100% Enduro: Der Alpina Rootage 100% Enduro: Der Alpina Rootage 100% Enduro: Der Alpina Rootage

Anzeige - Alpina Enduro Helm

100% Enduro: Der Alpina Rootage

  • Alpina Sports
 • Publiziert vor 3 Jahren

Dank Carbon-Platten in der Außenschale, bietet der Alpina Rootage den größtmöglichen Schutz auf rauen Trails – bei gleichzeitig geringem Gewicht.


Anzeige

In der harten Enduro-Welt ist der Alpina Rootage sowohl technisch als auch optisch die perfekte Wahl.

Adrenalin Pur

Flow, Natur, Adrenalin: das ist es, was man auf Trails sucht. Während der rasenden Fahrt nach unten darf kein Gedanke an das Set-Up des Bikes oder die Sicherheit des Helms verschwendet werden. Und wer den Rootage auf dem Kopf hat, muss das auch nicht tun. Maximale Sicherheit, optimale Passform, bestmögliche Klimatisierung des Innenraums. Das sind die Haupteigenschaften des neuen Enduro-Helms von Alpina. Als Fahrer kann man sich so voll auf den Trail fokussieren.

Enduro und Mehr

Ein guter Enduro Helm zeichnet sich durch mehr als nur eine gute Eigenschaft aus. Die Sicherheit steht aber immer im Vordergrund: Hier setzt Alpina für den höchstmöglichen Schutz auf den Hochleistungswerkstoff Carbon. In die Außenschale des Helms sind Kohlefaserplatten eingearbeitet, die den Alpina Rootage widerstandsfähiger und leichter machen. Die Kanten des Helm sind mit Edge Protect, einer zusätzlichen Ceramic-Schale, veredelt und zusätzlich geschützt.

Alpina Sports

Einsätze aus Polycarbonat versteifen die großen Lüftungsöffnungen, die zusammen mit internen Kanälen den Kopf des Fahrers bestmöglich mit frischer Luft versorgen. So kann man mit dem Alpina Rootage nicht nur die Trails rocken, sondern auch schweißtreibende Anstiege mit einem Lächeln im Gesicht bewältigen.

Harte Schale weicher Kern

Wie die meisten harten Kerle auch, hat der Alpina Rootage, trotz seiner extrem harten Außenschale, einen superweichen Kern. Die antibakteriellen und waschbaren Polster sind aus COOLMAX™-Material und schmiegen sich an den Kopf des Fahrers an. Neben der gewohnt guten Passform von Alpina-Helmen präsentieren die Produktentwickler und Designer der bayerischen Traditionsfirma eine weitere Neuheit: das Run System Ergo Flex. Das Anpassungssystem besticht durch eine filigrane Konstruktion und fixiert den Helm gleichmäßig im 360 Grad Umfang am Kopf. Individueller, leichtgängiger und komfortabler lässt sich ein Helm nicht anpassen. Auf ruppigen Trails ein entscheidender Vorteil.


Weitere Infos zum Helm unter: www.alpina-sports.com


Zur Alpina Händlersuche

Florian Breitenberger

Themen: Alpina SportsBranchen NewsCarbonEnduroHelm

  • Test: MTB-Lenker im Bruchtest
    Bruchtest: 21 MTB-Lenker aus Carbon & Alu

    08.03.2019Wir wissen, was hält. Um zu überprüfen, wie sicher aktuelle MTB-Lenker und Vorbauten sind, hat BIKE knapp 70 Lenker-Vorbau-Kombis in zwei Kategorien mehrere Wochen lang im ...

  • Stevens Ridge Max

    20.10.2009Traditionell im Race-Bereich zu Huse, zeigt die Hamburger Marke Stevens, dass man auch im hohen Norden ein Gespür für Abfahrtsorientierte Bikes besitzt – und das zu einem fairen ...

  • Die Trailmaster 2012 heißen: Gregor Alff und Ines Thoma

    23.08.2012Egal ob allein gegen die Uhr, im Kampf Mann gegen Mann oder im Massenstart – bei der vierten Auflage der Trailmaster Challenge Wildkogel vom 17. bis 19. August zeigten die gut 150 ...

  • Test Enduros 2022: Salsa Cassidy
    Test-Debütant: Salsa Cassidy

    29.06.2022Premiere für die Marke aus Kalifornien. Mit dem Cassidy bringen die US-Amerikaner ihr erstes Enduro auf den Markt. Dementsprechend gespannt waren wir.

  • Test 2017 – Super-Enduros: Santa Cruz High Tower LT CC
    Santa Cruz High Tower LT CC im Test

    21.12.2017Wer Interesse an diesem Bike hat, sollte erst mal den Kreditrahmen seines Girokontos checken. Schlappe 9900 Euro will Santa Cruz für sein Bike in der "Top of the Pops"-Ausstattung ...

  • Racefullys

    04.06.2004Auf diesen Bikes wird Jagd auf Titel und Trophäen gemacht – mit intelligenten Fahrwerken, federleichten Rahmen und Top-Ausstattungen. Aber eignen sich die Vollblut-Fullys auch für ...

  • Neuheiten 2017: Radon Jealous
    Jealous: neue Race-Feile von Radon

    01.08.2016Das Race-Hardtail Black Sin von Radon mischte zwar bis zuletzt die Testgruppen auf, doch für 2017 entwickelte der Versender eine komplett neue Rennfeile: das Jealous.

  • 10 Jahre Cube Action Team – Interview
    „Kosten sind explodiert & der Enduro-Spirit geht verloren.“

    17.06.2021Cube formierte als erster Hersteller vor zehn Jahren ein Enduro-Rennteam. Wir sprachen mit Teammanager Claus Wachsmann und Racer Gusti Wildhaber über den Einstieg der UCI, den ...

  • Test: Rocket Comet Enduro 27,5
    Enduro-Test: Rocket Comet 27,5

    22.06.2016Seit 2014 hat sich hinter der Marke Rocket ein neues Team formiert. Das Erstlingswerk im Fully-Bereich trägt den Namen Comet Enduro und ist preislich ein echter Überflieger.