So war das Junior Team-Camp 2008 in Nals/Südtirol So war das Junior Team-Camp 2008 in Nals/Südtirol So war das Junior Team-Camp 2008 in Nals/Südtirol

So war das Junior Team-Camp 2008 in Nals/Südtirol

  • Tomek
 • Publiziert vor 14 Jahren

Wie bereits die letzten zwei Jahre hat unser Junior Team wieder in Nals/Südtirol sein Lager zum ersten Teammeeting der Saison aufgeschlagen. Training, Spaß und Materialausgabe stand auf dem Programm. Hier sind die Berichte unserer Fahrer/innen.


Bericht von Regina

Vergangene Woche war ich das zweite Mal mit dem Bike Junior Team im Trainingslager. Wie auch im Vorjahr war unsere Unterkunft wieder im Hotel Wilma in Nals (Südtirol). Doch Trainingslager konnte ich das leider nicht nennen, denn ich war stark erkältet. Am Montag ging es los. Mein Papa hatte Martin und mich im strömenden Regen nach München zur Bike-Redaktion gefahren. Dort traf dann auch nach und nach der Rest des Teams ein. Nun war es an der Zeit den Bus zu packen. Als der bis obenhin voll war, fuhren wir los. Raus aus dem Regen rein in die Sonne.

Gleich nach der Ankunft in Nals schnappten sich alle ihre Bikes um noch eine Stunde locker zu biken, nur ich musste zuhause warten. Am Dienstag war dann gleich in der Früh das alljährliche Fotoshooting in der neuen Ausrüstung. An dieser Stelle möchte ich allen Sponsoren des Bike Junior Teams und unserem unermüdlichen Listi herzlich für die Unterstützung danken. Das Fotoshooting musste so früh sein, denn schon am Dienstagabend verließ uns unser Jungprofi Martin wieder. Er fuhr zurück in den Regen auf ein Trainingslager der Nationalmannschaft.

Nach einem guten Mittagessen ging es wieder zum Training. Ich hatte beschlossen eine Stunde mit zu biken. Anna, Martin, Listi und Judith (eine Fahrerin aus Südtirol) fuhren dann noch eine Stunde länger. Doch als ich am Hotel ankam merkte ich schon, dass mir die eine Stunde nicht gut getan hatte. Am Mittwoch ging es mir immer noch nicht besser, also gab es an diesem Tag auch wieder kein Training für mich. Da ich krankheitsbedingt nichts machen konnte und ich erstmal wieder gesund werden musste, holte mich mein Papa, der mit meinem Bruder Florian zum Skifahren in Zauchensee war, am Donnerstag vorzeitig ab. Auch wenn ich mein tolles neues Bike von Merida nicht richtig ausprobieren konnte, war es ein tolles Trainingslager mit meinem Team. Die Unterkunft ist super und dass Essen richtig lecker. Danke auch an unseren Sponsor Continental, der es auch dieses Jahr wieder ermöglicht hat, ein so tolles Trainingslager genießen zu dürfen. Danke aber auch an den Rest unserer Sponsoren Alpina und Adidas. Ich freue mich schon auf die Saison 2008 und hoffe natürlich, dass alles gut geht!


Bericht von Ludwig

Wie jedes Jahr wurde das komplette Bike Junior Team nach Nals (Südtirol) einberufen, um kräftig zu Trainieren und der Form kurz vor den ersten Wettkämpfen den letzten Schliff zu verpassen. Wir trafen uns alle am Montag letzte Woche in der Bike Redaktion, von dort aus shuttelten wir mit dem BIKE Bus Richtung Süden, Richtung gutes Wetter. Am Montag konnten wir leider nur noch eine Stunde in der Ebene rollen, dafür hatten wir am Dienstag gleich das volle Programm. Nach dem Frühsport und dem Frühstück ging es zum Photoshooting für die Teambilder und Einzelportrais und anschließend bügelten wir noch einen sehr technischen Downhill runter und ließen dem Spaß freien Raum.

Danach ging es mit unserem Guide Hubert Pollinger von den Sunshineracern Nals, bei denen ich mich recht herzlich bedanken möchte, noch mal auf die Trails zwischen Bozen und Meran. Wir haben die ganze Woche ausschließlich auf dem Mountainbike trainiert, um die technischen Rafinessen der Anstehenden rennen bewältigen zu können. Am Freitag reiste das restliche Team ab (Martin und Regina sind schon am Dienstag und am Mittwoch abgereist), aber ich blieb noch bis zum Ostermonatg um noch einen weiteren Dreierblock durchzuziehen. Am Montag bin ich zum Abschluss, wieder zusammen mit den Sunshineracern, zum Gardasee gefahren. Bedanken wollte ich mich bei den Sponsoren Alpina, Adidas und Continental Reifen welche uns wieder einmal kräftig unter die Arme griffen und das Trainingslager und unsere Ausrüstung Finanziert haben. Aber auch bei Erik Becker, den Sunschineracern und Listi möchte ich mich noch mal ganz herzlich bedanken für die tolle Betreuung während der Ganzen Woche und den Spaß den wir beispielsweise beim Videodrehen hatten. Dieses Wochenende stehet dann der Erste Wettkampf in Langenlois (Österreich) auf dem Rennkalender, mal schauen wie die Form ist.
Ride on, Ludwig


Bericht von Martin

Vom 17. - 22.03.2008 fand wie jedes Jahr das Teamtrainingslager in Nals/Südtirol statt. Leider konnte ich dieses Jahr nur bis Dienstag (18.03.) daran teilnehmen, da am Mittwoch der Lehrgang vom Nationalkader in Freiburg begann. Am Dienstag um 16:00 Uhr kamen wir im schönen Südtirol an und bezogen die Zimmer im Hotel Wilma. Danach gingen wir gleich noch eine Stunde locker biken. Nach dem Abendessen gab es dann die neuen Trikots von Adidas und Helme und Brillen von Alpina, denn am Dienstag stand auch schon das Fotoshooting mit Fotograf Ronny auf dem Programm. Das Wetter war zwar nicht optimal zum fotografieren, da sich immer wieder Wolken vor die Sonne schoben, aber am Ende hatten wir durch die professionelle Ausrüstung vom Fotografen trotzdem super Bilder.

Themen: Junior Team


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Das BIKE Junior Team in der Pfalz
    Bike-Wochenende mit Karl Platt

    08.11.2016Ein besonderes Wochenende erlebte das BIKE Junior Team powered by Bulls Anfang November. Auf Einladung von keinem Geringeren als Karl Platt reisten die Nachwuchs-Racer in den ...

  • BIKE Junior Team: UCI Worldcup Albstadt & La Bresse
    BIKE Junior Team im Worldcup-Fieber

    02.06.2016National fahren die Fahrer des BIKE Junior Teams powered by Bulls ganz vorne mit, aber wie schlagen sich Simon Schneller und Pirmin Sigl bei den Worldcup-Rennen in Albstadt und La ...

  • Bayernliga in Wüstenselbitz: BJT Rennbericht
    Erfolgreicher Bayernliga-Start in Wüstenselbitz

    18.05.2016Der erste Lauf der MTB Bayernliga in Wüstenselbitz ist Geschichte. Unser BIKE Junior Team powered by Bulls war mit Leonie Fend und Janik Eifler in der U17-Klasse erfolgreich dabei.

  • BIKE Junior Team mit Bayernliga-Doppeleinsatz
    Janik Eifler gewinnt Bayernliga-Sprint

    19.07.2017U19-Pilot Janik Eifler gewinnt den Bayernliga-Sprint in St. Englmar, hatte dafür aber bei den Bayerischen Meisterschaften schwere Beine.

  • BIKE JUNIOR TEAM: Startklar für 2012

    29.03.2012Das BIKE Junior Team powered by Milka ist startbereit für die neue Saison. Die Erwartung an unsere Nachwuchstalente ist groß.

  • BIKE Junior Team: Nesselwang & Auerberg-Marathon
    Janik Eifler siegt beim Auerberg-Marathon

    13.05.2016U17-Fahrer Janik Eifler sammelt weiter fleißig Rennkilometer. Am Vatertag startete er beim Allgäu Kids Cup in Nesselwang, am Muttertag beim Auerberg-Marathon in Kaufbeuren.

  • BIKE Junior Team: Rennbericht BIKE Four Peaks
    Simon Schneller holt U23-Sieg bei Four Peaks

    22.06.2016Vier harte Etappen rund um Leogang und Kirchberg – das ist das BIKE Four Peaks. Simon Schneller fuhr auf Tuchfühlung zu den Spitzenfahrern und holte sich souverän den Sieg in der ...

  • BIKE Junior Team: Baden-Württembergische Meisterschaft
    BaWü-Meistertitel fürs BIKE Junior Team

    06.07.2015Im Obermünstertal fand 2016 die Baden-Württembergische Meisterschaft im Cross Country statt. Simone Rosskopf vom BIKE Junior Team powered by Bulls konnte sich den Titel in der U17 ...

  • BIKE Junior Team: Bundesliga Titisee-Neustadt
    Sigel Zwölfter in U19 beim Bundesliga-Finale

    22.09.2016Pirmin Sigel hielt beim MTB-Bundesligafinale in Titisee-Neustadt die Fahne fürs BIKE Junior Team powered by Bulls hoch. Ein zwölfter Platz sprang für ihn in der U19-Klasse am Ende ...