E-Bikes von Corratec setzen auf 10Hz-Technik E-Bikes von Corratec setzen auf 10Hz-Technik E-Bikes von Corratec setzen auf 10Hz-Technik

E-MTB Neuheiten 2016: Corratec E-Power Inside Link 10 Hz

E-Bikes von Corratec setzen auf 10Hz-Technik

  • Stephan Ottmar
 • Publiziert vor 7 Jahren

Corratec verspricht sich viel von der neuentwickelten Dämpfertechnik. Drei E-gepowerte Bikes mit Inside Link 10Hz-Technologie wird es 2016 geben – ein Pedelec und zwei bis 45 km/h.

Antriebsmäßig greift Corratec beim E-Power Inside Link 10 Hz auf die bewährten Bosch-Komponenten zurück, allerdings in der CX-Version und mit großem 500-Wattstunden-Akku. Dafür versprechen die Entwickler mit dem Inside Link 10Hz eine Revolution im Fahrwerk. Der Rock Shox Monarch-Dämpfer ist am Anschluss zum Oberrohr elastomergelagert. Das garantiert ein sehr weiches Ansprechen und soll hochfrequente Schwingungen entkoppeln.

Georg Grieshaber E-Power Inside Link 10 Hz: Das Elastomer-Lager soll bei schnellen kleinen Schlägen den Schrecken nehmen.

Corratec Inside-Link 10Hz

Im Gegensatz zu den Mountainbikes ohne elektrische Unterstützung ist die Kette über zwei Spannrollen geführt, um Antriebseinflüsse zu vermeiden. Die hochgezogenen Kettenstreben schaffen den Raum dafür und verhindern ein Schlagen der Kette. 140 Millimeter Federweg stellt das Inside Link auf die 29-Zöller. Die Pedelec 25-Version steht mit 4699 Euro in der Preisliste, außerdem wird es zwei 45 km/h-Varianten geben.

Georg Grieshaber Corratec E-Power Inside Link 10 Hz mit Bosch-CX-Antrieb.

Corratec Konzept-Fatbike

Außerdem präsentierte Corratec ein Konzept-Bike. Die Basis dafür stellt das Xvert-Fatbike. Das Besondere ist ein nachgerüsteter Aden-Motor am Hinterrad. Ein Antriebsring wird in die Speichen montiert und katapultiert das Bike mit bis zu fünf PS nach vorn. Gesteuert wird der Motor über einen Gasdrehgriff. Der 1000-Wattstunden-Batterieklotz verschwindet im Rucksack. Das System lässt sich auch an Fullys nachrüsten. www.aden-sports.com

Georg Grieshaber Fünf-PS-Monster: Das Konzept-Fatbike von Corratec.

Themen: CorratecE-MTBPedelec


Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • E-MTB Neuheiten 2016: Specialized Turbo Levo
    Turbo Levo: das neue E-MTB von Specialized

    13.07.2015Mit dem Turbo Levo beschreitet die Entwicklungs-Crew von Specialized neues Terrain und stellt eine ganze Palette neuer E-Mountainbikes vor. Highlight ist das 140 mm Fully im B ...

  • E-MTB Neuheiten 2016: Rotwild Generation X
    Das R.X+ FS ist ein All Mountain fürs Grobe

    14.07.2015Drei der neuen X-Modelle von Rotwild sind E-Mountainbikes. Sie tragen einen Brose-Antrieb im Rahmen und bieten die Wahl zwischen 27,5 Zoll- und dicker Plus-Bereifung.

  • E-MTB Neuheiten 2016: Giant Dirt E+
    Giant Dirt E+: ein optisch sehr gelungenes Hardtail

    14.07.2015Auch Giant zeigt mit dem Dirt E+ Hardtail ein E-Mountainbike, das den Akku im Unterrohr trägt. Die Zusatz-Power kommt aus einem Yamaha-SyncDrive-Antrieb.

  • E-MTB Neuheiten 2016: Scott
    Scott Genius als E-MTB Version

    14.07.2015Auf wuchtige 27,5 Plus-Reifen stellt Scott sein neues langhubikes E-Spaßbike, mit dem es sich prima über die Trails jagen lässt. Auch das E-Spark und das E-Aspect wurden für 2016 ...

  • Test Einsteiger-Fullys: KTM Macchina Kapoho 274
    Stylisch: KTM Macchina Kapoho 274

    21.04.2019Über Geschmack lässt sich streiten. Aber wir stellen mal die These auf: Der schick integrierte Bosch-Powertube-Akku macht das KTM als einziges integriertes Bike zu einem der ...

  • Eurobike 2017: Bafang E-MTB Motoren & Akkus
    Bafang bringt Mittel- & Nabenmotor

    18.08.2017Die Asiaten bauten bisher hauptsächlich Scooter-Motoren, jetzt wollen sie im E-MTB-Segment durchstarten: Ein starker Mittelmotor, ein Nabenmotor und integrierbare Akkus sollen der ...

  • Rotwild R.E+ FS Evo
    Vollblut Enduro: Rotwild R.E+

    23.09.2017Das Rotwild R.E+ ist ein echtes Enduro: moderne Geometrie, solide Ausstattung und potentes 160er Fahrwerk. Das 7000 Euro teure Topmodell kommt mit Fox Factory-Fahrwerk und Shimano ...

  • Bosch eMTB Challenge Riva del Garda 2018
    Wenn Profis und Einsteiger zusammen E-Biken

    30.04.2018Die Bosch eMTB Challenge will verschiedene Welten verschmelzen: Einsteiger und Profis, Genuss und Anstrengung, Wettkampf und Miteinander. Ein Blick zum Saisonauftakt beim BIKE ...

  • E-MTB-Neuheiten 2020: Simplon Rapcon Pmax und Sengo Pmax
    Simplon Rapcon und Sengo: viel Kapazität, wenig Gewicht

    09.07.2019[Jetzt mit EMTB-Video] Mit dem Rapcon Pmax als Fully und dem Sengo Pmax als Hardtail bringt Simplon zwei neue Carbon-Modelle mit neuem Bosch CX-Antrieb und bis zu 1125 Wattstunden ...

  • EMTB Test: Ghost Hybride Kato FS 6.7
    Trailbike im Test: Ghost Hybride Kato FS

    18.04.2018Das Ghost Hybride Kato FS steht mit 140-Millimeter-Fahrwerk und solider Ausstattung für 4500 Euro beim Händler. Wir haben das Trailbike schon ausführlich getestet.

  • E-MTB: Leichtbau-Duell
    Rekord-E-Trailbike: Ist leichter besser?

    20.08.2018Wie fährt sich ein E-MTB, das über fünf Kilo leichter ist als seine durchschnittlichen Kontrahenten? Wir haben zwei Superleicht-E-MTBs auf den Zahn gefühlt. Ist leichter so viel ...

  • So testet EMTB: Alle Details zu Labor und Praxis
    Das neue EMTB-Testsystem im Detail

    14.02.2022Labormessungen, Datenabgleich, umfangreiche Praxistests: Die Tests der EMTB-Redaktion gehen in die Tiefe. Damit von diesem Wissensschatz noch mehr bei unseren Leser ankommt, haben ...

  • E-Mountainbikes von Fuji

    26.08.2014Nach etwas längerer Beobachtungszeit bringt nun auch Fuji ein E-Mountainbike auf den Markt. Das Hardtail Ambient 27,5 wird es in zwei verschiedenen Ausstattungsvarianten geben. ...