Trailspaß für jedermann Trailspaß für jedermann Trailspaß für jedermann

Bosch eMTB Challenge 2018

Trailspaß für jedermann

  • Tobias Brehler
 • Publiziert vor 4 Jahren

Bosch baut die eMTB Challenge 2018 aus: Es wird fünf Stopps in ganz Europa geben. Außerdem kann man in der Explorer-Klasse starten – ganz ohne Rennstress.

Rückblick zum BIKE Festival 2017 in Riva del Garda : Der deutsche E-MTB-Spezialist Bosch ruft für E-Mountainbiker ein neues Rennformat ins Leben. Die Bosch eMTB Challenge soll den richtigen Mix aus Rennen und Trailspaß mit Freunden bieten. Das Format erscheint sinnvoll: Im Enduro-Style werden nur Teilabschnitte, sogenannte Stages, auf Zeit gefahren. Diese Zeit wird am Ende addiert, derjenige mit der besten Zeit gewinnt. Im Unterschied zu „normalen“ Enduro-Rennen gibt's auch Uphill-Stages. Die Transfers kann man enspannt mit den Kumpels bewältigen, muss aber verschiedene Checkpoints abklappern.

Neben dem ersten Stopp am Gardasee gab es im vergangenen Jahr auch ein weiteres Rennen beim BIKE Festival Willingen. Insgesamt starteten 182 Fahrerinnen und Fahrer. Für 2018 plant Bosch deshalb Großes: Es wird fünf Rennen in ganz Europa geben. Zudem können E-Mountainbiker, die keine Lust auf Rennstress haben, auch in der Explorer-Gruppe starten. Dann kann man die Stages auslassen und muss stattdessen mehr Checkpoints suchen.

Termine der Bosch eMTB Challenge 2018

Wie auch letztes Jahr findet das Auftakt-Rennen am Gardasee statt. Wer sich einmal mit echten Bike-Legenden wie Enduro-Profi René Wildhaber und Co. messen möchte, hat hier die besten Chancen auf ein extrem starkes Fahrerfeld. Anschließend geht's über einen kleinen Umweg über Solothurn zum BIKE Festival nach Willingen. Bei der legendären Salzkammergut Trophy wird ebenfalls einen Rennen abgehalten. Den Abschluss macht Hohlandsbourg in Frankreich.

Ralph Klohs Wer auf ein starkes Fahrerfeld hofft, sollte am Gardasee starten. Letzes Jahr war unter anderem Marathon-Legende Stefan Sahm (links) dabei.

Unsere Meinung: Ausprobieren lohnt sich!

Wir konnten bereits letztes Jahr bei der Challenge in Willingen starten ( Mitgefahren: So war die eMTB Challenge in Willingen ) und uns ein Bild vom Rennformat machen: Das Format kam bei allen Teilnehmern (uns eingeschlossen) sehr gut an. Erst die Uphill-Stages machen das Rennen richtig attraktiv, zum Bergabfahren allein braucht man schließlich keinen Motor. Auch die Explorer-Klasse dürfte eine echte Bereicherung für Einsteiger sein, die so erste Rennluft schnuppern können.

Themen: BIKE-Festival-RivaBoschChallengeEMTBE-MTBRennenWillingen


Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der EMTB-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • EMTB: Rennen Roc d’Azur mit dem Ebike
    Ein Selbstversuch

    11.01.2017Das legendäre Bike-Festival Roc d’Azur öffnet sich dem E-MTB. Unser Autor ist beim noch frischen E-Event Rando Roc Electrique mitgefahren. Von Renngefühlen, verschobenem Fokus und ...

  • EMTB Test: Radon Slide Hybrid 7.0 500 Vario
    Radon Slide Hybrid im EMTB-Test

    09.06.2017Mit dem Slide Hybrid bringt Radon sein erstes E-MTB-Fully auf den Markt. Wir haben das 140-Millimeter-Bike mit Plus-Reifen bereits ausführlich getestet.

  • Mitgefahren: Bosch eMTB Challenge supported by Trek
    Spaß oder Platzierung?

    21.05.2017Nach dem erfolgreichen Auftakt am Gardasee ging die Bosch eMTB Challenge supported by Trek in Willingen in die zweite Runde. Die Teilnehmer mussten 1000 Höhenmeter und 35 ...

  • Bosch Powertube: Integrierter 500 Wh-Akku
    Bosch integriert den Akku ins Unterrohr

    21.06.2017Der Bosch Powertube-Akku kann komplett ins Unterrohr integriert werden. Die neue Batterie ist mit allen Bosch-Produkten kombinierbar und verfügt über 500 Wh. Außerdem neu: eShift ...

  • Mitgefahren: Enduro One E-MTB Rennen in der Wildschönau
    Rennen fahren mit dem E-Bike - Ein Rentnertreffen?

    11.07.2017Wir sind beim Enduro One-Rennen in der der Wildschönau mitgefahren. Macht eine E-Bike-Klasse Sinn bei einem Enduro-Rennen? Und wer fährt in dieser Klasse mit?

  • Neuheiten 2018: Cube E-Mountainbikes mit Bosch Powertube
    Cube E-MTBs mit Powertube-Akku

    27.07.2017Cube überarbeitet die E-MTB-Flotte der Saison 2018 im Detail: Die hochwertigen Modelle verfügen alle über den neuen Bosch Powertube-Akku, die Ausstattung wird auf den ...

  • EMTB Test: Merida eOne-Sixty 900
    Merida E-Enduro im Test

    20.09.2017Das Merida eOne-Sixty gilt als eines der spannendsten E-MTBs des Modelljahres 2017. Wir haben das E-Enduro bereits ausführlich in Labor und Praxis getestet.

  • Test EMTB 2016 - Enduros: Lapierre Overvolt SX 800 27,5"
    Lapierre Overvolt SX 800 im Test

    10.01.2017Das bunt durchgestylte Bike mit seinem auffälligen "Buckel" am Oberrohr zeigt sich mit seiner langen Geometrie als waschechtes Enduro.

  • Lexikon: E-Mountainbike-Fachbegriffe
    E-Wissen: Lexikon für E-MTB-Einsteiger

    19.07.2016Wattstunden, Pedelec, Wirkungsgrad: Die neue Art des Mountainbike-Sports bringt auch neue Vokabeln mit sich. Wir erklären, was sich hinter den wichtigsten Fachbegriffen verbirgt.

  • E-MTB-Neuheiten 2019: Intense Tazer
    Neuer Stern am E-MTB-Himmel?

    09.11.2018Die US-Kultmarke Intense baut mit dem Tazer sein erstes E-MTB. MX-Laufradkombi, 160 Millimeter Federweg, Carbon-Rahmen und eine besondere Akku-Integration sollen das E-Bike zur ...

  • Test E-MTB-Hardtails
    Sechs E-Hardtails ab 2500 Euro im Test

    08.12.2015Fette Federwege sind nicht jedermanns Sache: Viele rauschen mit dem E-Bike lieber zügig durch Wald und Feld und eher selten durchs rumpelige Gelände. Dann braucht das Heck nicht ...

  • Focus Sam²: Neues Enduro-E-MTB
    Focus bringt elektrifizierten Enduro-Boliden Sam²

    01.12.2017Kompromisslos bergab, dank Motor entspannt oder anspruchsvoll bergauf. Mit dem 170-Millimeter-Enduro Sam² will Focus den Enduro-Gedanken neu beleben. Wir haben den ...

  • Eurobike 2017: Head E-Mountainbikes
    Head mit kompletter E-Flotte

    16.09.2017Head hat für 2018 eine komplette E-MTB-Palette im Angebot: Vom Alu-Hardtail bis zum Fully ist alles dabei - auch bei den Motoren: Shimano und Continental liefern die Antriebe.

  • E-MTB-Neuheiten 2022: Bulls mit neuem Bosch-System
    Bulls 2022: Bosch-E-MTBs mit 750 Wh

    31.08.2021Das neue Bosch-System ist da und mit ihm auch jede Menge neue E-Mountainbikes. So bläst auch Bulls mit dem smarten Antrieb und den neuen 750-Wattstunden-Akkus frischen Wind in ...

  • Test 2017 – E-Fullys: Cannondale Moterra 3
    Cannondale Moterra 3 im Test

    30.03.2017Mit einem Cannondale bekommt man eine Portion Extravaganz. Das Moterra mit seinem außergewöhnlichen Chassis führt diese Firmentradition ins E-MTB-Zeitalter.

  • Test 2018: Ghost HybRide Kato S3.9
    Trail-Hardtail: Ghost HybRide Kato S3.9

    04.01.2019Das Kato von Ghost verdient sich das Prädikat Trail-Hardtail: flachster Lenkwinkel, kürzeste Kettenstreben, starke Bremsen mit 200er-Scheiben, breiter Lenker.