Test Haibike Flyon Xduro Nduro 10.0 Test Haibike Flyon Xduro Nduro 10.0

Erster Test: Haibike Flyon Xduro Nduro 10.0

Technische Daten und Details zum Haibike Flyon Xduro Nduro 10.0

Florentin Vesenbeckh am 30.10.2019

Haibike Flyon Xduro Nduro 10.0 – Technische Daten und Details

Federgabel: Fox 36 Float Factory 180
Dämpfer: Fox Float X2 Factory
Bremsen: Magura MT7
Schaltung: Sram EX1
Laufräder: DT Swiss FR1950
Reifen: Schwalbe Magic Mary 27,5" x 2,6''
Motor: Flyon/TQ HPR 120S; 120 Nm
Akku: 630 Wh
Gewicht: 27,5 Kilo (Herstellerangabe)
Preis: 8999 Euro

Test Haibike Flyon Xduro Nduro 10.0

Haibike Flyon Xduro Nduro 10.0: Die Speed-Sensor-Disc überträgt das Signal 18 Mal pro Umdrehung. Damit soll illegales Tuning unterbunden werden.

Test Haibike Flyon Xduro Nduro 10.0

Haibike Flyon Xduro Nduro 10.0: Wissenschaft für sich: Am Fox-Float-X2-Dämpfer lässt sich sowohl Druck- als auch Zugstufe getrennt in High- und Lowspeed einstellen.

Test Haibike Flyon Xduro Nduro 10.0

Haibike Flyon Xduro Nduro 10.0: Spacig: Das breite Steuerrohr bietet Platz für wabenverkleidete Lufteinlässe. Auch die Kabel verschwinden hier im Rahmen. Darüber: der Skybeamer mit 5000 Lumen.


Seite 3 / 4
Florentin Vesenbeckh am 30.10.2019