100% Enduro: Der Alpina Rootage 100% Enduro: Der Alpina Rootage 100% Enduro: Der Alpina Rootage

Anzeige - Alpina Enduro Helm

100% Enduro: Der Alpina Rootage

  • Alpina Sports
 • Publiziert vor 2 Jahren

Dank Carbon-Platten in der Außenschale, bietet der Alpina Rootage den größtmöglichen Schutz auf rauen Trails – bei gleichzeitig geringem Gewicht.


Anzeige

In der harten Enduro-Welt ist der Alpina Rootage sowohl technisch als auch optisch die perfekte Wahl.

Adrenalin Pur

Flow, Natur, Adrenalin: das ist es, was man auf Trails sucht. Während der rasenden Fahrt nach unten darf kein Gedanke an das Set-Up des Bikes oder die Sicherheit des Helms verschwendet werden. Und wer den Rootage auf dem Kopf hat, muss das auch nicht tun. Maximale Sicherheit, optimale Passform, bestmögliche Klimatisierung des Innenraums. Das sind die Haupteigenschaften des neuen Enduro-Helms von Alpina. Als Fahrer kann man sich so voll auf den Trail fokussieren.

Enduro und Mehr

Ein guter Enduro Helm zeichnet sich durch mehr als nur eine gute Eigenschaft aus. Die Sicherheit steht aber immer im Vordergrund: Hier setzt Alpina für den höchstmöglichen Schutz auf den Hochleistungswerkstoff Carbon. In die Außenschale des Helms sind Kohlefaserplatten eingearbeitet, die den Alpina Rootage widerstandsfähiger und leichter machen. Die Kanten des Helm sind mit Edge Protect, einer zusätzlichen Ceramic-Schale, veredelt und zusätzlich geschützt.

Alpina Sports

Einsätze aus Polycarbonat versteifen die großen Lüftungsöffnungen, die zusammen mit internen Kanälen den Kopf des Fahrers bestmöglich mit frischer Luft versorgen. So kann man mit dem Alpina Rootage nicht nur die Trails rocken, sondern auch schweißtreibende Anstiege mit einem Lächeln im Gesicht bewältigen.

Harte Schale weicher Kern

Wie die meisten harten Kerle auch, hat der Alpina Rootage, trotz seiner extrem harten Außenschale, einen superweichen Kern. Die antibakteriellen und waschbaren Polster sind aus COOLMAX™-Material und schmiegen sich an den Kopf des Fahrers an. Neben der gewohnt guten Passform von Alpina-Helmen präsentieren die Produktentwickler und Designer der bayerischen Traditionsfirma eine weitere Neuheit: das Run System Ergo Flex. Das Anpassungssystem besticht durch eine filigrane Konstruktion und fixiert den Helm gleichmäßig im 360 Grad Umfang am Kopf. Individueller, leichtgängiger und komfortabler lässt sich ein Helm nicht anpassen. Auf ruppigen Trails ein entscheidender Vorteil.


Weitere Infos zum Helm unter: www.alpina-sports.com


Zur Alpina Händlersuche

Florian Breitenberger

Themen: Alpina SportsBranchen NewsCarbonEnduroHelm

  • Solid Blad 7.0

    31.01.2008FAZIT: Das Solid ist ein guter Allrounder. Der Hinterbau arbeitet satt, es ist leicht und das Handling gefiel.

  • Simplon Elvox TRA

    24.07.2006Spaß haben kann man am besten mit einem guten, vertrauten Freund. Das Simplon „Elvox“ ist so einer. (BIKE 7/2006)

  • Test 2017: YT Jeffsy 27 CF Pro Race
    Großer Wurf: YT Jeffsy 27 CF Pro Race im Test

    14.09.2017Es ist schon fast unheimlich, wie viel Bike man bei Versender YT für 4499 Euro bekommt: Carbon all over. Das YT Industries Jeffsy in 27,5 Zoll im BIKE-Test.

  • Enduro MTB-Rennen: Termine 2018
    Hier können Sie Enduro-Rennluft schnuppern

    15.03.2018Die Enduro MTB-Renntermine für 2018 stehen so ziemlich alle fest. Bei diesen Events lassen sich Enduro-Bikes standesgemäß bewegen. Einfach mal ausprobieren!

  • Eurobike-Neuheiten 2015: Canyon Strive und Spectral CF

    13.06.2014Das Geheimnis um Canyons neues Carbon-Enduro Strive CF ist gelüftet. Hinter der streng behüteten Dämpferabdeckung verbirgt sich Canyons neuester Clou: der Shapeshifter. Auch vom ...

  • Test Alutech Fanes 5.0
    Schon gefahren: Alutech Fanes 5.0 mit 170 Millimeter

    18.10.2015Im Rahmen der Yellow Days konnten wir gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: 1. Die neueste Ausbaustufe des Alutech Fanes fahren. 2. die 14 Trails rund um den Reschensee ...

  • Norco: 650B weiter auf Vormarsch

    10.12.2012Neben dem bereits vorgestellten Enduro Range Killer-B setzt die kanadische Marke Norco noch einen drauf und bringt mit dem Sight ein All Mountain, das es sowohl in 26“ als auch ...

  • Alutech Green Days 2016 in Nauders am Reschenpass
    Abfahrtsorientiertes Testival im Dreiländereck

    30.04.2016Das Nauders am Reschenpass ein Enduro-Hot-Spot ist, ist schon länger kein Geheimnis mehr. Bei den Alutech Green Days kann man mit neuen Bikes und Liftunterstützung die Trails in ...

  • Hardtails für 700 Euro

    22.06.2003Was braucht man mehr? Geländetaugliche Spaßgeräte gibt es schon für 700 Euro. Das zeigt der Megatest mit 12 Hardtails der Einsteigerklasse.