EMTB-Test 2020: Minimal-Assist-Bikes EMTB-Test 2020: Minimal-Assist-Bikes

EMTB-Test 2020: Minimal-Assist-Bikes

Fliegengewichte: 3 kleine Motoren, 3 leichte Bikes

Christian Schleker am 22.07.2020

FAZUA begann. Specialized zog nun nach: Minimal- Assist-Motoren erschaffen eine neue E-MTB-Kategorie. Bergauf mit Rückenwind, bergab mit purem Mountainbike- Feeling. Revolution, oder Nischenprodukt?

Die spannendsten Tests erkennt man daran, dass sich das Testteam total uneinig ist. Das passiert meist bei innovativen Produkten, die Bewährtes und Bekanntes in Frage stellen. Bis dato galt: Motoren sind stark, Akkus werden größer, und E-Bikes sind (leider) schwer. Plötzlich stehen da drei E-MTBs in der Redaktion, die alle bisherigen Prinzipien auf den Kopf stellen: Das Specialized Levo SL, das Nox Helium und das Lapierre E-Zesty haben verhältnismäßig schwache Motoren, winzige Akkus – und wiegen deutlich weniger als die derzeit marktüblichen 23 Kilo plus X. Nox und Lapierre verbauen den Motor des deutschen Startups Fazua. 

Bei den Testfahrten wurde uns klar: die Minimal-Assist-Bikes polarisieren – man wird sie lieben oder schmähen. Überzeugte Power-E-Biker, die die wuchtige Masse und Laufruhe der konventionellen E-MTBs schätzen, werden in den leichten Spaßmaschinen keinen Fortschritt erkennen. Überzeugte Eco-Modus-Fahrer und Freunde des natürlichen Bikehandlings finden hier erstmals den perfekten Kompromiss: konditionsschonend auf normalen Anstiegen bergauf, verspielt und handlich bergab. Allerdings mit nur mäßiger Reichhöhe aufgrund der kleinen Akkus. Innovativ ist das auf jeden Fall, aber auch das, was die Kunden wollen? Darüber kann man trefflich streiten – machen wir in der Redaktion übrigens immer noch.


Den kompletten Vergleichstest von dieser Minimal-Asset-Bikes und -Motoren aus EMTB 2/20 können Sie bequem unter dem Artikel als PDF herunterladen. Der Test kostet 1,99 Euro.

Warum nicht kostenlos? Weil Qualitätsjournalismus einen Preis hat. Dafür garantieren wir Unabhängigkeit und Objektivität. Das betrifft ganz besonders die Tests in EMTB. Die lassen wir uns nicht bezahlen, sondern das Gegenteil ist der Fall: Wir lassen sie uns etwas kosten, und zwar zigtausende Euro jedes Jahr.

Die Motoren

  • Fazua Evation
  • Specialized SL

Die E-Mountainbikes

Fotostrecke: EMTB-Test 2020: Minimal-Assist-Bikes

EMTB Titel 2/2020

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe EMTB 1/2020 können Sie in der EMTB App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop bestellen.


In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Christian Schleker am 22.07.2020