Saison ist rum: Regina zieht ihr Fazit Saison ist rum: Regina zieht ihr Fazit Saison ist rum: Regina zieht ihr Fazit

Saison ist rum: Regina zieht ihr Fazit

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 12 Jahren

Regina Genser vom BIKE Junior Team hatte 2009 ihre beste Saison. Zeit für einen Blick zurück...

Mit den beiden letzten Läufen zum E.ON-Bayern-Cup in Scheßlitz und Gottersdorf ist für mich eine durchwachsene und sehr erfahrungsreiche Saison zu Ende gegangen.

In meinem ersten Jahr als Juniorin habe ich fast alle Ziele erreicht, die ich mir gesetzt hatte. Ich bin die gesamten Bundesligarennen gefahren (Gesamtplatz 5), durfte überraschend erstmals im Nationaltrikot beim World Cup in Offenburg starten (da gibt es noch viel zu verbessern), habe “drei” Titel in Bayern errungen ( CC Bayerische Meisterin in Wüstenselbitz, Uphill Bayerische Meisterin in Garmisch und Gesamtsiegerin der Bayernliga).

Dabei habe ich allerdings das Glück gehabt, dass Mona Eiberweiser, die Beste von uns allen, verletzungsbedingt nicht oder international am Start war. Regional habe ich den OTV-Cup gewonnen und eine führende Rolle bei den weiblichen MTB-Fahrerinnen in Oberfranken eingenommen. Es war für mich auch eine spannende Saison, denn ich wusste nicht, ob mein durch den Ausbildungsberuf stark eingeschränktes Training überhaupt ausreichen würde um bei den Juniorinnen auf nationaler Ebene mitzufahren. Aber ich glaube ich konnte beweisen, dass ich trotz alledem mithalten kann. Ich habe viel gelernt in diesem Jahr und auch so manch negative Erfahrung gemacht.

Kennen- und -fahrengelernt habe ich alle Bundesligastrecken in Deutschland. Schmerzhaft waren meine Stürze in Offenburg und Saalhausen. Besonders geschmerzt hat mich aber mein Trainingsunfall auf der nicht übermäßig schweren DM-Strecke in Schotten. Ein Fahrfehler sorgte dafür, dass ich an der Deutschen nicht starten konnte. Ein herber Rückschlag. Es hat lange gedauert bis ich danach wieder fit war.

Gut war es aber, dass ich viele hatte, die mich weiter angespornt haben. Wie ich überhaupt sagen muss, dass ich vom BIKE Junior Team, speziell von Gerhard und von meinem Vater + Schwester gut unterstützt und immer wieder aufgebaut wurde, wenn es Rückschläge gab.

Danke an die Sponsoren Cube, Craft, Alpina, Continental, Truvativ, Sram, Rock Shox, und Avid für die Unterstützung in diesem Jahr.

Und den größten Dank an Gerhard und Listi. Ich hoffe, dass ich gut über den Winter komme und freue mich schon auf die Saison 2010


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige