BMC stellt abfahrtslastige Trailfox AMP-Version vor BMC stellt abfahrtslastige Trailfox AMP-Version vor BMC stellt abfahrtslastige Trailfox AMP-Version vor

E-MTB Neuheiten 2019: BMC Trailfox AMP SX

BMC stellt abfahrtslastige Trailfox AMP-Version vor

  • Tobias Brehler
 • Publiziert vor 3 Jahren

Das neue BMC Trailfox AMP SX greift auf den bekannten Hauptrahmen vom „normalen“ Trailfox AMP zurück, ist aber deutlich robuster und abfahrtslastiger ausgestattet.

Gut ein Jahr nach der Vorstellung des BMC Trailfox AMP schieben die Schweizer eine abfahrtslastigere Version nach: Das BMC Trailfox AMP SX greift auf den gleichen Hauptrahmen zurück, verfügt aber über eine angepasste Ausstattung. Der Carbon-Rahmen versteckt einen Shimano Steps-Antrieb im voluminösen Unterrohr und ist in den drei Größen S, M, L erhältlich. Der Alu-Hinterbau entlockt dem Fox DPX2-Dämpfer 150 Millimeter Federweg.

Philipp Forstner Die Fox 36 ist in der E-Bike-Optimized-Variante besonders steif. BMC verbaut die 170-Millimeter-Version.

Philipp Forstner Der Hinterbau am BMC Trailfox AMP SX quetscht 150 Millimeter Federweg aus dem Fox-Federbein.

In die SX-Version steckt BMC eine 170 mm lange Fox 36-Gabel. Das bedeutet, der Lenkwinkel wird um ein Grad auf 65 Grad abgeflacht und das Tretlager kommt leicht nach oben. Die Kettenstreben messen nach wie vor respektable 445 Millimeter und der Reach in L moderne 469 Millimeter. Für mehr Kontrolle verbauen die Schweizer einen massiven 35er Renthal Fatbar-Lenker sowie kraftvolle Magura MT7-Stopper mit 200-mm-Scheiben.

Philipp Forstner Die Steuereinheit für den Steps-Antrieb fällt am BMC Trailfox AMP SX unauffällig aus.

Philipp Forstner Der 800 Millimeter breite Renthal Fatbar-Lenker mit 35 Millimetern verspricht extra viel Kontrolle.

Wie Sie mit Sicherheit schon in dem einen oder anderen Testbericht von uns gelesen haben, bemängeln wir oft die unterdimensionierten Reifen an E-Mountainbikes. Schließlich bringt das potenteste Fahrwerk wenig, wenn man alle hundert Meter den Schlauch wechseln muss. BMC hat sich unsere Kritik zu Herzen genommen und setzt am SX auf 2,5 Zoll breite Vittoria Downhill-Reifen mit verstärkter Karkasse. Platten sollten damit nur selten den Fahrspaß trüben.

Hersteller Das BMC Trailfox AMP SX kommt in der äußerst schicken Farbe „party blue“.

Philipp Forstner Das neue E-MTB von BMC dürfte vor allem in technischen Abfahrten seine Stärken haben.

Themen: BMCE-MTBE-MTB-Neuheiten 2019Shimano StepsTrailfox


Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der EMTB-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • BMC Trailfox AMP: Fahrbericht vom neuen E-Mountainbike
    Edel-Fully von BMC mit Shimano-Motor

    07.06.2017BMC integriert beim Trailfox AMP den Shimano-Motor in einen formschönen Carbon-Rahmen. Mit Plus-Reifen und 150-Millimeter-Fahrwerk bietet das E-MTB auch im All-Mountain-Einsatz ...

  • Eurobike 2017: Bergstrom ATV
    Schlangen-Akku im Bergstrom ATV

    04.07.2017Bergstrom bringt eine Hardtail- sowie eine Fully-Plattform auf den Markt. Den Shimano Steps-Elektromotor treibt ein spezieller Akku an, der durch eine Mini-Öffnung aus dem Rahmen ...

  • Neuheiten 2018: Lapierre Overvolt AM i Bosch & Shimano
    Lapierre integriert Bosch & Shimano

    02.08.2017Lapierre stellt zwei neue E-MTBs vor: Bei den Alu-Fullys integrieren die Franzosen den Bosch Powertube-Akku und den Snake-Akku für den Shimano Steps-Motor im Rahmen.

  • Eurobike 2017: BMC Speedfox AMP
    BMC legt mit Speedfox AMP nach

    31.08.2017BMC legt nach: Auf das im Mai vorgestellte Trailfox AMP mit 150 Millimetern Federweg und Plus-Reifen folgt jetzt das Speedfox AMP mit 130 Millimetern und 29-Zoll-Laufrädern.

  • Neuheiten 2018: Quantor Carbon E-Mountainbikes
    Das leichteste serienmäßige E-MTB-Fully der Welt?

    11.03.2018Quantor, eine deutsche Edelschmiede, die sich auf leichte Mountainbikes konzentriert, stellt jetzt ein neues E-MTB vor: Der Dampfhammer bietet 150 Millimeter Federweg und soll ...

  • Neu: Thok Mig Anniversary
    Edel-Version des Italo-Trailbikes

    02.05.2018Ein durchdachtes E-Mountainbike für den Trail-Einsatz zum fairen Preis, das will der italienische Versender mit seinem Mig bieten. Jetzt kommt eine Edel-Version mit mehr Federweg.

  • Neuheiten 2018: Cannondale Cujo Neo
    Shimano-Trailbike von Cannondale

    25.07.2018Cannondale präsentiert vor der Eurobike 2018 ein neues, verspieltes E-Trailbike: Das Cannondale Cujo Neo 130. Hier alle Infos zum neuen E-MTB der Amerikaner.

  • E-MTB-Neuheiten 2019: Specialized Turbo Levo
    Specialized Levo 2019: The next step

    18.09.2018Neuer Motor, mehr Akku, weniger Gewicht: Specialized setzt mit dem neuen Turbo Levo den nächsten Meilenstein der E-MTB-Geschichte. Die sportlich schlichte Ausrichtung bleibt ...

  • Alternative Antriebskonzepte bei E-Mountainbikes
    Unauffällig oder mit voller Power

    20.04.2021Mittelmotor ist nicht gleich Mittelmotor. Neben den klassischen Varianten gibt's zwei weitere Antriebe beim E-MTB: Superstarke Power-Antriebe und leichte Minimal-Assist-Systeme.

  • E-MTB-Neuheiten 2022: Haibike mit Yamaha PW-X3
    Haibike startet mit neuem Yamaha-Motor durch

    01.09.2021Vom Alltags-Allrounder bis zum wilden E-Enduro: Marktführer Haibike präsentiert eine ganze Palette neuer E-MTBs für 2022. Highlight: Der neue Motor Yamaha PW-X3.

  • Neuheiten 2018: Carver Strict e.01 E-Mountainbike
    Einsteiger-Hardtail von Carver

    21.09.2017Neuvorstellung: Das Carver Strict e.01 ist ein Hardtail, das mit einfacher Ausstattung und niedrigem Preis bei Einsteigern punkten soll. Beim Motor wird nicht gespart: Der Bosch ...

  • E-Mountainbikes von Univega

    01.09.2014Hätte man Ben Lawee 1970 im Gründungsjahr erzählt, dass 45 Jahre später seine Mountainbikes mit elektronischer Unterstützung den Berg hinauf fahren, hätte er einem wohl den Vogel ...

  • E-MTB Neuheiten 2016: KTM
    E-MTB Fully im Plus-Format von KTM

    14.07.2015In Sachen E-Mountainbikes hat KTM schon immer vorne mitgemischt. Für 2016 zeigen die Österreicher das Macina Kapoho – ein All-Mountain-Fully mit Plus-Bereifung und Bosch-Antrieb.

  • E-MTB Neuheiten 2020: Moustache mit neuer Modellpalette
    Moustache 2020: Mehr Modelle, neue Motoren

    30.07.2019Für 2020 stellt sich der französische E-Bike-Pionier Moustache neu auf. Neue Antriebe von Bosch und Modelle vom Einsteiger-Bike bis zum 29-Zoll-Enduro sollen jedes Fahrerlevel ...

  • E-MTB-Neuheiten 2020: Propain Ekano
    Propain goes E: Neuling vom Bodensee

    02.05.2019Der nächste Online-Versender startet auf den E-MTB-Markt. Mit dem Ekano zeigt Propain ein vielseitiges E-MTB, das den ummotorisierten Erfolgsmodellen Tyee und Spindrift ...

  • E-Mountainbikes von Fuji

    26.08.2014Nach etwas längerer Beobachtungszeit bringt nun auch Fuji ein E-Mountainbike auf den Markt. Das Hardtail Ambient 27,5 wird es in zwei verschiedenen Ausstattungsvarianten geben. ...

  • Italien: Hütten-Tour im Grödnertal
    Einsame Spitzen: Zwei Touren mit dem E-MTB zur Raschötzhütte

    28.05.2021Kein Wunder, dass das Grödnertal Scharen anzieht: Sella-Stock, Langkofel-Gruppe, Schlern-Massiv – hier regieren die Dolomiten.