Junior Team beißt sich durch Junior Team beißt sich durch Junior Team beißt sich durch

Rennbericht: BJT beim Zanzenberg-MTB-Rennen in Dornbirn

Junior Team beißt sich durch

  • BIKE Junior Team
 • Publiziert vor 2 Monaten

Mika und Finnja vom BIKE Junior Team powered by Bulls starteten gut ins Zanzenberg-Rennen. Zäher Matsch im österreichischen Dornbirn bremste ihren Vortrieb jedoch ein.

Mika Webs und Finnja Schmid vom BIKE Junior Team (BJT) powered by Bulls kämpften am 8. August beim Zanzenberg MTB-Rennen im österreichischen Dornbirn mit den schlammigen Bedingungen. Hier ihre Berichte:

Armin M. Küstenbrück Start der Junioren-Klasse in Dornbirn.

"Das C1-Rennen in Dornbirn am vergangenen Wochenende war für mich der letzte Formtest vor dem großen September-Rennblock und der damit verbundenen Vorbereitung. Die Verhältnisse waren, wie auch schon letztes Jahr in Dornbirn, vor allem beim Juniorenrennen am Sonntagmorgen extrem schlammig. Um 10.00 Uhr ging es auf den 3,5 Kilometer langen Kurs, wobei ein Startloop und sechs weitere Runden zu fahren waren.

Armin M. Küstenbrück Gleich zu Rennbeginn machte Mika Webs zahlreiche Plätze gut. Ein Hinterradrutscher sollte ihn anschließend entscheidende Plätze zurückwerfen.

Mein Startplatz lag in der vorletzten Reihe auf Rang 29. Gleich zu Beginn des Rennens fuhr ich am Startanstieg vor und setzte mich für drei Runden auf Rang 13. Am Ende eines abschüssigen Wiesenstücks, kurz vor dem langen Anstieg, rutsche mir das Hinterrad weg. Zum Ausbalancieren musste ich kurz ausklicken und schlug mir dabei mein rechtes Schienbein an einem großen Stein an. Der Zwischenfall zwang mich kurz anzuhalten, wobei mich meine Verfolgergruppe passierte.

Der folgende Anstieg bestand aus steilen Spitzkehren mit Stufen in jeder Kehre. Da die Gruppe vor mir laufen musste, weil einer die Kurve nicht bekam, traf es auch mich. Ich verlor den Anschluss und kämpfte mich gerade noch so durch. In der letzten Runde waren die Räder und vor allem die Ritzel so verdreckt, dass ich nochmal einen Platz einbüßte, als ich die Kette wieder richten musste.

Armin M. Küstenbrück Zähe Angelegenheit: Dicke Matschklumpen bremsten die Fahrt von BJT-Pilot Mika Webs.

So wurde es am Ende Rang 21. für mich. Das Ergebnis ist enttäuschend, ich hatte mir sehr viel mehr vorgenommen. Aber manchmal will es einfach nicht. Jetzt stehen erst einmal drei Wochen Trainingslager in Südtirol und Livigno an, um im September für die deutsche Meisterschaft, die letzten beiden Bundesligarennen und das Finale des Proffix Swiss Bike Cup in Topform zu sein.

RIDE CLEAN,
Mika"

Armin M. Küstenbrück Biss sich durch, auch wenn er mehr als den 21. Platz beim Zanzenberg-Rennen 2021 anvisiert hatte: Mika Webs vom BIKE Junior Team powered by Bulls .

Auch Finnja Schmid litt ähnlich ihrem Teamkollegen unter den Bedingungen.

"Beim C1 Rennen in Dornbirn am Zanzenberg startete ich um 12:30 Uhr, 30 Sekunden nach der Elite. Es waren vier Runden plus Startloop zu fahren. Die Strecke war durch den vielen Regen sehr matschig und rutschig geworden. Direkt nach dem Start und im Startloop konnte ich mich von hinten startend zwar sehr gut vorarbeiten, machte aber in Runde eins einen Fehler in der Abfahrt. Auch sonst kam ich mit den matschigen Bedingungen und den Schiebepassagen nicht zurecht, obwohl mir das normalerweise liegt. In der darauffolgenden Runde ist mir noch die Kette runtergefallen. Ich kam letztendlich als 13. ins Ziel, womit ich nicht zufrieden bin. Jetzt wird in Finale Ligure für die letzten Rennen der Saison trainiert.

Ride on,
Finnja"

BIKE Junior Team Finnja Schmid war nicht zufrieden mit ihrer Leistung am Zanzenberg.

Themen: BIKE Junior TeamCross CountryRennsportXCO


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Rennbericht: BJT in Savognin, Wilchingen und Lostdorf
    BIKE Junior Team gibt wieder Gas!

    11.07.2021Das BIKE Junior Team powered by Bulls gibt weiter Gas: Bei den Cross-Country-Rennen in Savognin, Wilchingen und Lostdorf waren sogar Podiums-Plätze drin.

  • BIKE Transalp 2021: Route zum Nachfahren
    Transalp ohne Rennstress

    04.06.2021Die Strecke der BIKE Transalp 2021 ist nicht nur für das Rennen da. Jeder kann ihr folgen und das Abenteuer ganz individuell erleben. In dieser Serie blicken wir ohne Rennbrille ...

  • BIKE Festivals 2021 in Riva und Willingen verschoben
    BIKE Festivals: Neue Termine im Herbst 2021

    02.02.2021Noch immer angespannte Lage wegen Covid-19: Die BIKE Festivals in Riva und Willingen werden 2021 pandemiebedingt in die zweite Jahreshälfte verschoben.

  • Nino Schurters Olympia-Bike für Tokio
    Nino Schurter fährt jetzt 120 Millimeter Federweg

    30.06.2021Seit Beginn seiner Profi-Karriere ist Nino Schurter auf Scott-Bikes unterwegs. Pünktlich zu Olympia frischen die Schweizer ihre Beziehung mit dem neuen Scott Spark RC noch einmal ...

  • Olympia Tokio 2021: Mountainbike
    Vorschau: MTB-Rennen bei Olympia

    30.06.2021Die Olympischen Spiele 2021 in Tokio finden ohne Zuschauer statt. Verfolgen Sie am Bildschirm, wenn die Mountainbiker am 26./27. Juli auf dem Izu MTB-Kurs um die Medaillen kämpfen.

  • UCI MTB Worldcup Les Gets 2021: XC Damen
    Lecomte siegt auch in Les Gets – Eibl Neunte

    04.07.2021Auch beim schlammigen, von Stürzen geprägten Worldcup-Rennen in Les Gets bleibt U23-Weltmeisterin Loana Lecomte eine Klasse für sich. Ronja Eibl wird Neunte.

  • UCI MTB Worldcup Les Gets 2021: XC Herren
    Flückiger baut Worldcup-Führung aus

    04.07.2021Nach dem Short-Track-Sieg schlittert Mathias Flückiger in Les Gets zum nächsten Worldcup-Erfolg vor Ondrej Cink. Luca Schwarzbauer als bester Deutscher auf Rang 24.

  • UCI MTB Worldcup Les Gets 2021: Short Track
    Short-Track-Siege für Ferrand-Prévot & Flückiger

    03.07.2021Die Short-Track-Rennen beim Worldcup in Les Gets waren schnell und hektisch. Ferrand-Prévot siegt vor Frei und Rissveds. Pidcock stürzt, Flückiger gewinnt und Brandl wird Sechster.

  • Test Federgabeln 2015: MTB All Mountain / Cross Country
    29 Zoll: All Mountain und Cross Country Gabeln im Test

    04.09.2015Im 29 Zoll Markt gibt es leichte Race- und langhubige All-Mountain-Gabeln, Luftfederungen, Leichtbau-Tuning und ein Upside-down-Konzept. Wir haben elf spannende Modelle in Labor ...

  • Deutsche Meisterschaft Cross Country 2015 in Saalhausen
    Manuel Fumic und Helen Grobert Deutsche Meister

    23.06.2015Die Bedingungen bei der Deutschen Meisterschaft in Saalhausen waren tückisch. Regen machte den Kurs zur Rutschpartie, Defekte und Stürze warfen Routiniers aus dem Sattel.

  • XCO MTB Worldcup 2018 #2 Albstadt Rennbericht
    Technische Prüfung in Albstadt

    22.05.2018Die anspruchsvolle „Kletterstrecke“ in Albstadt wurde 2018 beim MTB-Worldcup zu einer technischen Herausforderung. Die Schweizer triumphierten, Elisabeth Brandau holte ...

  • MTB-Portrait John Tomac
    John Tomac – der ewige Held

    22.07.2005John Tomac ist die vielleicht größte Legende im Mountainbiken. Der Kult um den besten Biker aller Zeiten wird zelebriert. Seine Geschichte ist nicht weniger als die Geschichte des ...

  • Depression: Karriereende von Jenny Rissveds
    Jenny Rissveds beendet Profikarriere

    27.02.2018Jenny Rissveds gehört ohne Zweifel zu den größten Talenten, die der Mountainbike-Sport je gesehen hat. Wegen einer Depression muss die Schwedin nun ihre Karriere beim ...

  • Platz drei für Georg Egger zum Saisonstart

    06.04.2009Neuer BIKE Junior Team-Fahrer Georg Egger hatte als Dritter beim Racer Bike Cup in Liechtenstein einen guten Einstand in die Saison.

  • Mountainbike-Weltmeisterschaft 2015: Damen
    Ferrand Prevot Weltmeisterin – Spitz Achte

    05.09.2015Pauline Ferrand Prevot hat sich in Andorra zur Radsport-Königin gekürt: Mit dem Titel ist sie nun Straßen-, Cyclocross- und Mountainbike-Weltmeisterin. Sabine Spitz wurde als ...

  • Rennbericht: BJT beim Izomat MTB Cup Brünn
    Sieg fürs BIKE Junior Team in Brünn

    25.06.2021Beim zweiten Lauf des Izomat MTB Cups im tschechischen Brünn siegt Paul Schehl fürs BIKE Junior Team powered by Bulls beim Junioren-Rennen.

  • Julien Absalon wechselt zum BMC Mountainbike Racing Team

    13.08.2012Der französische Cross Country-Racer Julien Absalon wechselt von Orbea zum BMC Mountainbike Racing Team. Der zweifache Olympiasieger und mehrfache Weltmeister war beim Olympischen ...