EMTB Test 2020: Hardtails bis 3000 Euro EMTB Test 2020: Hardtails bis 3000 Euro

EMTB Test 2020: E-Bike-Hardtails bis 3000 Euro

Allround-Talente: 3 günstige E-Hardtails im Test

Stephan Ottmar am 09.04.2020

Geländegängig, günstig, vielseitig: Diese drei E-Bike-Hardtails von Ghost, Cube und Centurion bestehen nicht nur im Touren-, sondern auch im Alltagseinsatz – wie unser Test zeigt.

Manch eingefleischter E-Mountainbiker vertritt die Ansicht: E-Hardtails und Geländeeinsatz – diese Kombination macht im Prinzip wenig Sinn. Denn das Hauptargument konventioneller Hardtails – das Gewicht – spielt im motorisierten Bereich keine tragende Rolle, und im Geländeeinsatz sind vollgefederte Systeme bekanntlich meilenweit überlegen. Was also bleibt an guten Argumenten fürs E-Hardtail? Drei Vorteile, die für eine große Käuferschicht eine ganz wesentliche Rolle spielen: der günstigere Preis, die einfachere und wartungsarme Technik, aber vor allem auch die Eignung für den City-/Allround-Einsatz. Im Gegensatz zu Fullys lassen sich an starren Hinterbauten nämlich Gepäcksysteme, Schutzbleche oder Beleuchtung problemlos befestigen.

Mit diesen Kriterien legten wir auch den Suchfilter für unser 3er-Shootout fest. Das Ergebnis: Der Markt ist dünn, doch fündig wurden wir dennoch. Centurion, Cube und Ghost haben Hardtails in ihren Modellpaletten, die unsere Ansprüche erfüllen: Sie lassen sich mit geringem Aufwand vom Mountainbike in einen Commuter – also ein Pendler- oder Touren-Rad – verwandeln; und das Preisniveau liegt mit 2899 und 2999 Euro in einem Bereich, in den Fullys normalerweise nicht vorstoßen.


Den gesamten Artikel mit allen Testergebnissen dieser drei E-Bike-Hardtails 2020 inklusive technischen Daten und Noten gibt es als PDF unten im Download-Bereich:

Fotostrecke: EMTB Test 2020: Hardtails bis 3000 Euro


EMTB Titel 1/2020

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe EMTB 1/2020 können Sie in der EMTB App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop bestellen.


In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Stephan Ottmar am 09.04.2020