Ein Bike, drei Akkus: die Bulls E-Stream-Serie Ein Bike, drei Akkus: die Bulls E-Stream-Serie Ein Bike, drei Akkus: die Bulls E-Stream-Serie

E-MTB-Neuheiten 2022: Bulls E-Stream

Ein Bike, drei Akkus: die Bulls E-Stream-Serie

  • Tim Folchert
 • Publiziert vor 2 Monaten

Bis zu 925 Wattstunden! Mit der E-Stream-Serie startet Bulls die große Reichweiten-Offensive. Ein Trend, der die Saison 2022 prägen wird.

Ein leichtes E-MTB für die Hometrails ist optimal. Auch wenn die Reichweite unter dem kleinen Akku leidet. Doch auf einer Tour zählt genau das. Reichweite! Braucht man also zwei E-Mountainbikes, um Spaß auf den Hometrails zu haben und lange Touren zu fahren? Nachdem schon Norco ein flexibles Akku-Konzept für 2022 vorgestellt hat, zieht Bulls nach. 555, 720 oder 925 Wattstunden passen in die E-Bikes der E-Stream-Serie. Ein Bike für alles. So kann jeder Biker die richtige Kapazität für sein persönliches Anforderungsprofil wählen. Wer es sich leisten mag, kann sogar für das anstehende Tagesprogramm die optimale Kapazität in den Rahmen klicken. FIT-System nennt sich das Akku-Wechsel-System von Bulls.

Bulls Der große 925 Wattstunden-Akku ragt zwei Zentimeter hervor, passt aber ohne Anpassungen in den Alu-Rahmen des Bulls E-Stream.

Bulls Durch das FIT-System sind alle Akkus mit dem Brose-Motor kompatibel.

Drei Akku-Größen stehen zur Auswahl

Zwei Display-Varianten gehören zu diesem FIT-System. Entweder ein dezenter Screen direkt am Remote-Hebel oder ein farbiges 3,5 Zoll-Display im Zentrum des Cockpits mit allen nötigen Fahrdaten. Gekoppelt ist das FIT-System mit Broses DriveS-Motor . 29-Zoll-Laufräder und 150 Millimeter Federweg sollen in jedem Terrain Sicherheit bringen. Fünf Ausstattungslinien bietet Bulls vom E-Stream an. Allen gemein ist der Alu-Rahmen und das FIT-Akkuwechsel-System. Beim Händler kann man jeweils aus den drei Akku-Größen wählen.

Bulls Im soliden Alu-Rahmen des E-Stream EVO AM4 steckt ein Fox-Fahrwerk. Eine Trinkflasche passt ins Rahmendreieck.

Bulls Via Monkey-Link-Aufnahme lässt sich Zusatz-Beleuchtung ganz leicht an den Hauptakku anschließen.

Via Monkey-Link an Sattelklemme und Vorbau soll das Anbringen von Rücklicht und Scheinwerfer ganz einfach sein. Ein Zusatzakku ist nicht nötig, denn die Beleuchtung wird vom Hauptakku gespeist. Los geht die E-Stream-Serie bei 4799 Euro. Das Topmodell mit dem größtem Akku kostet 8199 Euro. Außerdem gibt es eine TR-Variante mit 120 Millimetern Hub und kleineren 27,5-Zoll-Laufrädern, ein Hardtail und frauenspezifische E-MTB-Modelle.

Bulls Sonic Evo: Edel-E-MTB für 13000 Euro

Bulls Sonderedition: Mit Intend-Fahrwerk und Funkschaltung ist die Topversion des Sonic Evo ausgestattet.

Das Sonic Evo EN-SL Daytona ist eine Sonderversion des Bulls Sonic Evo . Es kommt mit edelsten Komponenten des Fahrwerksspezialisten Intend aus Freiburg. Geschaltet wird mit Srams XX1 AXS per Funk. Leichte Carbon-Laufräder und die Funk-Sattelstütze Reverb AXS sorgen für ein cleanes Cockpit und runden die Deluxe-Austattung ab. Das Sonic Evo mit all den edlen Parts hat seinen Preis. 12999 Euro werden für das Bulls Sonic Evo EN-SL Daytona fällig.

Bulls Sonic Evo EN-SL Daytona im Detail

6 Bilder

High End: Das Bulls Sonic Evo EN-SL Daytona kommt nur mit den edelsten Komponenten.

Themen: BroseBullsBullsE-MountainbikeE-MTB-Neuheiten 2022E-TrailbikeIntend


Die gesamte Digital-Ausgabe 4/2021 können Sie in der EMTB-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Bulls Machete 2022: Neues Gravelbike
    Neues Gravelbike von Bulls

    13.08.2021Machete heißt die neue Gravelbike-Plattform aus Carbon von Bulls. Die Trail-Version kommt mit absenkbarer Funksattelstütze, 50 Millimeter breiten Reifen und MTB-Übersetzung.

  • Liefersituation Bikes & Neuheiten 2022
    Im Zweifel zugreifen!

    02.08.2021Wohl noch nie haben Biker wie Händler so sehnsüchtig auf die neuen Kollektionen gewartet. Der Markt ist leer gefegt, Nachschub an Bikes und Zubehör wird dringend benötigt. Dass ...

  • E-MTB-Neuheiten 2021: Bulls E-Stream EVO AM FIT
    Wattstunden-Monster: Bulls E-Stream EVO AM FIT 29

    29.09.2020Bis zu 925 Wattstunden, ein solider Alu-Rahmen und 29-Zoll: Mit diesen Eckdaten schickt die ZEG-Eigenmarke Bulls das ultimative Touren-E-Mountainbike auf die Trails – das E-Stream ...

  • E-Mountainbike-Spaß für Einsteiger wie Profis
    Wie der E-MTB-Modus den Uphill Flow ermöglicht

    29.07.2021Jeder Berg ist einzigartig – und jeder Trail birgt seine ganz eigenen Herausforderungen. Während des Anstiegs variieren die Steigungen. Mit jedem Meter, den sich das Bike den ...

  • E-MTB-Neuheiten: Cube Stereo Hybrid 2022
    Die neuen E-Mountainbikes 2022 von Cube

    03.08.2021Bewährter Bosch-Antrieb, ausgereifte Geometrien, breite Auswahl: Die E-Mountainbikes von Cube sind zurecht beliebt. Wir haben die ersten Infos zur neuen Modellpalette für 2022.

  • So smart sind aktuelle E-MTBs
    E-Details: Tops und Flops

    18.08.2021Smarte Antriebssysteme und integrierte Akkus fordern gut durchdachte Details am E-MTB, damit man als Nutzer nicht genervt ist. Unsere Tops und Flops aus EMTB 4/21.

  • E-MTB-Neuheiten 2022: Giant Reign E+
    Giant zeigt E-Enduro mit neuem Yamaha-Motor

    03.08.2021Ein komplett neuer Motor soll die E-MTB-Palette von Giant umkrempeln. Das Enduro Reign E+ ist als extreme Fahrmaschine bekannt. Was kann der Nachfolger mit schlankem Antrieb?

  • Norco Sight, Range und Fluid 2022: Bis zu 900 Wattstunden
    Norco Sight VLT: Akku-Offensive mit 900 Wh

    14.07.2021Mit bis zu 900 Wattstunden im Unterrohr bei der gesamten E-MTB-Modellpalette geht Norco in die Offensive. Der Startschuss für einen neuen Trend.

  • Singltrek Suchák: Neues Trailcenter in Tschechien
    Neues Flow-Mekka in Tschechien

    14.08.2021Tomáš Kvasnička – Schöpfer des Trailcenters Pod Smrkem – hat wieder zugeschlagen. Im Adlergebirge hat er ein neues, künstliches Singletrail-Paradies erschaffen.

  • Heftvorschau EMTB 4/2021
    EMTB 4/2021 – die neue Ausgabe ist da!

    13.08.2021E-Enduros im Test • Der neue Yamaha-Motor • Neu 2022: Bikes und Teile • XS-Bikes • Bremsentest • Schnelladegeräte • Fahrtechnik springen • Garmisch-Partenkirchen

  • E-MTB-Neuheiten 2019: Nox Hybrid E-MTBs
    Wechselakku, 630 Wattstunden: Nox legt E-MTBs neu auf

    01.09.2018Beim BIKE Festival in Leogang präsentiert Nox seine neuen E-MTBs. Alle Modelle kommen 2019 mit Wechselakku und 630 Wattstunden. Auch der neue Brose-Motor Drive S Mag ist im Anflug.

  • Bulls Copperhead 3

    22.03.2010Mit sehr guter Ausstattung, breitem Einsatzbereich und guter Verarbeitung sichert sich Bulls Rang drei.

  • BIKE Junior Team bei der Deutschen Meisterschaft 2020
    Platz fünf für Pirmin Sigel bei der DM

    27.10.2020Die deutschen Cross-Country-Meisterschaften 2020 waren eine Schlammschlacht. Unser U23-Fahrer Pirmin Sigel stellt sein Können trotz extremer Bedingungen unter Beweis.

  • Test 2021: Bulls Copperhead 3S 29
    Bulls Copperhead: Kletter-Experte mit top Ausstattung

    10.04.2021Das Bulls Copperhead 3S punktet vor allem, wenn es bergauf geht und man Strecke machen will. Mit seinem niedrigen Gewicht und einer sehr guten Ausstattung macht es ausgedehnte ...

  • Alternative Antriebskonzepte bei E-Mountainbikes
    Unauffällig oder mit voller Power

    20.04.2021Mittelmotor ist nicht gleich Mittelmotor. Neben den klassischen Varianten gibt's zwei weitere Antriebe beim E-MTB: Superstarke Power-Antriebe und leichte Minimal-Assist-Systeme.

  • Test 2017 – E-Fullys: Bulls E-Stream Evo FS3 RS
    Bulls E-Stream Evo FS3 RS im Test

    30.03.2017Systemintegration ist bei Bulls nicht nur den teuren Modellen vorbehalten. So sitzt auch hier der Akku, optisch gefällig, im Unterrohr, und am Tretlager werkelt ein Brose-Motor ...

  • Test 2022: Bulls Sonic Evo AM SL-1
    Friedenstifter: Federleicht und Reichweiten-Monster zugleich

    20.10.2021Dicke Akkus und geringes Gewicht stehen sich bei E-MTBs unversöhnlich gegenüber. Bis jetzt. Denn das Bulls Sonic Evo AM will mit 750er-Akku und 21,5 Kilo beide Fronten vereinen.

  • Eurobike 2019: Bulls Wild Creed
    Wild Creed: Carbon-Enduro von Bulls [Video]

    15.09.2019Mit dem Bulls Wild Creed wurde Deutschlands schnellstem Enduro-Racer Christian Textor ein Arbeitsgerät der Spitzenklasse auf den Leib geschneidert.

  • BIKE Junior Team in Heubach & in Riva
    Siege in Riva – Podestplatz in Heubach

    02.05.2017Die eine Hälfte des BIKE Junior Teams powered by Bulls stellte sich beim MTB Bundesliga-Auftakt in Heubach der Konkurrenz, die andere fuhr in Riva beim BIKE Festival Siege ein.