Erfolgreicher September für Regina Erfolgreicher September für Regina Erfolgreicher September für Regina

Erfolgreicher September für Regina

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 12 Jahren

Mit dem Sieg beim OTV-Cup beendet Regina Genser vom BIKE Junior Team einen erfolgreichen Monat.


Erfolgreicher September für Regina

Mit dem Finallauf des OTV-Cups 2009 in Wunsiedel ist ein sportlich erfolgreicher September für mich zu Ende gegangen. Begonnen hatte er am 5. September mit meinem Sieg beim 1.Kandahar 2011 –Uphill-Rennen in Garmisch Partenkirchen, wo ich als drittbeste Dame über 13 km und 1100 Hm, entlang der Kandahar-Abfahrtsstrecke, den Bayerischen Juniorinnentitel Uphill erkämpfen konnte.

Am Sonntag, den 13. September, war ich beim Day of Bike in Kipfenberg schnellste Dame beim 44 km- Rennen (vier Runden mit immerhin 1200 Hm). An den beiden letzten Sonntagen in diesem Monat ging es dann noch für mich darum, eine regionale Rennserie in der Gesamtwertung für mich zu entscheiden.

Das gelang mir mit zwei Siegen bei den beiden letzten Rennen der OTV-Cup-Rennserie 2009 in Pegnitz und Wunsiedel. Auf den sehr anspruchsvollen Kursen in Pegnitz und Wunsiedel musste ich den Tagessieg aller weiblichen Starterinnen zwar jeweils einer älteren Fahrerin überlassen (in Pegnitz war es Mailin Franke vom RSC Wolfratshausen und in Wunsiedel Anja Gradl vom Central Ghost Team), aber nachdem ich immer zusammen mit Lena Pickelmann von RADioAKTIV Pegnitz (Gesamtsiegerin der Damen 20), das Feld hinter uns kontrollierend, fuhr, war das zu verkraften.

Mit dem Sieg in der Gesamtwertung des OTV-Cup habe ich ein weiteres Saisonziel erreicht und nun werde ich die Saison im Oktober ausklingen lassen mit ein oder zwei Starts beim Finale der Bayernliga in Scheßlitz und beim Finale des E.ON-Bayern-Cup in Gottersdorf.


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige