Test 2019: E-MTB Komplettpaket E-Moab von Vaude Test 2019: E-MTB Komplettpaket E-Moab von Vaude

Test 2019: E-MTB Komplettpaket E-Moab von Vaude

Vaude E-Moab Ausrüstung total im EMTB-Kurztest

Florentin Vesenbeckh am 30.09.2018

Der deutsche Outdoor-Spezialist Vaude kümmert sich auch um die Belange der E-Mountainbiker. Hose und Trikot hören auf den Namen E-Moab und sind im Frontbereich windundurchlässig.

Silikonnoppen an der Sitzfläche der Hose sorgen vor allem bei steilen Auffahrten für guten Halt im Sattel. An den Schultern und im Hüftbereich des Trikots sollen sie den Rucksack an Ort und Stelle halten. Ventilationsreißverschlüsse und perforierte Partien stehen für gute Temperaturregulierung. Das Material ist sehr elastisch und angenehm zu tragen. Der Rucksack bietet mit einem Volumen von 28 Litern genug Platz auch für lange Touren und verfügt über ein integriertes Fach für einen Ersatz-Akku. Das alles wird – typisch Vaude – umweltfreundlich hergestellt. Wir haben das Paket getestet und waren von der Funktion angetan. Nur bei großer Hitze schwitzt man durch den Silikonanteil etwas mehr. Den Rucksack gibt es ab September, die Kleidung ab Februar 2019, Hose und Jersey sowohl als Frauen- als auch als Männerversion: dann allerdings in Blau statt Pink.

Test 2019: E-MTB Komplettpaket E-Moab von Vaude

Vaude: Ventilationsreißverschluss und perforierte Partien für prima Temperaturregelung

Rucksack: 160 Euro
Shirt: 80 Euro
Shorts: 140 Euro
Info  www.vaude.com


EMTB Titel 3/2018

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe EMTB 3/2018 können Sie in der EMTB App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen.

Florentin Vesenbeckh am 30.09.2018