Besser sitzen, besser Biken: SQlab goes E-MTB Besser sitzen, besser Biken: SQlab goes E-MTB Besser sitzen, besser Biken: SQlab goes E-MTB

E-MTB-Neuheiten 2018: SQlab 60X-Sattel und 70X-Griffe

Besser sitzen, besser Biken: SQlab goes E-MTB

  • Florentin Vesenbeckh
 • Publiziert vor 3 Jahren

Ergonomische Sättel können ein völlig neues Bike-Erlebnis schaffen. Mit der Spezialisierung auf E-MTB-Ansprüche fügt SQlab eine neue Dimension hinzu. Außerdem gibt´s neue Griffe für jeden Bike-Typ.

Warum E-Mountainbiker einen speziellen Sattel brauchen? Weil Sie steilere Anstiege bewältigen und dabei weniger aus dem Sattel gehen als Non-E-Biker. SQlab baut seinen neuen 60X-Sattel stufig auf, sodass Biker nach hinten mehr Halt haben.

Florentin Vesenbeckh Der stufige Aufbau des SQLab 60X im Bild. In normaler Fahrposition sitzen Biker auf der mittleren Stufe.

Zusätzlich verhindern griffige Applikationen auf der hintersten Stufe des Sattels, dass Biker nach hinten rutschen. Weiteres Feauture: Eine breite, lange Sattelnase. So können E-Biker in besonders steilen Anstiegen aktiv nach vorne rutschen und bauen trotzdem weiter Druck auf. So wirken sie einem steigenden Vorderrad entgegen, ohne Grip am Hinterrad einzubüßen. Außerdem soll eine hohe seitliche Beweglichkeit die Wirbelsäule entlasten. Laut SQlab sei dies ebenfalls besonders am E-MTB entscheidend, da hier auch im Gelände viel im Sitzen pedaliert wird.

Florentin Vesenbeckh Die Grip-Einsätze am Heck des 60X sollen für zusätzlichen Halt sorgen.

Florentin Vesenbeckh Auch die Nase ist mit speziellen Grip-Einsätzen ausgestattet.

Florentin Vesenbeckh Die SQLab-typische Delle im Haupt-Sitzbereich entlastet und soll schmerzfreies Biken ermöglichen.

Der neue 60X soll 149,95 Euro kosten und kommt in drei Breiten.

Außerdem zeigt SQlab vier neue Griffe. Einsatzbereich: vom sportlichen Trailbiken, über Langstreckeneinsätze bis hin zu komfortorientierten Ausflügen. Ziel der Griffe: Die Hände entlasten und möglichst viel Druck nehmen, um dauerhaft beschwerdefrei zu Biken.

Florentin Vesenbeckh Die vier neuen SQ-Lab-Griffe im Überblick. Links, im Vordergrund: Das Modell 70X, das sportliche Trail- und E-Biker ansprechen soll.

Themen: E-MTBE-MTB-Neuheiten Riva 2018ErgonomieSattelSQlab


Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der EMTB-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Lexikon: E-Mountainbike-Fachbegriffe
    E-Wissen: Lexikon für E-MTB-Einsteiger

    19.07.2016Wattstunden, Pedelec, Wirkungsgrad: Die neue Art des Mountainbike-Sports bringt auch neue Vokabeln mit sich. Wir erklären, was sich hinter den wichtigsten Fachbegriffen verbirgt.

  • Eurobike 2017: Bafang E-MTB Motoren & Akkus
    Bafang bringt Mittel- & Nabenmotor

    18.08.2017Die Asiaten bauten bisher hauptsächlich Scooter-Motoren, jetzt wollen sie im E-MTB-Segment durchstarten: Ein starker Mittelmotor, ein Nabenmotor und integrierbare Akkus sollen der ...

  • Test 2018: Husqvarna MC7
    Schwedenfeuer: Husqvarna MC7 im EMTB-Test

    23.11.2018Mit Spannung wurde die neue E-MTB-Flotte des Motorradspezialisten Husqvarna erwartet. Wir haben das E-Bike-Topmodell Husqvarna MC7 in Labor und Praxis getestet.

  • Trek Powerfly LT: Schon gefahren
    Neues Trek Powerfly mit integriertem Bosch-Akku

    29.06.2017Trek versteckt den 500er Bosch-Akku bei der ganzen Powerfly-Flotte im Unterrohr. Hinterbau und Geometrie lässt Trek unangetastet.

  • E-MTB-Neuheiten 2020: Bulls Sonic
    Bulls Sonic: E-Bikes neu gedacht [jetzt mit EMTB-Video]

    24.07.2019Für das Modelljahr 2020 hat Bulls mit der Sonic-Modellpalette seine E-MTBs auf eine neue Stufe gehoben. Vor allem ging es um ein stimmigeres Gesamtkonzept, bessere Ergonomie und ...

  • E-MTB-Neuheiten 2019: Commencal Meta Power
    Commencal launcht Meta-Facelift mit intergriertem Akku

    25.06.2019Commencal integriert beim Meta Power den Shimano-Akku im Unterrohr und setzt zwei Versionen auf: einen 29-Zoll-Allrounder und ein Bikepark-Geschoss auf 27,5-Zöllern.

  • E-Mountainbikes von Müsing

    01.09.2014Custom Made-Spezialist Müsing schreibt sich die Individualität auch im Bereich E-MTB auf die Fahne. 2015 bleibt es jedoch beim altbewährten Modell EDrive 29. Die Option, das Rad ...

  • Test E-MTB Fullys
    Sechs E-Mountainbike-Fullys im Test

    11.12.2015Die Palette ist breit gefächert: Sechs E-MTB-Fullys mit Federwegen von 100-160 Millimeter stellen sich unserem Test. Die Konzeptvielfalt ist beeindruckend. Voraussetzung: das ...

  • Advertorial: E-Mountainbiken im Salzburgerland
    Mit dem E-MTB den Rückenwind immer dabei

    26.04.2018Der 2941 Meter hohe Hochkönig ist Namensgeber der gleichnamigen E-Bike-Pionierregion im Salzburgerland. Sechs weitere stellen wir ihnen hier vor.

  • Decoy: Das erste E-MTB von YT Industries
    Lockmittel mit Bodenhaftung: YT Decoy

    28.03.2019Es ist soweit: YT Industries zeigt sein erstes E-MTB. Selbstverständlich bleibt auch das E-Enduro dem Prinzip des Forchheimer Versenders treu: Das Bike ist voll auf Fahrspaß ...