72 Prozent der Umfrageteilnehmer nutzen die gesamte Akkukapazität vor allem auf besonderen Touren und im Urlaub. Viele von ihnen könnten vermutlich im Alltag auf ein leichteres Bike mit weniger Reichweite setzen und für den Urlaub einfach den Zweitakku oder einen Range-Extender einpacken.

zum Artikel