Bundesliga-Finale in Bad Salzdetfurth 2007 Bundesliga-Finale in Bad Salzdetfurth 2007 Bundesliga-Finale in Bad Salzdetfurth 2007

Bundesliga-Finale in Bad Salzdetfurth 2007

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 14 Jahren

Beim Bundesligafinale in Bad Salzdetfurth konnte sich Alex Dittgen noch Mal in den Top 20 platzieren. Im international geprägten Starterfeld der Junioren wurde er 17. Hier ist sein Bericht.


Hier mein Bericht vom letzten Bundesligarennen in Bad Sulzdetfurth vom 19.08.2007

Die Anreise, 500 Km, mit vielen Stau´s, war lang und öde. Aber das Wetter und die Strecke in Bad Salzdetfurth war Entschädigung genug. Alles vom Feinsten, ein Mix zwischen Stadt - und Geländenrennen. Lange Asphaltstrecken, super für die Zuschauer und im Gelände alles knackig, Bergauf wie Bergrunter. Nach dem Aufrufen war ich etwas deprimiert, als Vorletzter auf Platz 68. Das Rennen hatte durch die vielen ausländischen Startern einen internationaler Charakter. Egal, alle vor mir, ich hoch motiviert, das konnte nur gut gehen. So war es auch, nach der ersten Runde fuhr ich als 24. in die 2. Runde. In den weiteren fuhr ich immer noch um Platz 20 herum. Kampf war immer noch stetig. In der letzten Runde gab ich alles und fuhr noch auf den 17. Platz vor. Ich war mit meiner Leistung sehr zufrieden. Danach schauten wir noch die Weltelite, was da ging, vor allem am Berg, ist irre. Das Wochenende war perfekt, ein guter Ausgang der Saison.

Themen: Bad SalzdetfurthBIKE Junior TeamBundesligaFinale


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Vier Länder - sieben Starter - sieben Podestplätze - ein Team

    14.05.2013Das erste Maiwochenende dürfte für das BIKE Junior Team powered by Milka wohl nicht mehr so schnell zu toppen sein. Unsere Teamfahrer waren in Deutschland, Österreich, Italien und ...

  • BIKE Junior Team: Krönender Saisonabschluss in Freudenstadt
    Simon Schneller gewinnt Bundesliga-Gesamtwertung

    29.09.2017Simon Schneller hat sich das ganze Jahr über stark in der U23 gezeigt und wurde dafür im letzten Rennen der Saison mit dem Bundesliga-Gesamtsieg belohnt. Hier der Bericht von ...

  • Rennbericht: BJT beim Swiss Bike Cup Gränichen
    BIKE Junior Team: weiteres Top-Ergebnis für Paul Schehl

    24.06.2021BIKE Junior Team beim Swiss Bike Cup in Gränichen: Dennis Krimmel fährt im riesigen U17-Feld einen 41. Platz ein, Paul Schehl holt bei den Junioren ein Top-10-Ergebnis.

  • BIKE Junior Team: Gedern 2022
    Bundesnachwuchssichtung in Gedern 2022

    09.06.2022Bei der Bundesnachwuchssichtung in Gedern war das BIKE Junior Team wieder einmal erfolgreich: Vor allem Lucie und Elias Hückmann sowie Paulina Lange zeigten, was im Junior Team ...

  • Deutsche Meisterschaft XC 2017 in Bad Salzdetfurth
    Deutsche Meisterschaft: Sieg für Spitz und Fumic

    25.07.2017Regen vor dem Rennen machte die Strecke in Bad Salzdetfurth unberechenbar. Fumic und Spitz holten die Siege der Elite, auch das BIKE Junior Team und seine ehemaligen Mitglieder ...

  • Alex bei drei Rennen an drei Tagen aktiv

    30.05.2007Alex Dittgen hat vergangenes Wochenende ein kleines Intensiv-Trainingslager absolviert. Drei Rennen in drei Tagen. Ein Sieg und ein zweiter Platz sprang dabei für ihn heraus. Hier ...

  • BIKE Junior Team – Feinschliff vor der Saison
    Techniktraining und erste UCI Punkte fürs BJT

    06.04.2016Das BIKE Junior Team holte sich beim Techniktraining im Bikepark Schöneck den Feinschliff für die Saison. Außerdem kämpfte Simon Schneller beim Volcat Stage Race in Barcelona um ...

  • BIKE Junior Team: Hausach 2022
    Bundesnachwuchssichtung in Hausach

    18.05.2022Die ersten Rennen der Bundesnachwuchsichtung waren am WE in Hausach. Leider war das BIKE Junior Team nicht vollzählig. Doch Dennis und Paulina hielten die Fahnen hoch: vier ...

  • Internationale MTB-Bundesliga 2018 Freudenstadt: Rennbericht
    Sturmentfesselung

    24.09.2018Im vorletzten Rennen der MTB-Bundesliga konnten Simon Stiebjahn und Ronja Eibl die Gesamtführung ausbauen. Sabine Spitz verabschiedete sich als Viertplatzierte von der ...