Martin Gluth bei der Nachwuchs-EM TEJV 2007 Martin Gluth bei der Nachwuchs-EM TEJV 2007 Martin Gluth bei der Nachwuchs-EM TEJV 2007

Martin Gluth bei der Nachwuchs-EM TEJV 2007

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 14 Jahren

Parallel zu den offiziellen Europameisterschaften, die in der Türkei ausgetragen wurden, fand in dem französischen Ort Métabief die TEJV (Trophee Europeen des Jeunes Vetetistes) statt. Das ist die Nachwuchs EM. Dort sammelte Martin Gluth viele neue Erfahrungen und trug zum guten Ergebnis des deutschen Teams bei. Hier ist sein Bericht:


Nachwuchs-EM (TEJV) in Frankreich (11. – 15.07.07)

Parallel zu den offiziellen Europameisterschaften, die in der Türkei ausgetragen wurden, fand in dem französischen Ort Métabief die TEJV (Trophee Europeen des Jeunes Vetetistes) statt. Bei dieser Veranstaltung kämpften die europäischen Nationen Deutschland, Frankreich, Belgien, Slowakei, Schweiz, Italien, Schweden, Dänemark. Jedes Team besteht aus jeweils 8 Startern in den Klassen U15 und U17, welche die vier Disziplinen Cross Country, Staffel, Trail und Downhill zu bewältigen hatten. Eröffnet wurde die Veranstaltung mit einem riesigen Festzug, der mit Fahnenschwenken und super Stimmung durch die Stadt zog.

Der erste Wettkampf war das CC-Rennen, das am Freitag ausgetragen wurde. Der anspruchsvolle Kurs, a 2,5 km, musste von der Jugend-Klasse 6 mal gefahren werden. Ich musste in der 3 Startreihe starten, konnte mich aber sofort an vierter Position hinter den zwei Italienern und meinem deutschen Kollegen einreihen. Schon nach dem zweiten Kilometer passierte es. Ich fuhr unglücklich über eine Regenrille und hatte platt. Ich sprang sofort vom Rad und versuchte den Schaden mit einem Pannespray zu beheben, was mir allerdings nicht gelang, da das Loch zu groß war. Also musste ich ca. 500 Meter bis zur nächsten Wechselzone laufen, um dort den Schlauch zu wechseln. Bis ich wieder weiter fahren konnte hatten mich alle 36 Fahrer überholt und hatte ca. 8 Minuten Zeit verloren. Jetzt startete ich meine Aufholjagd. Mit jedem Fahrer den ich überholte kam ich besser in meinen Rhythmus und wurde immer schneller. Am Ende kam ich als 9. ins Ziel. Mit meiner Leistung war ich zufrieden, denn meine Rundenzeiten waren zum Schluss schneller als an der Spitze. Am zweiten Wettkampftag standen die Disziplinen Staffel und Trail auf dem Programm. Bei der Staffel holten wir uns in der U17 den souveränen Sieg. Die U15-Fahrer landeten wegen einem technischen Defekt nur auf Rang 8. Beim Trail erreichte mit 7 von 15 Punkten den 16. Platz.

Am letzten Wettkampftag wurde das Downhill-Rennen ausgetragen. Ich fand die Strecke super und landete mit einer Zeit von 1:47 Minuten auf dem 7. Platz. In der Gesamtwertung erreichten wir (das Deutsche Team) den 2. Platz. Die Veranstaltung war wie letztes Jahr super organisiert und ein voller Erfolg.

Themen: BIKE Junior TeamMartin GluthNachwuchs-EMTEJV


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Bayerische Meisterschaft 2015 in Obergessertshausen
    BIKE Junior Team weiter auf Erfolgskurs

    26.05.2015Nach einem gelungenen Saisonstart bleibt das BIKE Junior Team auf Erfolgskurs. Bei der Bayerischen Meisterschaft am 14. Mai in Obergessertshausen konnte sich das Nachwuchsteam 3 ...

  • Bayerische MTB-Meisterschaften 2018
    Leonie Fend gewinnt, Janik Eifler auf Rang zwei

    17.07.2018Die bayerischen Meisterschaften am Samerberg waren der letzte Formtest für das BIKE Junior Team powered by Bulls vor der deutschen Meisterschaft. Die Form stimmt!

  • Worldcup Nove Mesto: BIKE Junior Team zieht Bilanz

    15.05.2012Erst Vorfreude, dann Ernüchterung. Die Bilanz des BIKE Junior Teams zum Weltcup in Nove Mesto fiel durchwachsen aus. Lesen Sie hier, wie sich Regina Genser, Jochen Weisenseel, ...

  • Bike-Saison beendet, Cross-Saison gestartet

    03.11.2011Selbst in der Winterpause bleiben unsere Junior-Team-Fahrer im Rennmodus, nur auf einem anderen Sportgerät. Bei der Bayrischen Meisterschaft im Querfeldein/Radcross gewann Timo ...

  • BIKE Junior Team beim Saisonauftakt 2014 in Nals/Südtirol

    08.04.2014Im sonnenverwöhnten Nals im Südtiroler Etschtal stand das gesamte BIKE Junior Team am Start. Das Ergebnis der Standortbestimmung: äußerst zufriedenstellend.

  • Vierter Platz für Jochen in der Bundesliga!

    11.10.2011Vizemeister Jochen Weisenseel hat die XC-Bundesliga auf dem vierten Gesamtrang abgeschlossen. Der fünfte Platz im Finale in Bad Salzdethfurt sicherte ihm diese tolle Position. ...

  • BIKE Junior Team räumt in Wombach ab
    Erster Bundesliga-Sieg für Simon Schneller

    20.06.2017Der dritte Lauf der MTB-Bundesliga in Wombach war ein voller Erfolg für das BIKE Junior Team powered by Bulls. Simon Schneller gewann das U23-Rennen, Leoni Fend fährt in der U19 ...

  • BIKE Junior Team: Schneckenlohe
    Janik siegt beim Alpina Cup in Schneckenlohe

    03.05.2016Viele Sportler kürzten beim Bundesliga-Auftakt in Bad Säckingen kurzerhand ab. Ein fairer Wettkampf war nicht ganz gegeben, dennoch schlug sich unser BIKE Junior Team wacker.

  • Zweites Bundesligarennen in Heubach

    08.05.2012Mit dem Doppelsieg unserer Junioren Georg und Daniel war das Rennen in Heubach außerordentlich erfolgreich für unser Nachwuchsteam. Hier sind die Berichte…