Kleine E-MTB Inspektion: monatlicher 5-Punkte-Check Kleine E-MTB Inspektion: monatlicher 5-Punkte-Check

Kleine E-MTB Inspektion: monatlicher 5-Punkte-Check

Check am E-MTB: 5 Minuten für mehr Sicherheit

Thomas Roegner am 17.05.2020

Diese Checks dauern insgesamt nur fünf Minuten. Einmal im Monat durchgeführt, kann man damit Schäden oder Verletzungen durch unfreiwillige Stürze vermeiden.

Einmal im Monat fünf Minuten checken - und Sie ersparen sich Stress bei der Ausfahrt:

Kleine E-MTB Inspektion: monatlicher 5-Punkte-Check

BREMSBELÄGE: Der Blick von oben verrät: Je enger die Beläge zur Scheibe stehen, desto größer ist die Abnutzung. Scheinen sie an der Scheibe anzuliegen, ist ein Austausch nötig.

Kleine E-MTB Inspektion: monatlicher 5-Punkte-Check

BREMSSATTEL: Kann sich trotz Schraubensicherung durch Vibrationen lockern. Kurz mit Inbus auf festen Sitz überprüfen. Verlorene Sattelschrauben verderben definitiv den Touren Spaß.

Kleine E-MTB Inspektion: monatlicher 5-Punkte-Check

LENKER/VORBAU: Verdreht sich der Lenker bei der Fahrt, kann es unangenehm werden. Daher Vorbauschrauben auf festen Sitz checken. Optimalerweise mit Drehmomentschlüssel.

Kleine E-MTB Inspektion: monatlicher 5-Punkte-Check

PEDALE und Cleats auf Fremdkörper prüfen. Ist das Ausklicken extrem mühsam, die Auslösehärte reduzieren. Vorsicht: Unbeabsichtigtes Herausrutschen ist auch gefährlich.


EMTB-Titel 4/2019

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe EMTB 4/2019 können Sie in der EMTB App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen.

Thomas Roegner am 17.05.2020