E-MTB Einzeltest 2020: Focus Jam² 6.7 Plus E-MTB Einzeltest 2020: Focus Jam² 6.7 Plus

E-MTB Einzeltest 2020: Focus Jam² 6.7 Plus

Downhill-Qualitäten: Focus Jam² 6.7 Plus

Florentin Vesenbeckh am 27.03.2020

Das Jam² von Focus war Vorreiter in Sachen Leichtgewicht und agilem Handling. Jetzt kommt das Bike auch mit dem beliebten Bosch-Motor der Generation 4 und dickem 625er-Akku.

Die schlechte Nachricht vorweg: Mit dem geringen Gewicht unter 21 Kilo, mit dem sich das Jam² 2017 in die Herzen sportlicher Trailbiker katapultiert hat, kann der neueste Wurf der Focus-Serie nicht mithalten. Mit 24,7 Kilo ist die günstigste Ausstattungsvariante ein schwerer Brocken. Aber keine Angst: Trotzdem sollten alle weiterlesen, die auf der Suche nach einem agilen, spaßigen Trailbike sind! Denn im EMTB-Testlabor sticht ein anderer Wert hervor, der dem Bike viel Fahrspaß einhaucht. 

++ Das Focus Jam² 6.7 Plus ist z.B. bei Liquid-Life oder Fahrrad XXL erhältlich* ++

Fotostrecke: E-MTB Einzeltest 2020: Focus Jam² 6.7 Plus

E-MTB Einzeltest 2020: Focus Jam² 6.7 Plus

E-MTB Einzeltest 2020: Focus Jam² 6.7 Plus

E-MTB Einzeltest 2020: Focus Jam² 6.7 Plus

Focus Jam² 6.7 Plus

E-MTB Einzeltest 2020: Focus Jam² 6.7 Plus

Focus Jam² 6.7 Plus: Variabel: Mittels Flipchip können Kettenstrebenlänge und Geometrie angepasst werden, sodass das Jam² sowohl mit 27,5 als auch 29 Zoll gefahren werden kann.

E-MTB Einzeltest 2020: Focus Jam² 6.7 Plus

Focus Jam² 6.7 Plus: Charakteristisch: Der neue Bosch-Motor kommt am neuen Focus besonders gut zur Geltung, denn der Antrieb kommt ohne Abdeckung aus.

E-MTB Einzeltest 2020: Focus Jam² 6.7 Plus

Focus Jam² 6.7 Plus: Minimalistisch: Der Maxxis Rekon hat ein sehr zahmes Profil. Auf harten Böden rollt er dadurch sehr leise, im Gelände oder bei Nässe kommt er zu früh an seine Grenzen.

Ob das neue Focus Jam² 6.7 Plus in die Fußstapfen seines Vorgängers passt, lesen Sie im Test. Diesen finden Sie als PDF unten im Download-Bereich.

EMTB-Titel 4/2019

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe EMTB 4/2019 können Sie in der EMTB App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen.


In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Florentin Vesenbeckh am 27.03.2020