Kampf der Giganten: E-MTB Motoren Bosch gegen Brose Kampf der Giganten: E-MTB Motoren Bosch gegen Brose Kampf der Giganten: E-MTB Motoren Bosch gegen Brose

Test-Duell Motoren: Bosch Performance CX vs Brose Drive SMag

Kampf der Giganten: E-MTB Motoren Bosch gegen Brose

  • Markus Greber
  • Florentin Vesenbeckh
 • Publiziert vor einem Jahr

Mit dem neuen Performance CX will Bosch die Messlatte für E-MTB-Motoren hochlegen. Brose hält mit dem beliebten Drive SMag und neuem Komplettsystem dagegen. Wer gewinnt den Kampf der Motorengiganten?

Die Transalp Challenge als Feuerprobe für die neue Motorengeneration. Als Streckenfotograf konnte ich Höhenmeter und Erfahrungen mit Broses Drive SMag und dem neuen Bosch Performance CX im Extremeinsatz sammeln. Doch das war nur ein Teil unseres großen Vergleichstests zwischen den beiden Stars der neuen Motorengeneration. Auch im direkten Vergleich auf definierten Teststrecken mussten sie ihr Können unter Beweis stellen. Zum Beispiel auf einem alpinen Trail bei Garmisch-Partenkirchen. 750 Höhenmeter zieht sich hier ein selektiver Geröllpfad hoch, an dessen Schlüsselstellen die Unterschiede in Ansprechverhalten, Dosierbarkeit und Maximal-Power eindrücklich spürbar waren.

Markus Greber Dosierbarkeit und Ansprechverhalten der Motoren lassen sich nur in ausgiebigen Praxisversuchen herausfinden. Zum Testprogramm gehörte auch ein steiler, verblockter Pfad in der Nähe von Garmisch. 

Und zu guter Letzt mussten die Probanden verschiedene Prüfungen auf dem EMTB-Rollenprüfstand durchlaufen. Zum einen, um die Praxistests mit harten Fakten zu untermauern. Zum anderen, um Reichhöhe und Derating-Verhalten (temperaturbedingtes Herunterregeln der Leis­tung) unter vergleichbaren und konstanten Laborbedingungen herauszutesten.

Zum Test konnte uns Brose das neue Komplettsys­tem samt eigenem Akku und Display zur Verfügung stellen – das erste echte Komplettsystem der Berliner Automotive-Spezialisten. Mit seinem 630-Wattstunden-Akku ist das Arrangement somit direkt vergleichbar mit dem Bosch-Performance-CX-System, das wir während der Transalp Challenge an einem Cannondale Habit Neo, später an diversen weiteren Bikes, testen konnten.


Den gesamen Testbericht mit allen Daten, Notentabellen und Laborergebnissen erhalten Sie als PDF unten im Downloadbereich.


Hersteller Bosch Performance CX: Neuer Motor, neuer Akku, neues Display – mit der Generation 4 des Performance-CX-Systems will Bosch die Messlatte für High-End-Antriebe hochsetzen. Herzstück ist der deutlich abgespeckte Motor, ohne vorgeschaltetes Getriebe und einen 625-Wattstunden-Intube-Akku. Das neue Kiox-Display löst die in die Jahre gekommene Intuvia-Anzeige ab.

Hersteller Brose Drive SMag Komplettsystem: Mit dem Arrangement aus Antrieb, Batterie und Display bietet Brose erstmals ein Komplettsystem an. Der neue SMag-Motor hat dabei an Kraft zugelegt und kommt in einem leichten Magnesiumgehäuse. Die Batterie ist für die Integration im Unterrohr gebaut und besitzt 630 Wattstunden. Für den Test stellte uns Brose ein Sample-Bike mit dem Komplettsystem zur Verfügung, im Laden werden Bikes mit dem neuen Akku vermutlich erst im Herbst 2020 stehen.

Markus Greber Drehmoment satt: Der Brose SMag spielt seine Stärken im niedrigen Drehzahlbereich aus. Selbst, wenn man versehentlich einen zu dicken Gang eingelegt hat, hilft einem das satte Drehmoment über Geländestufen hinweg. 

Markus Greber Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe EMTB 4/2019 können Sie in der EMTB App ( iTunes  und  Google Play ) lesen oder die Ausgabe im  DK-Shop nachbestellen .

Themen: BoschBroseDrive SMagEMTBMotorPerformanceTest

  • 1,49 €
    Motoren-Duell: Bosch gegen Brose

Die gesamte Digital-Ausgabe 4/2019 können Sie in der EMTB-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • E-MTB-Motoren im Vergleichstest
    Leistungskurven: So arbeiten die E-MTB-Motoren

    15.05.2018Welcher Motor ist der beste? Die Antwort hängt stark vom eigenen Fahrerprofil ab. Die Leistungskurven der Motoren zeigen die Charakteristika und idealen Arbeitsbereiche der ...

  • E-MTB-Neuheiten 2020: Brose Komplettsystem
    Brose bringt eigenen Akku und eigene Displays

    03.07.2019Bisher mussten sich Bike-Hersteller, die auf einen Brose-Antrieb setzen wollten, ihr Paket mühsam zusammensuchen. Jetzt stellt Brose ein Komplettsystem aus Motor, schlankem Akku ...

  • Test 2019: Bosch Software ALPINES PAKET für E-Mountainbiker
    Potentes Software-Update: Alpines E-MTB Paket von Bosch

    29.09.2018Bosch reagiert auf die neuesten Entwicklungen und kommt mit einem neuen, umfassenden Software-Update für Performance-CX-Motoren.

  • Labortest 2019: E-MTB Motor Brose Drive S MAG
    Motor Brose Drive S MAG im E-MTB-Testlabor

    30.08.2019Im E-MTB-Praxistest konnte uns der neue Drive S Mag überzeugen. Was leistet er im EMTB-Testlabor? Lassen Sie sich von dem Ergebnissen überraschen.

  • Bosch Performance CX
    Bosch: Der neue Super-Motor?

    07.11.2019Der Generation-4-Motor von Bosch soll eine neue Messlatte legen. Glaubt man den Werbebotschaften des Herstellers, kann der Neue alles besser. Wir haben die Versprechen in Labor ...

  • Bosch macht E-Mountainbiken flexibel
    Bosch-Bikes mit Nachrüstadapter für 500-Wh-Akkus

    07.03.2020Die meisten Bosch-Bikes werden 2020 serienmäßig mit dem großen 625-Wh-Akku bestückt. Mittels Adapter passt nun aber auch der kleinere 500-Wh-Akku ins große 625er-Fach.

  • EMTB Neuheiten: Vivax Libero All-Mountain-Fully
    Fahrtest: Das Libero mit Vivax-Assist-Antrieb

    05.07.2016Bisher gab es den leichten Vivax-Antrieb nur als Nachrüst-Lösung. Nun ändert der Hersteller sein Konzept und baut eigene E-Bikes. Das Programm für 2017 umfasst ein Fully, ein ...

  • Eurobike 2018: Sachs RS-Motor
    Neuer Player am E-MTB-Motorenmarkt

    08.07.2018Stark, smart, standhaft: Mit dem Sachs RS betritt ein neuer E-MTB-Motor die Bühne. In der Entwicklung des Kraftpakets steckt viel Erfahrung. Bekommen die renommierten Hersteller ...

  • Neuheiten 2018: Focus Raven² mit Fazua-Motor
    E-Mountainbike "Light": Focus Raven²

    01.12.2017Das Focus Project Y geht in Serie: Das Raven² soll als sehr leichtes E-MTB die Brücke zum "normalen" MTB schlagen - mit dem Fazua-Antrieb.

  • Test 2018: Ghost HybRide Kato S3.9
    Trail-Hardtail: Ghost HybRide Kato S3.9

    04.01.2019Das Kato von Ghost verdient sich das Prädikat Trail-Hardtail: flachster Lenkwinkel, kürzeste Kettenstreben, starke Bremsen mit 200er-Scheiben, breiter Lenker.

  • BMC Trailfox AMP: Fahrbericht vom neuen E-Mountainbike
    Edel-Fully von BMC mit Shimano-Motor

    07.06.2017BMC integriert beim Trailfox AMP den Shimano-Motor in einen formschönen Carbon-Rahmen. Mit Plus-Reifen und 150-Millimeter-Fahrwerk bietet das E-MTB auch im All-Mountain-Einsatz ...

  • Neu: Mitech Tyke 8000
    Neues E-Hardtail von Mitech

    29.05.2017Mitech verpasst dem Hardtail Tyke den Shimano Steps E8000-Motor. Wahlweise kann das Rad mit Riemen- oder Kettenschaltung gekauft werden.

  • Neuheiten 2018: Orbea Wild E-Mountainbike
    Orbea schiebt E-Hardtail Wild nach

    20.11.2017Nur wenige Wochen nach der Vorstellung des E-Mountainbike-Fully Wild FS legen die Basken nach: Das Wild-Hardtail kommt mit Shimano Steps-Motor und als 27,5-Plus-Bike oder 29er.

  • Test 2017 – E-Fullys: Haibike Sduro Allmtn 6.0
    E-Fully Haibike Sduro Allmtn 6.0 im Test

    10.08.2017Bei Haibike baut man gern kurze Rahmen mit hoher Front. Dem Sduro Allmtn gönnten die Entwickler mehr Länge, ohne den Haibike-typischen defensiven Charakter mit aufrechter ...

  • EMTB Test 2017: Radon ZR Team Hybrid 7.0 400
    Touren-Bike: Radon ZR Team Hybrid 7.0 400 im Test

    23.08.2017Das Thema E-MTB verbinden viele Kunden mit astronomischen Preisen. Versender Radon baut ein Günstig-Hardtail, mit dem Tourenfahrer voll auf ihre Kosten kommen.