Entdecken Sie Madonna di Campiglio und Valle di Ledro Entdecken Sie Madonna di Campiglio und Valle di Ledro Entdecken Sie Madonna di Campiglio und Valle di Ledro

ANZEIGE - Herbst im Trentino

Entdecken Sie Madonna di Campiglio und Valle di Ledro

  • Trentino Marketing
 • Publiziert vor 4 Jahren

Von den Dolomiten zum Gardasee erstrecken sich 1.000 km Mountainbike- und 100 km Radwege. Ein wahres Paradies für Fahrradfans, dass Sie mit dem Mountainbike oder dem E-MTB erkunden können.


Anzeige

MADONNA DI CAMPIGLIO - DOLOMITI DI BRENTA - VAL RENDENA Bikeland, die größte Bike Area Italiens

Probieren Sie diesen Sommer bis in den späten Herbst die Sonnentour aus. Sie führt von der Stadtmitte von Madonna di Campiglio mit der bis zum 5. November (im Oktober nur am Wochenende) geöffneten Kabinenbahn Pradalago auf die Berghöhen. Von dort genießt man einen atemberaubenden Blick auf die Brenta-Dolomiten. Schlagen Sie dann an der Malga Zeledria die Straße ein, die zum Ort zurückführt. Setzen Sie sich auf die Terrasse und genießen das italienische Flair einer der bekanntesten Ortschaften der Alpen.



Entdecken Sie unsere beste Tour

P. Bisti

VALLE DI LEDRO

Über 200 km ausgeschilderten Wegen auf Forststraßen, Wanderwegen und alten Eselspfaden, die sowohl für Anfänger als auch geübte Fahrer, die sich nach einem Adrenalinkick sehnen, geeignet sind. Sehr berühmt sind die MTB Touren nach Tremalzo und nach Bocca di Trat - Rifugio Pernici, auch eine Haupttour von Mountain & Garda Bike.

Caspar Diederik - Can't Forget Italy for Trentino


Entdecken Sie unsere Tour:

EIN BIER AM ZIEL (UND DAZU GUTES ESSEN)

Start: Lenzumo - Rifugio Pernici - Locca
Länge: 17,5 km
Höhenmeter: 820 m
Zeit: 2,5 h

Eine schöne MTB Tour, welche auch im Herbst zu empfehlen ist, um Valle di Ledro und seine MTB Trails zu entdecken: Rifugio Pernici zählt zu den MTB-Zielen. Anstatt zum Gardasee zu fahren, geht es Richtung Ledro auf zwei Forststraßen, die durch einen schmalen steilen Weg verbunden sind.

Consorzio Turistico Valle di Ledro

Von Lenzumo nehmen wir die Straße nach Malga Trat und Rifugio Pernici. Die Strecke ist ziemlich steil aber asphaltiert bis zu den Weiden und geht über in Schotter bis zur Bocca Trat, wo sich das Rifugio Pernici in der Nähe befindet. Von Rifugio Pernici - eine Terrasse, die im ersten Weltkrieg gebaut wurde - öffnet sich der Blick von den Dolomiten bis zum Gardasee und den höchsten Bergen von Valle di Ledro.

Consorzio Turistico Valle di Ledro

Heutzutage ist dieser Ort ein Ziel von vielen Mountainbikefahrern, die den steilen Weg auf sich nehmen um das Panorama und die Küche zu genießen. Sofern Kartoffelpolenta mit geschmolzenem Käse oder Gulasch zuviel ist, bietet sich ein leckerer Teller Spaghetti aglio olio e peperoncino (Knoblauch, Öl und scharfe Paprika) an. Unverkennbar sind der Duft und Geschmack zusammen mit einem wohlverdienten Bier!

Nach der Pause fahren wir, anstatt zum Gardasee, ein Stück zurück bis zu einer Forststraße mit einer Sperre. Wir passieren die Sperre und folgen der Forststraße bis zu einem schmalen und steilen Weg auf der rechten Seite. Dieser führt uns zu einer weiteren Forststraße nach Locca.



Hier finden Sie alle nützlichen Infos

Consorzio Turistico Valle di Ledro

Themen: ItalienTrailsTrentino

  • Rally di Romagna Blog #2
    Bella Volata!

    03.06.2016Seit Dienstagabend ist unser BIKE-Blogger Alexander im 5000-Seelen-Dorf Riolo del Terme in der Emilia Romagna gestrandet. Nun hat er den Prolog und die erste Etappe der Rally di ...

  • CC-Blog 2017 #2 Markus Schulte-Lünzum
    Alleine im Wind

    06.04.2017Markus Schulte-Lünzum, der Deutsche Meister im Cross Country, hat seine Rennsaison beim prominent besetzten HC-Rennen in Montichiari eröffnet – mit nicht optimalem Ergebnis.

  • Love Trails – Respect Rules #5 No Nightrides
    No Nightrides – Gönne den Tieren ihre Ruhe

    21.10.2020Die fünfte Regel unserer „Love Trails – Respect Rules“-Kampagne für Mountainbiker lautet: Gönne den Tieren ihre Ruhe! Hier das Video mit Greta Weithaler.

  • Italien: MTB Supertrail am Lago d'Idro
    Achterbahn: 136-Kehren-Trail am Monte Stino [GPS-Daten]

    23.04.2020Der Spitzkehren-Kultpfad am Lago d'Idro liegt landschaftlich besonders schön. Er gilt aber auch als Messlatte, denn nach der Abfahrt wird die Frage kommen: "Und, wie viele Kurven ...

  • Richie Schley und Manfred Stromberg rocken den Gardasee

    12.08.2011Schönes Video von Rotwild mit Manfred Stromberg und Richie Schley, die die Trails rund um den Gardasee unsicher machen. Watch now!

  • Städtereisen mit Bike-Potenzial: Rom/Italien
    Mountainbike-Trails über der Stadt: Rom

    14.12.2015Wo sich Städte-Trip und Bike-Tour kombinieren lassen, zeigen wir in unserer City-Serie. Teil 4: Rom, die ewige Stadt.

  • Städtereisen mit Bike-Potenzial: Budapest/Ungarn
    Mountainbike-Trails über der Stadt: Budapest

    14.12.2015Wo sich Städte-Trip und Bike-Tour kombinieren lassen, zeigen wir in unserer City-Serie. Teil 3: Budapest, die Hauptstadt Ungarns.

  • Aufruf Bike-Verbotsschilder in Bayern
    Neue Bike-Verbote entdeckt?

    11.03.2021Durch die neue Verwaltungsvorschrift könnte 2021 eine Welle von Bike-Verboten über bayerische Trails rollen. Habt ihr bereits neue Verbotsschilder entdeckt? Dann schickt sie uns.

  • Italien: Meran

    28.04.2006Die Bozener Seilbahn-Runde hat Kultstatus – doch Meran, die zweitgrößte Stadt in Südtirol, hat noch mehr Singletrails mit Lift zu bieten. (BIKE 3/2006)