Conway überarbeitet E-MTB Programm Conway überarbeitet E-MTB Programm Conway überarbeitet E-MTB Programm

E-MTB Neuheiten 2016: Conway

Conway überarbeitet E-MTB Programm

  • Adrian Kaether
 • Publiziert vor 6 Jahren

Conway setzt in seinem E-Bike-Programm auf die neuen Bosch CX-Motoren und 500-Wh-Akkus. Bis zu 130 Millimeter Federweg sind hier erhältlich.

Für die Saison 2016 hat Conway seine E-MTB Flotte auf den neuesten Stand gebracht. Zwar bleibt das Gesamtkonzept gleich, doch der Kunde kann nun zwischen zwei 130-Millimeter-E-Fullys wählen. Neue Farbkombinationen, die Bosch-Motoren der neuesten Generation und brandneue Komponenten, sowie 500-Wh-Akkus runden das Facelift ab.

Conway Das Conway EMF 327 ist mit Rock Shox Recon, 1x10-Deore-Antrieb und Deore-Bremsen das günstigere der beiden E-Fullys.

EMF 327 und 427

Das EMF ist mit 130 Millimetern Federweg an Heck und Front das geländetauglichste E-Bike der Conway-Flotte. Einsätze auf normalen Trails sollten damit kein Problem darstellen. Das EMF kommt in zwei Varianten. Das 327 setzt auf eine etwas einfachere Ausstattung als sein großer Bruder 427. Statt einer Roch Shox Reba federt an der Front hier beispielsweise eine Recon Silver Solo Air. Dass 327 ist für 3800 Euro zu haben, für das 427 sind 4200 Euro fällig.

Conway Shimano XT-Bremsen, 1x11-XT-Antrieb und eine Roch Shox Reba zeichnen das Conway EMF 427 aus. 4200 Euro kostet es.

EMR 827 und 829

Auch bei den Hardtails setzt Conway auf den neuen Bosch Antrieb und 500 Wattstunden Akkus. Das EMR 827 und das EMR 829 sind für den gemäßigten Off-Road Einsatz optimiert. Die beiden Bikes unterscheiden sich in Farbe, Laufradgröße (829 auf 29-Zoll-Rädern) und stellen die oberste Ausbaustufe E-Hardtails da. Gebremst wird mit 203mm/180mm-XT-Stoppern, für den Kontakt zum Untergrund sorgt die bewährte Rock Shox Reba. Preise für die Hardtails liegen uns noch nicht vor, wir vermuten etwa 3500 bis 4000 Euro. Die günstigeren Einstiegsmodelle sind ab 2000 Euro zu haben. Hier kommen allerdings ältere Motoren und 400-Wh-Akkus zum Einsatz.

Conway Das EMR 827 ist das schnelle E-Hardtail von Conway. Auch als 829 mit 29er-Laufrädern in grün (Foto oben) erhältlich.

Themen: ConwayE-All-MountainE-BikeEurobikeEurobike 2015Hardtail


Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der EMTB-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neuheiten 2015: E-Mountainbikes
    Die 10 heißesten E-Mountainbikes auf der EUROBIKE

    24.10.2014Wie immer hat die Eurobike 2014 die Besucher elektrisiert. Wir haben uns durch die Hallen gekämpft und die zehn heißesten E-Mountainbikes ausgemacht.

  • Erster Fahrtest: Bulls E-Core FS
    Fahrtest: All-Mountain von Bulls mit Shimano-Antrieb

    07.10.2016Das Bulls E-Core kommt mit 150-Millimeter-Fahrwerk, Plus-Reifen und dem neuen Shimano Steps-Antrieb. Wir haben dem Bike bei einem ersten Fahrtest auf den Zahn gefühlt.

  • Test 2017: Enduro E-MTBs
    Die 8 besten E-Enduros im Test

    31.08.2017Früher oder später erwischt er einen: der E-MTB-Virus. Diesmal ist Enduro-Freak und Gasttester Marcus S. dran, dem wir für seine Hausrunde acht Enduro-E-MTBs verpassten. Die ...

  • E-MTB-Neuheiten 2020: Conway Xyron
    Conway: Leicht-Allrounder mit neuem Bosch-Motor [Video]

    03.07.2019625 Wattstunden, 140 Millimeter Federweg, 21,5 Kilo: Mit diesen Daten präsentiert sich Conways neuestes E-Fully. Das Xyron kommt in einer Alu- und einer Carbon-Variante.

  • E-Mountainbikes von Breezer

    26.08.2014Same Frame, different Name. Die Ähnlichkeit zum Fuji Ambient lässt sich nicht verleugnen. Schließlich stammen Fuji und Breezer aus dem gleichen Haus – Advanced Sports ...

  • EMTB Test 2016: Einsteiger-Fullys bis 4000 Euro
    Sieben günstige Einsteiger-Fullys im EMTB-Test

    21.07.2016Nur 300 Euro trennen die sieben Einsteiger-Fullys im Test. Doch zwischen den günstigen E-Mountainbikes gibt es große Unterschiede. Zum Beispiel bei der Reichweite.

  • EMTB: Rennen Roc d’Azur mit dem Ebike
    Ein Selbstversuch

    11.01.2017Das legendäre Bike-Festival Roc d’Azur öffnet sich dem E-MTB. Unser Autor ist beim noch frischen E-Event Rando Roc Electrique mitgefahren. Von Renngefühlen, verschobenem Fokus und ...

  • Test 2017 – E-Hardtails: Conway EMR 227 Plus
    E-Hardtail Conway EMR 227 Plus im Test

    03.08.2017Auch Conway trumpft als eine der wenigen Marken dieser Testgruppe mit Plus-Reifen auf. Das ist schon mal die halbe Miete in Sachen Sicherheit.

  • Mitgefahren: Bosch eMTB Challenge supported by Trek
    Spaß oder Platzierung?

    21.05.2017Nach dem erfolgreichen Auftakt am Gardasee ging die Bosch eMTB Challenge supported by Trek in Willingen in die zweite Runde. Die Teilnehmer mussten 1000 Höhenmeter und 35 ...

  • EMTB 2/2021: Test-Bikes im Heft
    Die Test-Bikes in EMTB 2/2021

    26.04.2021Systemvergleich: Vom Hardtail bis zum Enduro im Lesertest | Neuheiten: Specialized Levo, Trek E-Caliber, Storck e:drenic.2 – hier die Test-Bikes in EMTB 2/2021.