Ludwig Döhl geht als Sieger in die Winterpause! Ludwig Döhl geht als Sieger in die Winterpause! Ludwig Döhl geht als Sieger in die Winterpause!

Ludwig Döhl geht als Sieger in die Winterpause!

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 14 Jahren

Teamfahrer Ludwig Döhl hat im September 2007 mit einem Sieg beim OTV Cup in Wunsiedel noch einmal Stärke gezeigt und ihm steht die Winterpause bevor. Doch halt – nicht ganz: am kommenden Wochenende will er noch bei der Bayrischen Meisterschaft im Downhill starten... Hier ist sein Bericht:


Hier mein Bericht vom Finale vom OTV Cup:

Am vergangenen Wochenende war das Finale des OTV Cups in Wunsiedel. Ich konnte auf der 4,2 km langen und mit Wurzeln übersäten Strecke einen Sieg einfahren. Vom Start an wechselten sich Martin Kotschenreyter (2.Platz) mit der Führungsarbeit ab, doch in der zweiten von drei Runden hatte Martin ein technisches Problem. Zerviel zerfiel das Führungstrio von Fabian Diepold, Martin und mir, und ich konnte ca. 12 sek herausfahren und hab diese auch ins Ziel gerettet. Zweiter wurde Martin und dritter Fabian. An schliesend fand die Siegerehrung für die Tageswertung und die Gesamtwertung an. In der Gesamtwertung bin ich leider nur dritter geworden, da mir ein Wertungsrennen fehlte. Gewonnen hat diese Martin Kotschenryther vor Thomas Weschta der am Rennen selbst wegen einen gebrochenen Daumen nicht teilnehmen konnte. Auf jeden Fall war es für mich ein schöner Abschluss für die CC-Saison. Was aber nicht heist, dass ich mit meinem Rennkalender durch bin für dieses Jahr. Nachstes Wochenende gehts in Garmisch-Partenkirchen bei den bayerischen Meisterschaften nochmal aufs Downhillbike wie schon beim Festival in Willingen.

Ride on, Ludwig


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige