Platz drei für Georg Egger zum Saisonstart Platz drei für Georg Egger zum Saisonstart Platz drei für Georg Egger zum Saisonstart

Platz drei für Georg Egger zum Saisonstart

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 13 Jahren

Neuer BIKE Junior Team-Fahrer Georg Egger hatte als Dritter beim Racer Bike Cup in Liechtenstein einen guten Einstand in die Saison.

Hier ist der Bericht von Georg aus Schaan/Liechtenstein:

Hallo allerseits!

Im Auftaktrennen für das BIKE-Junior-Team beim Racer Bikes Cup am vergangenen Samstag konnte ich bei internationaler Konkurrenz aus fünf Nationen im Fürstentum Liechtenstein meinen ersten Podestplatz (3. Platz) auf dem Mountainbike in der Klasse Schüler U 15 mit nach Hause nehmen.

Die in den Nachbarländern Schweiz und Liechtenstein veranstaltete Racer Bikes Cup Serie (bisher Swiss Power Cup genannt) ist für mich das Debüt auf internationaler Ebene. Bereits am Start hat man mich als Newcomer in die vorletzte Reihe gesteckt.

Ganz heiß auf meinen ersten Start in die Mountainbike-Saison 2009 konnte ich bereits am Startanstieg der schweren Bergstrecke über 33 Plätze gut machen. Auf dem trockenen Rundkurs, der über Kies, Wald und Wiesenwege und einem technisch schweren Sprung bestand, konnte ich mich an den beiden Führenden festbeißen.

Ein vierter Verfolger der Spitzengruppe fiel nach hinten weg. In der 3. Runde musste ich dann auch die Verbindung nach vorne reißen lassen. In der letzten Runde versuchte ich nochmal, an die Spitze heranzufahren. Leider bremsten mich mehrere überrundete Fahrer aus. So kam ich im Auftaktrennen überglücklich als Dritter durchs Ziel.

Respekt an unser Material – macht richtig Spaß mit meinem Cube (SRAM, Continental) und Craft- und Alpina-Bekleidung.

Nun hoffe ich auf weitere gute Ergebnisse in zwei Wochen am 18. April beim Frühjahrsklassiker in Münsingen und am 19. April beim Racer Bikes Cup in Lugano/Schweiz.

Themen: BIKE Junior Team


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Bike-Saison beendet, Cross-Saison gestartet

    03.11.2011Selbst in der Winterpause bleiben unsere Junior-Team-Fahrer im Rennmodus, nur auf einem anderen Sportgerät. Bei der Bayrischen Meisterschaft im Querfeldein/Radcross gewann Timo ...

  • BIKE Junior Team: Allgäu Kids Cup & König Ludwig Marathon
    Leoni siegt in Sonthofen und Oberammergau

    06.07.2016Doppel-Rennwochenende für Leoni Fend vom BIKE Junior Team: Erst siegte sie beim Allgäu Kids Cup in Sonthofen, einen Tag später mischte sie beim König Ludwig Marathon im ...

  • Medaillen für BIKE Junior Team in der Bayern-Meisterschaft

    04.07.2014Einmal Gold, einmal Silber: Das BIKE Junior Team schickte zwei Fahrer zur Bayerischen Mountainbike-Meisterschaft im Cross Country. Die Medaillenquote: 100 %.

  • BIKE Junior Team 2019: Alb-Gold Cup Münsingen
    Dennis Krimmel fährt starkes Rennen in Münsingen

    25.04.2019Beim Auftakt zum Alb-Gold Juniors-Cup in Münsingen verpasst BIKE Junior Team-Fahrer Dennis Krimmel nur knapp das Podest in der U15-Klasse.

  • BIKE Junior Team – Feinschliff vor der Saison
    Techniktraining und erste UCI Punkte fürs BJT

    06.04.2016Das BIKE Junior Team holte sich beim Techniktraining im Bikepark Schöneck den Feinschliff für die Saison. Außerdem kämpfte Simon Schneller beim Volcat Stage Race in Barcelona um ...

  • Bundesnachwuchssichtung in Remchingen

    27.09.2012Zum letzten Sichtungsrennen der Saison 2012 trafen sich die U15- und U17-FahrerInnen am 22. und 23. September 2012 in Remchingen. Das als Technikmodul erstmals ausgetragene ...

  • Sieg beim Keiler-Bike-Marathon in Wombach

    01.08.2012Am 29. Juli stand der Keiler-Bike-Marathon in Wombach für den U23 Fahrer Jochen Weisenseel vom BIKE Junior Team powered by Milka an. Das Event zieht jedes Jahr viele Mountainbiker ...

  • BIKE Junior Team feiert Sieg zum Saisonauftakt
    Pirmin Sigel gewinnt Rennen der UCI Junior Series

    27.02.2017Pirmin Sigel wollte ursprünglich nur zum Trainieren nach Südafrika reisen. Ganz nebenbei gewann er ein Rennen der UCI Junior Series.

  • Alex wird Zweiter beim Chaka Cup

    20.03.2007Während die einen noch im Trainingslager sind, hat für unser ältestes Teammitglied Alex Dittgen die Rennsaison begonnen.