EMTB Abo Head Campaign
Bosch E-MTB-Challenge 2019 Bosch E-MTB-Challenge 2019

Bosch eMTB-Challenge 2019

Bosch eMTB-Challenge geht in dritte Saison

Tobias Brehler am 15.03.2019

In der dritten Saison findet E-MTB-Rennserie von Bosch in sechs Ländern statt. Starter der Advanced-Klasse dürfen sich über eine Extra-Stage freuen. Achtung: limitierte Startplätze.

Die Mischung aus Abenteuer und Rennen scheint voll aufzugehen: Die Bosch eMTB-Challenge geht 2019 ins dritte Jahr und muss schon die Startplätze auf 150 Teilnehmer begrenzen. Das Konzept ähnelt einem klassischen Enduro-Rennen: Ohne Zeitdruck gilt es eine Runde samt Checkpoints abzufahren, nur auf den Wertungsprüfungen (den sog. Stages) wird die Zeit gemessen. Bereits letztes Jahr konnte man in drei Kategorien starten: Die Amateur- sowie Advanced-Starter absolvierten die Runde sowie die Wertungsprüfungen, die Explorer fuhren statt der Wertungsprüfungen weitere Checkpoints ab.

Bosch E-MTB-Challenge

Neben dem Rennen stehen der Spaß und das Fahren mit Freunden im Vordergrund.

Neu für dieses Jahr: Die eMTB-Challenge wird in sechs Ländern ausgetragen, von Anfang Mai bis Ende August in ganz Europa. Außerdem dürfen sich alle Starter der Advanced-Klasse über eine extra Stage freuen, die anspruchsvoller als die restlichen Stages ausfallen wird. Wer sicher einen Startplatz haben möchte, sollte sich aufgrund der begrenzten Startplätze rechtzeitig anmelden.

Bosch eMTB Challenge 2019 – die Termine

Mehr Information zum Renngeschehen und andere Termine für E-Mountainbiker finden Sie in EMTB 1/19 – jetzt am Kiosk. Auch im Heft: Wir haben Szenegrößen zum Thema E-MTB-Racing befragt und nachgehakt, wie sie zu neuen Rennserien stehen.

EMTB 1/2019

EMTB 1/19 – Das Magazin für E-Mountainbiker ist ab dem 12. März im Handel. Sie erhalten die neue EMTB bequem im Abo, am Kiosk und darüber hinaus in unserem Onlineshop und als Digital-Ausgabe für alle Endgeräte. 

Tobias Brehler am 15.03.2019