EMTB Abo Head Campaign
Cannondale Moterra Cannondale Moterra

Anzeige - Cannondale E-Enduro Moterra

Dicke Maschine für fettes Gelände

Cannondale am 22.07.2019

Cannondales neues E-Enduro „Moterra“ will ins harte Gelände, bergauf wie bergab. 160 bzw. 180 mm Federweg treffen hier auf Boschs neuen CX und BallisTec-Carbon-Rahmen mit größenspezifischer Kinematik.

Anzeige

Eine neue Spaßmaschine für erfahrene Mountainbiker hat Cannondale jetzt im Programm. Die zweite Generation des "Moterra" macht schon mit zornigen Eckdaten klar, wo’s lang geht: Deutliche Federwegsreserven mit 160 mm, noch eine Schippe drauf legt das Moterra SE mit 180-mm-BoXXer. 29-x-2,6er-Reifen und massive 220er-Bremsscheiben vorn und 200er hinten. Boschs neuer Performance-CX-Mittelmotor sitzt tief und schön weit vorn, für ideale Gewichtsverteilung und kurze Kettenstreben. Geschützt wird er von einer Alu-Skidplate wie beim Motocross. Akkus haben nun 500 und 625 Wh. Es gibt drei Ausstattungen plus SE, das Topmodell kommt nightride-ready mit Supernova-Scheinwerfer. Technische und verblockte Trails? Her damit! Hauptsache knallen lassen!

Cannondale

Weitere Infos auf www.cannondale.com, sowie auf FacebookTwitterInstagram und YouTube.

Cannondale am 22.07.2019