwerpunkt. Allerdings dürfte das Gewicht nochmals gestiegen sein.

Gemessen an der Ausstattung klingen die Preise der beiden abfahrtsorientieren E-MTBs fair – typisch Versender.

Zwei Versionen stehen zur Wahl: Das Meta Power 29 ist ein Enduro-Bike und will bergauf wie bergab überzeugen. Wie der Name bereits suggeriert steht es vorn wie hinten auf 29-Zoll-Laufrädern. Der Reach fällt mit 475 Millimetern in L modern lang aus, der 65 Grad flache Lenkwinkel verspricht viel Laufruhe. Vorn arbeitet eine 160er Rock Shox Lyrik, hinten ein Super Deluxe mit 150 Millimetern Federweg. Die zwölf Gänge wechselt Srams Eagle-Schaltung, die DT Swiss-Laufräder runden das Paket ab. Gemessen an der Ausstattung klingt der Preis (5799 Euro) fair.

Das Meta Power SX richtet sich an Bikepark-Piloten und steht auf stabileren und verspielteren 27,5er-Laufrädern. Der Hinterbau fällt neun Millimeter kürzer als beim 29er aus, der Reach misst nochmals einen Zentimeter mehr. dafür kommt das SX mit 40er Vorbau, nicht mit 50er wie das 29. Der Lenkwinkel ist mit 64 Grad auch nochmals flacher. Hier werkelt vorn eine 180er Lyrik, hinten ein Stahlfeder-Deluxe mit 170 Millimetern Federweg. Der Preis beträgt mit 5499 Euro etwas weniger, das spiegelt sich in den Anbauteilen wieder. Beide Bikes sollen ab September verfügbar sein.

Das Commencal Meta SX richtet sich an Bikepark-Piloten, die auch große Sprünge nicht auslassen wollen.

Themen: CommençalebikeEMTBE-MTBNeuheiten 2019Shimano Steps


Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der EMTB-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • E-MTB-Neuheiten: Rotwild RX 750 Ultra
    Brandneu: Edle Speerspitze von Rotwild

    31.10.2019

  • Neu 2019: Pivot Cycles Shuttle
    Bigger Shuttle – Pivot stellt E-Trailbike auf 29-Zöller

    28.05.2019

  • Test Mondraker Prime+
    EMTB-Testsieger aus 2/19: das Mondraker Prime+

    18.06.2019

  • E-MTB-Neuheiten 2020: Focus Jam², Thron² und Jarifa²
    Focus: Drei neue E-MTBs mit bis zu 1125 Wattstunden!

    18.06.2019

  • E-MTB-Neuheiten 2020: Bosch Performance CX Gen4
    Schon gefahren! Der neue Bosch-Motor

    18.06.2019

  • E-MTB-Neuheiten: Merida eOne-Sixty 2020
    Spaßmaschine 2.0: Das neue eOne-Sixty

    29.05.2019

  • E-MTB Neuheiten 2016: Focus
    Neue Antriebe in E-Mountainbikes von Focus

    15.07.2015

  • EMTB Magazin in der App lesen oder online kaufen
    Bequem & einfach: So kann man EMTB digital lesen

    27.03.2020

  • E-MTB Fahrtechnik: Wichtige Tipps fürs Bergauffahren
    So meistern Sie die 5 Knackpunkte am Berg

    24.11.2018

  • Video: Vertriding mit dem E-Mountainbike
    Mit dem E-MTB über hochalpine Steige – geht das?

    10.08.2017

  • Test 2017 – E-Highend-Fullys: Lapierre Overvolt AM 800 Carb.
    Lapierre Overvolt AM 800 Carbon im Test

    05.04.2017

  • EMTB Test: Cube Reaction Hybrid HPA SL 500
    Cube Reaction Hybrid bei EMTB im Test

    11.06.2017

  • Test 2017 – E-Hardtails: KTM Macina Force 292
    E-Hardtail KTM Macina Force 292 im Test

    03.08.2017

  • Test Focus Thron
    Dauertest: das E-MTB Focus Thron

    08.12.2015

  • E-MTB-Neuheiten 2021: HNF-Nicolai XF3 Adventure
    Urban-Enduro: HNF-Nicolai zeigt SUV-Bike vom Feinsten

    25.09.2020