Fahrtechnik: Uphill-Journal für E-Mountainbiker Fahrtechnik: Uphill-Journal für E-Mountainbiker

Fahrtechnik: Uphill-Journal für E-Mountainbiker

Uphill-Journal: Fahrwerk einstellen

Markus Greber, Stefan Schlie am 10.07.2020

Fahrwerk einstellen

Ein strafferer Hinterbau lässt das Heck nicht so stark eintauchen und hilft, den Körperschwerpunkt vorne zu halten. Für besseres Kletterverhalten kann man also ruhig etwas weniger SAG (Negativ-Federweg) fahren. Etwa 15 Prozent des Gesamtfederwegs sollten jedoch nicht unter-schritten werden, sonst leidet wiederum die Traktion. Bei der Gabel funktioniert das übrigens umgekehrt: Etwas weniger Luft ist günstiger.

Fahrtechnik: Uphill-Journal für E-Mountainbiker Reifendruck Fahrwerk einstellen


Seite 5 / 11
Markus Greber, Stefan Schlie am 10.07.2020