Hersteller Flyer

  • Flyer Goroc: Sportlich, leistungsstark und agil. Damit bewirbt Flyer das E-MTB für Einsteiger. Die Voraussetzungen sind gegeben, der Bosch-Performance-Antrieb bring 250W, mit einem 400-Wh-Akku-Pack am Rahmen. Die 27,5-Zoll-Laufräder und die 12-Millimeter-Steckachse sorgen für die nötige Steifigkeit im Hinterbau. Das Goroc soll 2015 für 3199 Euro zu haben sein.
  • Flyer Uproc6: Das Flyer Uproc6 setzt auf den Bosch Performance Antrieb und wird in zwei Ausstattungsvarianten ab 5499 Euro erhältlich sein. Das Besondere: Die Mischbereifung auf Systemlaufrädern von DT Swiss in den Größen 27,5 Zoll vorne und 26 Zoll hinten soll dafür sorgen, dass das E-Fully bergauf ebenso viel Spaß macht wie bergab. Mit der Rock Shox Pike Federgabel sowie dem Monarch Plus Dämpfer ist das 160-Millimeter-Fahrwerk ein Garant für viel Spaß bei der Abfahrt.
  • Flyer Uproc3: Das neu entwickelte Uproc3 gibt es 2015 wahlweise mit SLX- oder XT-Ausstattung. Im Gegensatz zum großen Bruder Uproc6 rollt das E-Fully auf 27,5-Zoll-Pneus. Mit einem Federweg von 130 Millimetern sortiert sich das Uproc3 in die Kategorie All Mountain ein.